Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hymer Bike

  1. #1
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard Hymer Bike

    Servus,
    ich wollte mir eigentlich das Ebike AVE MH11 kaufen. Anscheinend kann AVE nach der Übernahme durch Panther nicht mehr liefern und die Insolvenz ging doch nicht spurlos an dem Laden vorbei. Jetzt steht bei Hymer das MH7 als Hymer Bike im Austellungsraum. Ich habs dort auch schon Probe gefahren. Hat es jemand in Betrieb und kann dazu etwas sagen? Es widerstrebt mir schon ein Pedelec beim Wohnmobilhändler zu kaufen wenn dort kein richtiger Service verfügbar ist. Andererseits ist es im Prinzip genau was ich haben will. Alternativen gibt es leider keine, entweder falscher Motor oder schlechtere Ausstattung.
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Hymer Bike

    Hallo Christoph
    Hab neulich jemanden getroffen, der -2- von diesen E-Bikes hat. Sie werden verwendet auf seinem WoMo und seinem Motorboot und er meinte, dass er zu Hause noch -2- E-Mountain-Bikes hätte und somit vergleichen könne. Seine Meinung - und die teile ich, nachdem ich zwei "normale" E-City-Bikes gekauft habe - ist die, dass wenn man diese Art Räder will (auf die Größe bezogen), momentan auf dem Markt wohl nicht's Gleichwertiges bekommen kann. Ich habe mich nur darum dagegen entschieden, weil ich die zwei "normale E-Bikes" zu einem wesentliche günstigeren Preis kaufen konnte und die passen ja auch in meine Garage beim Exsis rein. Für ihre Grösse sind sie verhältnismässig schwer - vergleichbar mit "Normalos", aber Motor und Gangschaltung sind prima und ich glaube nicht, dass du da was falsch machen würdest. Ich würde sie selber jederzeit kaufen, hab aber nu wirklich genug Fahrräder, ob nur mit oder ohne "E"
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  3. #3
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Hymer Bike

    Hallo Christoph,
    mit ca. 21kg und dem aktuellen Bosch-Mittelmotor ist dieses Rad, bei wenig Platz, sicher eine gute Wahl!

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    180

    Standard AW: Hymer Bike

    Hab mal eine Runde auf ein haibike gedreht.
    Aber nur weil jemand das bike gegen meine vollcross maschine tauschen wollte.

    Sehr tolles bike...kann ich nur empfehlen.
    Getauscht hab ich trotzdem nicht.
    Hymer bike sagt mir garnichts...

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Hymer Bike

    @ Crosserlady

    und was hilft das jetzt dem lieben Christoph zur Entscheidungsfindung ?
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

  6. #6
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Hymer Bike

    @ Capricorn-CH
    Jetzt kennt er ein weiteres tolles Bike. Nämlich ein Haibike! Kann ich übrigens voll und ganz bestätigen. Für ihn aber wahrscheinlich etwas zu groß, aber eine wirklich gute Alternative.

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Hymer Bike

    Hallo Christoph,

    das Bike, das von Hymer vertrieben wird, kenne ich nicht - kann also weder zu- noch abraten.

    Seit jetzt knapp vier Jahren habe ich ein herkömmlich muskelgetriebenes Trekkingrad mit der NuVinci-Automatic. Nach den überaus positiven Erfahrungen damit, habe ich mich auf die Suche nach einer geigneten Pedelec Alternative gemacht, da bei zunehmendem Alter seltsamerweise alle Steigungen steiler und alle Kilometer länger werden........

    Das Ding habe ich zur Probe gefahren und war begeistert:
    http://www.jaccs.de/de/Product/Detai...uVinci-Harmony
    Die normale NuVinci in meinem Fahrrad war schon gut. Der Fortschritt, der mit der Harmony gemacht wurde ist nochmals erstaunlicher: Immer verfügst Du über die exakt passende Übersetzung bei gleichbleibender Trittfrequenz.

    Letztendlich habe ich mich noch nicht zum Kauf entscheiden können: Meiner Frau hatte ich versprochen, die Zahl meiner Zweiräder nicht mehr zu erhöhen.
    Das hätte zur Folge, daß mich einer meiner Honda Youngtimer aus 1969 -1973 verlassen müßte um dann durch solch einen schnöden "WATTwurm" ersetzt zu werden.
    Guck Dir das Ding mal an in Konstanz oder Stockach oder Moos,



    Volker

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Capricorn-CH
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Schweiz / Bodensee (gegenüber Insel Reichenau)
    Beiträge
    1.369

    Standard AW: Hymer Bike

    Hallo Markus

    Kein Problem, hab alles schon richtig verstanden ! - Ich meinte nur, dass schlussendlich die Frage war, ob jemand etwas über das Hymer-Bike sagen kann und da hast du halt weitere Alternativen in's Spiel gebracht, ohne m.E. auf eben diese Frage einzugehen. Und die von dir erwähnten Mounten-Bikes schaun ja wirklich toll aus. Bedenke bitte - ich muss ja immer erst alles vom Schweizerdeutsch in's Deutsche übersetzen
    mit besten Grüssen
    Adrian


    "Ich mag keine Menschen, die überall was suchen, was sie stört. Ich mag Menschen, die überall was finden, was sie fasziniert"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.05.2018, 08:11
  2. E-bike-Akku im Wohnmobil aufladen.
    Von superelch im Forum Stromversorgung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 18:16
  3. Könnte demnächst ein Segway das E-Bike ablösen?
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 21:46
  4. Klappbares e-bike für nur 599€
    Von raidy im Forum Zweiräder
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 21:14
  5. E - Bike und Fahrradträger
    Von Rudimobil im Forum Zweiräder
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •