Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard Fischbrötchen - Nepp

    Hallo zusammen!

    Ich esse ein Eis als wir in Hamburg an der Alster entlangschlendern. Es war viel los, das Wetter ist ok.
    Kerstin holt Fischbrötchen, die wir später essen wollen. So zu sagen "zum mitnahemen" ...

    Nach etwa 10 Minuten (natürlich sind wir weitergelaufen) packe ich mein "Fischbrötchen mit Seelachsschnitzel"
    aus und staune nicht schlecht:
    Sie haben das Brötchen nicht waagerecht aufgeschnitten, wie man es kennt.
    Mein Brötchen war von oben nach unten aufgeschnitten und belegt!

    So brauchte ich nicht so viel Fisch zu essen und hatte etwas mehr vom Brötchengeschmack
    Mein Optimismus stieß in diesem Fall aber an seine Grenzen.

    MERKE: Immer ansehen, was der nette Fischbrötchenverkäüfer einpackt!!!
    (kann irgendwie kein Bild (64,6KB) einstellen)
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.090

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Das ist eine Unverschämtheit. Aber leider passiert genau dies öfters in Gegenden, wo man von Laufkundschaft lebt. Mit der kann man ja umgehen wie man will, weil sie eh nie wieder kommt.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.185

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Fischbrötchen esse ich nur in Cuxhaven oder Büsum,da gibt es solche Methoden nicht.Ich freue mich immer wenn ich da rauf komme auf die Fischbrötchen.

    Gruß Arno

  4. #4
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.834

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Hallo Arno!
    Dann fahr mal nach Hoopte, wenige Kilometer südlich von Hamburg. Da treffen sich die Liebhaber von Fisch, egal in welcher Form, man darf auf dem Parkplatz von "Grubes Fischrestaurant" kostenlos übernachten, wenn man dort etwas verzehrt

    @BRB-Stefan

    Der gute Mann hat eine Chance gesehen, die im schläfrigen Kopf falsch geschnittenen Brötchen noch an Touries zu verhökern. Kann man ihm nicht übel nehmen. Einem Einheimischen hätte er so etwas sicher nicht angedreht. Wenn Du dann noch, mal so von mir unterstellt, ein Eis schlürfend, die Fischbrötchen kauftest, wars Du bei dem ja direkt als Tourist abgespeichert. Aber wer isst an der Küste ausgerechnet diesen mit Lebenmittelfarbe eingefärbten, in öliger Salzlake liegenden Seelachsschnitzel. Da ist doch nichts von frischem Fisch dran. Hab die Herstellung von diesem Zeug bei einem unserer Kunden an der Küste gesehen , dann lieber einen alten Bismark-Hering.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #5
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Die leckersten Fischbrötchen hatten wir in den verschieden Hafenstädtchen in DK gerade genossen. Immer direkt im Hafen > dort wo auch die örtlichen Kunden einzukaufen pflegten > es schmeckte köstlich
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Ich esse ein Eis als wir in Hamburg an der Alster entlangschlendern. Es war viel los, das Wetter ist ok.
    Kerstin holt Fischbrötchen, die wir später essen wollen. So zu sagen "zum mitnahemen" ...

    Nach etwa 10 Minuten (natürlich sind wir weitergelaufen) packe ich mein "Fischbrötchen mit Seelachsschnitzel"
    aus und staune nicht schlecht:
    Sie haben das Brötchen nicht waagerecht aufgeschnitten, wie man es kennt.
    Mein Brötchen war von oben nach unten aufgeschnitten und belegt!

    So brauchte ich nicht so viel Fisch zu essen und hatte etwas mehr vom Brötchengeschmack
    Mein Optimismus stieß in diesem Fall aber an seine Grenzen.

    MERKE: Immer ansehen, was der nette Fischbrötchenverkäüfer einpackt!!!
    (kann irgendwie kein Bild (64,6KB) einstellen)


    Hallo Stefan,

    richtig leckern Fisch habe ich unweit der Alster in HH genossen:
    http://www.liman-fisch.com/

    Gaaaanz frisch, keine Panade, kein Bling-Bling: Ehrliche bodenständige Zubereitung hochwertiger Rohware

    Die Preise will ich garnicht mit anführen...



    Volker

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.185

    Standard AW: Fischbrötchen - Nepp

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Hallo Arno!
    Dann fahr mal nach Hoopte, wenige Kilometer südlich von Hamburg. Da treffen sich die Liebhaber von Fisch, egal in welcher Form, man darf auf dem Parkplatz von "Grubes Fischrestaurant" kostenlos übernachten, wenn man dort etwas verzehrt

    Danke für den Tip,hab es mir notiert!

    Gruß Arno
    Geändert von hdlka (02.09.2014 um 21:52 Uhr) Grund: HTML-Code korrigiert

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •