Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Gaubt Ihr das mit den Gasüberfällen?

Teilnehmer
153. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ich glaube es

    25 16,34%
  • Nein ich glaube es nicht

    128 83,66%
Seite 2 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 380
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    nördl. von HH
    Beiträge
    1.810

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    WIr haben auch ein Warngerät für diese Fälle, aber nur meiner Frau wegen

    So recht mag ich an diese Berichte nicht glauben........
    Gruß

    Kai

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.082

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Ich habe einen Anästhesisten der mit meinem Hausarzt befreundet ist auf dieses Thema angesprochen.Der hat gedacht ich will ihn hochnehmen,nach meiner Erklärung dann die Aussage: Absoluter Nonsens,da müßte man ja mit einem Tankwagen ranfahren.


    Gruß Arno

  3. #13
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Moin

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Anästhesisten der mit meinem Hausarzt befreundet ist auf dieses Thema angesprochen.Der hat gedacht ich will ihn hochnehmen,nach meiner Erklärung dann die Aussage: Absoluter Nonsens,da müßte man ja mit einem Tankwagen ranfahren.


    Gruß Arno
    Tankwagen ? Kleines Wohnmobil nach Abzug der Einbauten: 4m Innenraum, 2m Breite, 2m Höhe = 16m³ (16.000 Liter), 0.3% davon sind 48 Liter Gas, dafür brauchst Du nicht allzu viel Flüssigkeit. Ist nicht so einfach, das Zeug muss sich ja auch verteilen, aber die Leute sollen nur fest schlafen (und nicht so narkotisiert werden, dass man an Ihnen herum schneiden kann) und das auch nur für ein paar Minuten.

    mfG
    K.R.

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.082

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Da hast Du aber was vergessen,das Womo ist nicht Luftdicht,das Gas würde durch verschiedene Öffnungen entweichen,also bräuchte man schon eine größere Menge die eingeleitet werden müßte.

    Gruß Arno

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.082

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Wir könnten ja mal eine Abstimmung darüber starten: Wer glaubt an Nessie? Wäre doch als weitere Füllung des Sommerlochs interessant.

    Gruß Arno

  6. #16
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Moin

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Da hast Du aber was vergessen,das Womo ist nicht Luftdicht,das Gas würde durch verschiedene Öffnungen entweichen,also bräuchte man schon eine größere Menge die eingeleitet werden müßte.

    Gruß Arno
    Ja, aber immer noch bei weitem keinen Tankwagen. Und es ist halt immer die Frage, welches Zeug man da einleitet. Isofluran ist etwas teuer, wenn man es kaufen (und nicht irgendwo klauen) will. Es geht mir hier nicht um die Wahrscheinlichkeit, sondern nur um die Möglichkeit.

    mfG
    K.R.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.860

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Ich glaube an Nessie

    Aber nicht an Gasüberfälle,
    - es ist nur etwas für Leute die sich damit auskennen
    - der logistische Aufwand ist doch sehr groß
    - das Risiko das es funktioniert ist schlecht abschätzbar
    - entweder tragen die Räuber dann Gasmasken oder müssen das Mobil erst einmal mit Frischluft spülen, sonst liegen die selbst daneben
    - was ist da überhaupt zu holen, für diesen Aufwand?

    Ein schneller Einbruch, rein - greifen - weg, ist doch die Regel aller Einbrecher. Und das spontan, da macht keiner vorher eine Planung, beschafft sich das Narkosegas, spioniert aus was zu holen ist, wie viel Leute im Mobil sind und und und.

    Volker

  8. #18
    Gesperrt  
    Registriert seit
    31.07.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    462

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Alaska - irgendwie habe ich den Eindruck, dass Dir die Antwort von Lt35 nicht behagt, wie kann das sei ?

    Da uns die Polizei in Spanien erzählte, es sei schon vorgekommen, dass Leute von Einbrechern mit Narkosegas angesprüht würden, habe ich den Eindruck, dass Du nur Antworten die du hören willst zulässt. Ist aber hier trotzdem ein Meinungsforum, da schreibt jeder so wie er es weiß.

    Nicht das ich viel über das Thema sagen kann, weil ich zu wenig weiß, aber nach unseren Erfahrungen in Coroba haben wir gesehen, dass vieles "geht" was man nicht für möglich hält.

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Zitat Zitat von UlrichS Beitrag anzeigen

    Da uns die Polizei in Spanien erzählte, es sei schon vorgekommen, dass Leute von Einbrechern mit Narkosegas angesprüht würden,
    Hallo Ulrich,

    ich bin sicher, daß die Polizei in Spanien genau so klug oder dumm wie unsere Polizei hier in Deutschland ist.
    Im "blauen" Forum" hatte ich bei exakt diesem Thema einen zitierten Zeitungsbericht aus Berlin recherchiert:
    - auf meine Nachfrage antwortete die Pressesprecherin der zuständigen Polizeibehörde, daß der Zeitungsreporter die ermittelnden Beamten falsch wiedergegeben hätte und ihrer Dienststelle keinerlei Hinweise auf einen so genannten Gasüberfall vorlägen - weder zu dem genannten Zeitungsbericht noch in irgendeinem anderen Fall.
    - der ADAC-Sprecher bedauerte, daß er dem Reporter voreilig Archivmaterial nannte, daß bei Nachprüfung sich als "Ente" erwies.

    Einfach mal nicht alles glauben, sondern kritisch nachfragen..............dann kann man eventuell ein Urteil fällen.


    ...... habe ich den Eindruck, dass Du nur Antworten die du hören willst zulässt. Ist aber hier trotzdem ein Meinungsforum, da schreibt jeder so wie er es weiß.
    Hier schreibt nicht "jeder so wie er es weiß". Eher so, wie er meint zu wissen. Oder so wie er es mal gehört hat von z.B. einem spanischen Polizisten, der zufälligerweise fließend fehlerfrei Deutsch spricht und so keinerlei Raum für sprachliche Mißverständnisse läßt.

    Ja, nee, iss klar, woll..............



    Volker


    PS:
    Im Gegensatz zu Deinen "Behauptungen/Vermutungen" ist der von mir genannte Sachverhalt durch Mails belegbar.

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Gasüberfälle, wer glaubt es?

    Hallo,

    ich glaube auch nicht an Überfälle mit Narkosegas. Bei mir würde es das jedenfalls nicht brauchen. Wenn ich nach 600km Fahrt auf einer Autobahnraststätte übernachten würde, währe ich so müde, dass man meine Kiste leer räumen könnte ohne das ich etwas davon mitbekomme.

    Auf den Raststätten hat man Hintergrundgeräusche, vorbeifahrende Autos, zuschlagende Türen usw. Dazu die Müdigkeit. Man gewöhnt sich während dem Schlafen an die Hintergrundgeräusche und erwacht ja nicht alle zwei Minuten. Jedenfalls ich nicht, wenn ich zb am Hockenheimring während einer Veranstaltung auf dem Camping zwischen Autobahn und Rennstrecke stehe, erwache ich auch nicht andauernd wenn Autos vorbeifahren.

    Wenn eine Womotüre aufgebrochen wird, die nicht zusätzlich gesichert ist, wird nicht mehr lärm verursacht als ein vorbeifahrendes Auto das tut. Dann schnell rein und wieder raus. Dafür braucht's kein Narkosegas, bis der Besitzer aus dem Tiefschlaf erwacht, ist die Sache schon gelaufen.

    Gruss Lars

Seite 2 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gasüberfälle - Kohlenmonoxyd - Einbruchschutz
    Von hotte2011 im Forum Einbruch und Diebstahlschutz
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 21:04
  2. Glaubt nicht alles!
    Von egon oetjen im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •