Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 49 von 49
  1. #41
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Ohooo...

    Über meinen betagten RMB lass' ich nichts kommen! Es gibt derzeit auf dem Markt kein einziges Fahrzeug, was meine Erwartungen und Bedürfnisse an ein Reisemobil so gut befriedigen könnte wie mein RMB. Zuladung mehr als 1.100 kg, Km-Stand 140.000 - ich werde also das Ende dieses Motors bei durchschnittlich 15.000 km/Jahr in diesem Leben nicht mehr erleben.

    Holz-Schiebetür zwischen Wohn- und Schlafraum, weil meine Holde immer so laut schnarcht, und weil wir unterschiedliche Bio-Rhythmen haben (ich Lerche - sie Eule). 150 Wp Solar auf dem Dach, im Doppelboden 900er efoy. Grüne wynen-Gastankflasche. Alles andere tipp-topp gepflegt. Am Sonntag geht's für sechs Wochen Richtung Bretagne. Auf die Austern an der Mole in Cancale und die Tage in Lampaul-Plouarzel freue ich mich tierisch!

    Und nachdem mir der liebe Herr Schäuble keinen Cent aus der Tasche ziehen kann (weil: s.o.) fahre ich ganz locker und entspannt durch die Lande...

    PS: Lustig ist's Zigeunerleben...
    Geändert von goldmund46 (31.07.2014 um 08:46 Uhr)
    beste Grüße - Eckart

  2. #42
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Hallo Mark-86,

    früher war ein Bankier ein ehrenwerter und angesehener Mann, dann wurden es Banker und anschließend Bankster.

    Ich würde den Slogan der Deutschen Bank so umdichten: Leistung die Leiden schafft.

    Und das trifft wörtlich zu! Ein guter Freund und Bankberater ist erst vor einigen Wochen nach fast 40 Berufsjahren aus seinem Job gemobbt worden, weil er die Umsatzvorgaben nicht erfüllt und zu wenig bankeigene Produkte verkauft hat. Er fühlte sich, wie er es mal gelernt hatte, als Berater und nicht als Verkäufer.

    Gruß
    Rombert
    Geändert von Rombert (31.07.2014 um 12:17 Uhr)

  3. #43
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Hallo Rombert,

    so traurig das für einen Betroffenen im Einzelfall auch sein mag - aber seitdem die Menschen "dem Papierenen" nicht mehr trauen, haben die Banker fast nichts mehr zu tun! Überall, egal ob Sparkassen, Genossenschaftsbanken oder Geldinstitute - überall wird massiv Personal abgebaut.

    Wenn man sich vorstellt, was das mal für angesehene und bombensichere Arbeitsplätze waren...
    beste Grüße - Eckart

  4. #44
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.041

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Die Banker sind doch selber schuld dass man ihnen nicht mehr traut. Zu viele Menschen fühlten sich "beschissen".
    Mein jüngerer Sohn ist auch Banker, mit Leib und Seele. Er hat nach 20 Jahren seinen (wirklich sicheren) Arbeitsplatz gewechselt und tut jetzt in einer Genossenschaftsbank Dienst in der Kreditabteilung. Diese Bank hat ihr Personal aufgestockt und expandiert weiter. Bei Dienstantritt erfuhr er dass sich gleichzeitig mit ihm 3 seiner Kollegen aus der gleichen Bank beworben hatten.
    Seit diese Bank einen neuen Vorstandsvorsitzenden hat ist der Friede und das gute Betriebsklima dahin. Rette sich wer kann....Es wurden Leute hinausgemobbt, gerichtliche Auseinandersetzungen folgten. Das gab es früher in diesem Institut nie.
    Und wer kann sich retten ? Die Guten. Er kann was und ist extrem fleissig. Es war, wie üblich, eine 6-monatige Probezeit vereinbart, nach knapp 3 Monaten wurde er zum Geschäftsführer zitiert der ihm einen unbefristeten Vertrag vorlegte.
    Er bringt Kundschaft mit, sein Einsatzgebiet ist dem früheren ziemlich nahe. Es spielt bei Kreditgeschäften doch der persönliche Kontakt noch eine große Rolle.

    Das ändert aber nichts an meiner Meinung zu den Bankern. Mein Haus, mein Boot,mein Auto....Das sitzt immer noch tief.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.379

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Entschuldigung, aber mein Bankverkäufer der mich seit 10 Jahren betreut, von der Sparkasse, der versucht natürlich immer zu verkaufen.
    Er macht bei Geldanlagen aber grundsätzlich auf die Risiken aufmerksam, ist bei Kreditvergaben realistisch, etc. Ich kann also hier nur sagen, dass die Bank durchaus "verantwortungsvoll" mit dem Geld der Kunden umgeht. Wenn der Finanzmart natürlich zusammenbricht oder der Zins in wenigen Jahren zusammenbricht, das konnte der genau so wenig wissen.

    Wenn du bei meiner Sparkasse z.B. ein Hauskredit haben willst, dann prüfen die sehr genau ob das auch klappt, also nicht nur ob sie Schnitt dran machen, sondern auch ob dir genug Geld zum Leben bleibt, planen den Worst-Case durch, usw. usf. und schauen ob du das auch alles bezahlt bekommst.

    Eine Freundin von mir haben sie da auch wieder nach Hause geschickt, die hat dann von einer anderen Bank eine Ballonfinanzierung gebastelt bekommen, in sehr unseriöser Form und naja, hat sie unterschrieben weil kein anderer wollte Geld geben ^^ Da gehören immer zwei zu, denn im Ende entscheidet nicht nur die Bank, sondern der letzte der Unterschreibt ist der Kunde !

  6. #46
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Hallo zusammen,
    darf ich euch zu dem eigentlich ernsten Thema eine kabarettistische Auflockerung mit ernstem Hintergrund zur Kenntnis bringen?

    Schaut mal hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=yJZP50X4ZIM

    So funktionieren Finanzmärkte!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #47
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Hallo Wolfgang,

    toller Gag - vielen Dank für den Link!

    Was ganz gut dazu passt, das ist der Beitrag Nr. 34 von Georg. Die momentane Geldmenge ist zehn Mal höher als die aktuelle Wirtschaftsleistung.

    Nur so zum Spass - denken wir das Böse mal zu Ende. Die o.g. Blase platzt, und die Geldmenge, welche sich im Umlauf befindet, ist nur noch so viel wert wie die momentane Wirtschaftsleistung. Innerhalb von 8 Tagen sind alle Supermärkte leer, weil ja niemand mehr ein Lager unterhält. Die befinden sich nämlich auf 5-achsigen 18-Tonnern auf der Autobahn. Es gibt fast nichts mehr zu kaufen - die Menschen steigen um auf Tauschgeschäfte, Papiergeld ist nichts mehr wert. Jetzt lernt mancher, was sein schöner Perserteppich wirklich wert ist. Raub- und Einbruchsdelikte schnellen in die Höhe. Wer jetzt sozial nicht ausreichend integriert ist (Familie, Freunde, Nachbarschaft usw.), der schaut dumm aus der Wäsche.

    Bloss gut, dass mein Nachbar eine Hackorette in seiner Garage stehen hat, mit der ich meine 500 qm Rasen zu einem Gemüse-Garten umhacken könnte, der mir - zusammen mit den Produkten aus meinem Bauernhof-Anteil - ein Überleben bis zum Abschluss einer Währungsreform garantieren würde. Ihr seht, ich bin kein Fatalist und schon gar kein Weltuntergangs-Prophet, denn die Erde wird sich weiterhin drehen...
    Geändert von goldmund46 (31.07.2014 um 18:29 Uhr)
    beste Grüße - Eckart

  8. #48
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Eigentlich mag ich Berthold Brecht nicht, aber dieser Spruch von ihm hat was:
    "Was ist ein Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank?"

  9. #49
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    747

    Standard AW: Zinsen Tagesgeld und alternative Anlagen

    Zitat Zitat von SeewolfPK Beitrag anzeigen
    Bei Aktienanlagen muß der nötige Atem zum Durchhalten beim Anleger vorhanden sein, dann klappt es auch mit dem Nachbarn ähm Kurs.
    Nicht zwangsläufig. es gibt auch gute Möglichkeiten kurzfristige Gewinne mit zu nehmen. BMW hat z.B. seit Februar 2014 um 40% zugelgt
    sonnige Grüsse
    Jörg

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !
    Von Remmi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.08.2019, 09:58
  2. Automatische Sat Anlagen - Was sind die Unterschiede?
    Von woslomo im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 10:09
  3. Service Satelliten Anlagen
    Von Remmi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 19:01
  4. Alternative in Köln
    Von Driving-office im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •