Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Gaubt Ihr das mit den Gasüberfällen?

Teilnehmer
164. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ich glaube es

    25 15,24%
  • Nein ich glaube es nicht

    139 84,76%
Seite 34 von 41 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 407
  1. #331
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Den Begriff "Schwarmintelligenz" kenne ich.
    Wie nennt man denn, im Gegensatz dazu, die Doofheit einzelner Verbohrter?


    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  2. #332
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.107

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Zu dem Bericht in der Abendzeitung:
    Ich halte dies nicht unbedingt für die seriöseste Quelle aber nehmen wir das Geschriebene mal an. Dann steht da:
    "In einigen Fällen sollen die Täter sogar Gas in die Fahrzeuge geleitet haben, um die Camper zu betäuben. In einem Fall verwendeten sie eine Sprühdose mit Bremsenreiniger. Die Opfer klagten später über starke Kopfschmerzen und fühlten sich benommen."
    Das "soll haben" hatte ich ja bereits kommentiert also kommen wir zum Bremsenreiniger:

    In Bremsreiniger befindet sich als einziger Wirkstoff mit narkotisierender Wirkung n-Hexan. In der Beschreibung der Chemikalie steht:
    "Wirkung auf den menschlichen Körper
    Das Einatmen der Dämpfe führt zu Schwindel und Kopfschmerzen, in höheren Konzentrationen wirken sie nach anfänglicher Erregung narkotisierend. Auch Todesfolgen sind nicht auszuschließen. Hexan reizt die Augen und die Schleimhäute, Übelkeit und Erbrechen können ebenfalls auftreten. Ein intensiver Hautkontakt kann zu Schmerzen und zur Exzembildung führen. Der Stoff weist beim Schnüffeln ein erhebliches Suchtpotenzial auf. Bei längerer Exposition können Nervenschädigungen und Lähmungserscheinungen auftreten. "
    Quelle
    Die größten Bedenken jedoch habe ich was die erforderliche "höhere Konzentration" betrifft.
    Also habe ich mal das Sicherheitsdatenblatt eines Herstellers genommen und dort steht " <5% n-Hexan". Die marktüblichen Größen der Sprühdosen liegen bei 500ml,. 5% davon wären 25ml.
    Die Mindestmenge zur Erreichung einer narkotisierenden Wirkung liegt bei 500ml/m³. Quelle
    Ein durchschnittliches Wohnmobil hat ca. 36m³, abzgl. großzügigen 50% Abschlag Möbel, etc. 18m³.

    Es wären also 18*500ml = 9 Liter pures Hexan = 360 Dosen Bremsenreiniger erforderlich.

    Im Bericht steht aber ausdrücklich: "In einem Fall verwendeten sie eine Sprühdose mit Bremsenreiniger."

    Hinzu kommt, dass n-Hexan auch Tage später noch nachweisbar ist. Ich kenne keinen Nachweis.

    Nehmen wir den AZ Bericht als wahr, dann haben die einen Täter mit einer Dose Bremsflüssigkeit erwischt. Möglicherweise hat er sie auch eingeleitet. Aber zu einer Narkotisierung reicht es eben doch nicht.

    Dieser Bericht hat mir zu viele "haben sollen" und nicht genau genannte Fakten, dass er einfach unbrauchbar ist.

    Fazit: Märchenstunde!
    Geändert von raidy (30.04.2017 um 13:58 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #333
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.562

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Sehr gut Georg, dieses Dauerthema mal wieder auf Fakten gebracht.

    Der große Link funktioniert nicht.

    Gruß
    Bernd
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  4. #334
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    In dem Artikel der SZ (von smx verlinkt) http://http://www.sueddeutsche.de/mu...eubt-1.2837155 steht:
    Ein Spray zum Bremsenreinigen - damit hat vermutlich ein 39 Jahre alter Räuber seine Opfer in einem Wohnmobil an einem Autobahnparkplatz in Brunnthal betäubt
    und weiterhin:
    Da viele am nächsten Tag über Übelkeit oder Kratzen im Hals klagten, ging die Polizei davon aus, dass die Opfer betäubt worden waren.
    Alles nur Vermutungen und leichtfertige Schlussfolgerungen, die jeglicher Fakten entbehren. Nur Hörensagen und Stammtischgeschwätz.

    Es gibt keinen einzigen Beweis für einen erfolgreichen Gasüberfall in ganz Europa!



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  5. #335
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.933

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Es stehen 1000de unbewohnte Wohnmobile auf Stell- und Parkplätze, wo die Leute Spazieren, Essen oder Fahrradfahren sind.
    Warum sollte ails ein Dieb sich ausgerechnet ein bewohntes Mobil aussuchen und erst einmal - sehr umständlich und ungewiss - die Leute mit Kinder und Hund zu betäuben

    Sicher blöde Gauner gibt es genug, aber >90 % der Einbrecher wollen schnelle Beute ohne Probleme und wenn die merken, dass sich im Mobil Leute oder sogar Hunde aufhalten gehen sie zum nächsten Wohnmobil.

    Meine Meinung - Sorry
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #336
    Kennt sich schon aus   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    496

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Den Begriff "Schwarmintelligenz" kenne ich.
    Wie nennt man denn, im Gegensatz dazu, die Doofheit einzelner Verbohrter?


    Volker
    Sag Du es mir, kennst Dich da bestimmt hervorragend mit aus.
    Geändert von Santana63 (30.04.2017 um 15:38 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  7. #337
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Einen kleinen Schlauch auf die Bremsenreinigersprühdose und den nach innen geleitet, dann bekommt der draussen an der Dose nix ab, ....
    Ich hatte nicht 'den Täter' gemeint, sondern das potentielle Opfer welches in der Nähe der Einleitestelle schläft.
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  8. #338
    Stammgast   Avatar von bockpfeifscheißerl
    Registriert seit
    26.10.2016
    Ort
    Kärnten♡Koroška ○Klagenfurt am Wörthersee ○Celôvec ób Vŕbskem jézeru
    Beiträge
    850

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Aber aus der Gschicht könnten wir einen Comic in Auftrag geben. Stellt euch doch mal die Szene vor in der der böse Ganove über dreihundert Dosen Bremsenreiniger in das Fahrzeug einleitet...*klapper* ...*schepper* LOL
    Alle Menschen sind klug!
    Die einen vorher - die anderen hinterher.

  9. #339
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.200

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Und danach noch die Dosen in gelbe Säcke verpacken und zur Abholung bereit stellen,viel spaß.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #340
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.107

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Zitat Zitat von bockpfeifscheißerl Beitrag anzeigen
    Aber aus der Gschicht könnten wir einen Comic in Auftrag geben......
    Du bist aber gemein..Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	märchen.jpg 
Hits:	77 
Größe:	78,3 KB 
ID:	23587
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 34 von 41 ErsteErste ... 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasüberfälle - Kohlenmonoxyd - Einbruchschutz
    Von hotte2011 im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 21:04
  2. Glaubt nicht alles!
    Von egon oetjen im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •