Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53
  1. #11
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    610

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Hallo

    Dann reihe ich mich auch mal bei den zufriedenen Carthago Fahrern ein. Auch unser c-Line hatte einige wenige Mängel, die alle vom Händler beseitigt wurden. Besonders insistieren müßte ich zur Behebung nicht, unser Händler hat das alles bereitwillig erledigt. Im Werk waren wir nicht. Dennoch bin ich von der Qualität überzeugt.

    Die Äußerungen im Internet zeichnen mit Sicherheit kein repräsentatives Bild. Erfahrungsgemäß äußern sich unzufriedene Kunden deutlich häufiger als zufriedene.

    Übrigens liest Carthago hier durchaus mit. Ich hatte hier im Forum mal geäußert, dass meine Fensterantenne mechanische Probleme (also keine Empfnagsprobleme) hatte, die Klebung der Dose mit der Elektronik löste sich immer wieder von der Scheibe. Ich habe daraufhin eine PN von Carthago erhalten, mit dem Angebot eine Dachantenne auf Kosten von Carthago nachzurüsten. Ich brauchte nur diese Mail dem Händler zeigen. Zwischenzeitlich ist das erfolgt.
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.252

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Zitat Zitat von Lucky10 Beitrag anzeigen
    ... An dieser Stelle mal eine Anregung an PM:
    Schaffung einer Rubrik zur Darlegung von Streitfällen (Unstimmigkeiten) unter Hinzuziehung der Gegenpartei, um mal beide Argumente auf dem Tisch zu haben.
    Ich wette, es gibt meistens zweierlei Aspekte (da gibt es doch so eine ähnliche TV-Sendung?)
    Hm, ob das angenommen wird? Stellungnahme, Gegendarstellung, Stellungnahme, Gegendarstellung... ich meine, das bringt nichts und auf solche Diskussionen wird sich m.E. kein Hersteller einlassen, wenn er klug ist. Nur meine Meinung... aber interessant wäre das schon.

    Theoretisch könnte sich schon jetzt jeder Hersteller äußern. Ich weiß allerdings auch nicht, wie das die Redaktion sieht.

    Viele Grüße
    Bernd

  3. #13
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.963

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Das Hersteller nicht nur mitlesen sondern auch mitschreiben sieht man teils in anderen Foren. Im CB gibt es z. B. einen eigenen Thread von und für Truma. Auch in anderen Foren ist Truma aktiv, ebenso wie Goldschmitt.

    Aber eine Rubrik für Streitfälle wird wohl niemand der Parteien wirklich wollen.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  4. #14
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    57

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Hallo an alle,
    ich möchte mich ganz herzlich für die Anteilnahme und die guten Tipps bedanken. Die Überschrift wurde mit Bedacht gewählt, weil das, was seit Jahresbeginn läuft, den Herrn Carthago nicht voran bringt. Ob nun erfolgreicher Geschäftsmann oder hanseatischer Kaufmann, die Beurteilung sollte jeder für sich treffen. Zu den aufgeworfenen Gedanken möchte ich auch noch meine hinzufügen.
    Nein, leise Töne und Geduld sollten nicht mit Verzicht verwechselt werden.
    Ja, die von Womoyo empfohlene Seite habe ich nachgelesen. Der Händler war nicht Willens, eine Einigung auf der Basis von dort dargestellten und bereits gelaufenen Gerichtsentscheidungen zu akzeptieren. Auch nicht ein fifty/fifty aufeinander zu gehen. Sein Angebot für die anzurechnende Nutzung macht den Carthago zum Billigmobil. Gesamtnutzung 150Tkm für ein Mobil der Oberklasse, oder ist es das nicht im Hochglanzprospekt? Wir sind ca. 3Tkm allein für Nachbesserungen gefahren. Die will er uns auch als Nutzung anrechnen. Und das Sahnehäubchen auf dem Haufen: Zuerst hatten wir eine Ersatzlieferung erwogen, auch da soll noch einmal Fracht in voller Höhe anfallen! Wir wissen nicht, wie weit Carthago mit der Suche nach einem neuen Händler im Raum Dresden vorangekommen ist.
    Nein, der Händler Niese hat unserem Rechtsanwalt nicht geantwortet. Die Folgen sind klar.
    Ja, es ist uns passiert, dass fünf Carthago-Eigner auf einem Campingplatz stehen und miteinander sprechen. Nur nicht primär über die Freude am Reisen, vielmehr wann welche Fehler und wie oft aufgetreten sind. Da gibt es durchaus Häufungen gleicher Fehler. Die Empfehlung, den Werksservice zu nutzen kam vom Händler. Leider ohne Erfolg.
    Ja, das leidige Antennenproblem haben wir gemeinsam gelöst. Der Händler hat die Montage bezahlt, wir die neue Antenne.
    Nein, alles kann ich nicht schreiben. Es gibt noch viele pikante Details, die möglicherweise den Rahmen sprengen.
    Ja, wir machen demnächst Urlaub. Leider ohne Mobil, aber mit viel Freude und einem 30Jahre alten Hymer Eriba Troll, bei dem noch alles funktioniert. Deshalb kann ich auf konstruktive Gedanken vielleicht nicht so schnell antworten, wie es erwartet wird.
    Es grüßt Ulrich

  5. #15
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    57

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Hallo,
    es gibt Neuigkeiten, die schon aufhorchen lassen.
    Was haltet ihr von der Aussage: "Ein Carthago ist für (nur) zwölf Jahre Lebensdauer gemacht!"
    oder "Das Carthago Hubbett ist nur ein Hilfsbett!"
    Bin sehr gespannt auf Eure Meinung.
    Ulrich

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    803

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Qualität sieht anders aus. Geschicktes Marketing hoert sich auch anders an. Sehr ungeschickt sind solche Aussagen. Wer hat sie denn gemacht? Die Konkurrenz?
    Liebe Grüße

    Pit

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.252

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Zitat Zitat von Ulme Beitrag anzeigen
    "Ein Carthago ist für (nur) zwölf Jahre Lebensdauer gemacht!"...
    Also ein Wegwerf-Mobil? Der Zerfall setzt so nach 6 Jahren ein und nach 12 Jahren löst sich die Kiste auf?
    Sollte das eine ernst gemeinte Aussage gewesen sein, dann

    Zitat Zitat von Ulme Beitrag anzeigen
    ... "Das Carthago Hubbett ist nur ein Hilfsbett!" ...
    Frage ist nur, wobei es hilft?
    Auch hier: Sollte das eine ernst gemeinte Aussage gewesen sein, dann

    Ulrich, kläre uns auf!
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  8. #18
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.285

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Sprüche von der Konkurrenz?
    Gruß Marko

  9. #19
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    01.12.2011
    Beiträge
    57

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Hallo Bernd,
    ja, diese Aussagen stammen vom Anwalt, den Carthago dem Händlers Niese zur Seite gestellt hat. Auf Hochglanz heißt das Carthago-Mehrwertformel, die sich als schnödes Billigmobil mausert, wenn es um die Berechnung der Nutzung geht. Eben der gleiche spricht auch vom Hilfsbett, welches durch "Schlafverhalten" in seiner Funktion getrübt werden kann. Das sind alles Aussagen, die Verantwortung des Herstellers für die Qualität seines Produktes relativieren sollen.
    Alle derzeitigen Cathagoeigner und die die es möglicherweise werden wollen sollten sich da schon Gedanken machen. Wenn der Hersteller schon solch Meinung von seinem Produkt hat, warum soll man das nicht glauben. Der kennt doch sein Produkt, oder nicht? Ich dachte für richtig gutes Geld bekommt man bei Carthago auch ein richtig gutes Reisemobil. Schade.
    Es grüßt Ulrich

  10. #20
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Sabenja
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    29

    Standard AW: Weiß der Herr Carthago Bescheid?

    Hallo,
    wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal unter "Planung, Entscheidung, Erfahrung", meinen Bericht mit dem Titel "Kein Carthago mehr" vom 9.5.14 an.
    Das war unsere Erfahrung!!!!!!!!!!!

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wassertank kaufen - wer weiß wo es die meisten gibt?
    Von BRB-Stefan im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.08.2018, 12:14
  2. Was sammelt dieser Herr?
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 10:28
  3. Guten Abend Herr Bürgermeister
    Von raidy im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 19:36
  4. So nicht Herr Resch (..Deutsche Umwelthilfe)
    Von klaus_k im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 13:31
  5. Prinzenball 2010 in Heimbach-Weis
    Von grschwarz im Forum Wohnmobilfreunde Heimbach-Weis/Stadt Neuwied
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 12:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •