Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 194
  1. #1
    Redaktion promobil   Avatar von Anne_Mandel
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    98

    Standard Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Liebe Foristen,

    eure Meinung zum aktuellen Thema des Monats ist gefragt!

    Wer sich mit dem Gedanken träg, ein neues Wohnmobil anzuschaffen, steht oft vor der Frage nach der richtigen Finanzierung. Ob Barkauf oder Ratenzahlung: Wie habt ihr euer Wohnmobil bezahlt bzw. wie werdet ihr euer nächstes Wohnmobil finanzieren? Welche Erfahrungen habt ihr bisher gemacht?

    Wer sich generell für das Thema Finanzierung interessiert, findet übrigens in der aktuellen Ausgabe 9/2014 von promobil dazu einen ausführlichen Artikel.

    Ich freue mich auf eure Antworten!

    Liebe Grüße aus der Redaktion

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.314

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Ganz einfach, ich habe gespart, mir mein erstes gebrauchtes / altes Wohnmobil gekauft, fahre damit jetzt in den Urlaub und spare weiter.

    In ein paar Jahren werde ich das abgeben und den Erlös durch Ersparnisse aufstocken und dementsprechend wahrscheinlich ein neues oder junges gebrauchtes kaufen... So habe ich das bei PKWs und anderen großen Anschaffungen immer gehandhabt und bin damit immer gut gefahren. Es lässt einem vor allem die große Freiheit umdisponieren zu können und wenn mir n Tag vor Neukauf einfällt, ich kaufe mir doch etwas anderes, dann kann ich das einfach machen und das alte Wohnmobil länger fahren, mir ein Boot kaufen oder das Geld sonst wo hin tragen.

    Die Altwohnmobilfahrer von heute sind die Neuwagenkäufer von morgen, leider hat man das nicht überall erkannt...

    Für Hobby oder Freizeit irgendeine Kreditfinanzierung ab zu schließen und dann 4 oder 6% Zinsen an eine Bank zu bezahlen ist mir schlicht und einfach zu teuer, zu unflexibel und zu risikoreich.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beiträge
    881

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Tach zusammen, hallo Anne.

    In Bar!

    Auch ich habe gespart und zusätzlich unseren Zweitwagen verkauft. Den haben wir eh sehr selten gebraucht und daher ist uns das nicht schwer gefallen. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, so eine Anschafung z. B. zu finanzieren.

    Gruß,

    Michl
    Mahlzeit und Glück Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hähne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.118

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Tja Anne, schon immer, erst sparen, dann bezahlen...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  5. #5
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Als BWLer habe ich mal gelernt, dass nur Produktivinvestitionen finanziert werden sollten...

    Für mein erstes Womo haben wir intensiv gespart um es bar zu bezahlen und dann standen wir vor unserem Wunschmobil und hatten noch nicht genug gespart - da sprang dann die Bank ein, die uns ca. ein viertel des Kaufpreises als Kredit gab - der dann aber vorzeitig getilgt wurde.

    Fahrzeugwechsel bedeutete anschließend, dass wir das Womo in Zahlung gaben und den Rest gespart hatten. Das ließ uns einfach ruhiger schlafen, denn bei Problemen hätten wir noch Luft gehabt.
    Viele Grüße von Hans-Dieter

    öfters unterwegs mit CIWilk 565 mit 75 Bps




    Neu: So arbeiten unsere Moderatoren

  6. #6
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Hallo,

    auch ich habe bar bezahlt, wie alles das ich kaufe. Selbst mein Haus war am Tag des Kaufes abbezahlt.
    Ich würde mir kein Wohnmobil kaufen, wenn ich es nicht in bar bezahlen könnte. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man den besten Kaufpreis erzielt, wenn man bar zahlt. Außerdem ist es leichter, das Wohnmobil von heute auf morgen zu verkaufen und ein Neues zu kaufen bzw. was ganz anderes mit dem Geld zu machen.
    Ich glaube, daß ich den Überblick über meine Finanzen verlieren würde, wenn ich immer rechnen muß, wem ich noch Geld für PKW, Wohnmobil, Haus usw. schulde.

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  7. #7
    Stammgast   Avatar von Rafi
    Registriert seit
    17.10.2013
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Wir haben etwa zwei Drittel bezahlt und ein Drittel über die Hausbank zu den zur Zeit ja sehr günstigen Konditionen finanziert. Dahinter standen diese Tatsachen und Überlegungen:
    Das gewünschte Mobi war in den vergangenen Jahren von Preisliste zu Preisliste etwa 4.000.- € teurer geworden. Das vorhandene, zu verkaufende Mobi verlor jährlich an Wert. Die ja nicht ganz geringe Differenz wäre von Jahr zu Jahr zunächst "hinterherzusparen" gewesen, bevor man dem Traummobi überhaupt näher kommt. Habenzinsen sind auf Minimalniveau, Kreditzinsen sehr günstig. Die Kreditraten tun nicht weh. Wir fahren unser Traummobi jetzt.

    "Großer weißer Vogel" - 8,5 m / 6,5 to
    Rollendes Ferienhaus von Renate, Rafael, Blacky

  8. #8
    Ganz neu hier   Avatar von Burnerwil
    Registriert seit
    12.08.2014
    Ort
    in Oberbayern, in der Nähe von Erding
    Beiträge
    7

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Hallo,

    wir haben auch lieber ein gebrauchtes älteres Modell gewählt, da wir noch "lernen" und dieses bar bezahlt (da muß man selbstverständlich mit Reparaturen rechnen und entsprechende Reserven vorhalten). Wenn in einigen Jahren in ein anderes Modell getauscht werden soll, werden wir auch diese bar bezahlen. Ausser dem Haus finanzieren wir nichts. entweder wir haben das Geld für die Anschaffung oder wir warten bis wir es zusammen haben.
    Daher kaufen wir alle Fahrzeuge auch gebraucht, das ist einfach günstiger. Der Erstkäufer trägt den größten Wertverlust und einige "Kinderkrankheiten" sind erledigt.


    Viele Grüße

    Wilfried

    unterwegs im Eura Mobil Activa 635 LS

  9. #9
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.998

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Ich besitze inzwischen das vierte neue Wohnmobil. Alle 4 wurden vom Ersparten bezahlt, wobei bei den letzten 3 jeweils ein Gebrauchtmobil angerechnet wurde.
    Als Rentner käme für mich eine Fremdfinanzierung nicht in Frage. Meine Rente reicht zum Leben und für einige schöne Dinge, einen Kredit würde ich von der Rente nicht abstottern wollen (und können).
    Sollte ich mir noch einmal ein neues Wohnmobil kaufen würde das ebenfalls vom Ersparten bezahlt.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  10. #10
    Ist öfter hier   Avatar von Superglide
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    42

    Standard AW: Wie bezahlt ihr euer Wohnmobil?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    .... schon immer, erst sparen, dann bezahlen...
    ist auch meine überzeugung. was ich mir nicht leisten kann, schaffe ich mir auch nicht an.
    möchte aber nicht wissen wie viele "bankfahrzeuge" durch die gegend rollen, deren fahrer jedoch auf dicke hose machen.
    Grüße aus dem Mürztal

Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heikles Thema: Wie sichert ihr euer Domizil bei Abwesenheit ?
    Von Waldbauer im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 21:32
  2. Wo stellt Ihr Euer Womo zu Hause ab?
    Von willy13 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 12.02.2015, 14:21
  3. Klappert euer Wohnmobil?
    Von Anne_Mandel im Forum Reisemobile
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 13:37
  4. Auf reisen 33° und mehr ? Wie haltet ihr euer womo kühl ?
    Von Womotheo im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 10:33
  5. was wird euer womo kosten ???
    Von gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •