Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    3

    Böse Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Seit etwa 2 Monaten besitze ich ein fabrikneues Wohnmobil Knaus Van TI 600 MEG. Aufgrund eines werksseitigen Fertigungsfehlers (die Kabeldurchführung zur Außenleuchte wurde nicht abgedichtet) ist von Anfang an Wasser in den Innenraum eigedrungen. Den Schaden habe ich erst auf underer ersten Ausfahrt registriert.

    Hier für alle Forum-Leser zur Information meine Erfahrungen mit der Knaus-Qualität (Undichtigkeit und weitere "kleine" Ärgernisse):


    [SIZE=2]Am 9.5.2014 habe ich ein fabrikneues Wohnmobil der Marke Knaus übernommen (Knaus Van TI 600 MEG). Den feuchten Teppich in der Eingangsstufe habe ich zunächst auf den bei der Übergabe herrschenden Regen zurückgeführt.
    [/SIZE]
    [SIZE=2]Am 11.6.2014 habe ich einen Wassereinbruch über dem Türrahmen im Inneren des Aufbaues entdeckt, dicke Wassertropfen ergossen sich in den Innenraum, der Umleimer hatte sich gelöst, das Holz war klitschnass und fing bereits an zu schimmeln und zu verrotten. Außerdem lief auch nach 3 Tagen ohne Regen noch Wasser unten aus der Aufbautür heraus und sammelte sich im unteren Bereich des Türrahmens. Jeweils kurze Zeit nach dem Trockenwischen des Türrahmens stand dort wieder eine Wasserlache.

    [/SIZE]
    [SIZE=2]Am 16.6.2041 wurde das Fahrzeug (nach vorzeitigem Urlaubsabbruch) in die Vertrags-Werkstatt gebracht.

    [/SIZE]
    [SIZE=2]Am 17.6.2014 diagnostizierte die Werkstatt einen Fertigungsfehler: Das Elektrokabel zur Stromversorgung der Außenleuchte über der Aufbautür war nicht abgedichtet, so dass das Wasser in den Innenraum laufen konnte.[/SIZE]
    [SIZE=2]Die beschädigten und schon angerotteten Holzteile wurden umgehend im Werk der Fa. Knaus bestellt, sind aber bis heute noch nicht geliefert worden.[/SIZE][SIZE=2] [/SIZE]Eine Terminaussage, wann die Ersatzteile geliefert und eingebaut werden, habe ich bis heute nicht. Seit fast 4 Wochen stecht mein Fahrzeug in der Werkstatt, ohne dass ich es nutzen kann und der Sommer ist bald vorbei!.

    [SIZE=2]
    Die vielen weiteren kleinen Fehler und Ärgernisse, die mich nicht gerade positiv gegenüber dem Hersteller Knaus stimmen, seien hier nur am Rande erwähnt:
    - es wurde das falsche Garagenordnungssystem eingebaut (Verzurrschienen fehlten bei der Übergabe)
    - der Spiegel der Spiegeltür im Waschraum schrammt und klemmt an der LED-Leuchte oben am Schrank
    - Wasser aus dem verschiebbaren Waschbecken im Waschraum läuft nicht richtig ab
    - Bei Temperaturänderungen knackt und knistert das WoMo links oben auf dem Dach (besonders deutlich zu hören, wenn morgens die Sonne aufgeht)
    - Drehgestell vom Fahrersitz extrem schwergängig
    - Kunststoffblende rechts am Fahrersitz gebrochen
    - Radlaufabdeckung hinten rechts hat sich gelöst
    - in der digitalen SAT-TV Anlage wird als Signalverbindung zwischen SAT-Receiver und Fernsehgerät ein analoges Signalkabel verlegt, so dass aufgrund der dadurch erforderlichen digital-analog Wandlung und der anschließenden analog-digital Wandlung aufgrund der technisch bedingten Konvertierungsverluste ein besah... Fernsehbild zustande kommt. Außerdem ist dieses Kabel empfindlich gegenüber Einstrahlungen, die durch eine parallele Verlegung zu dem Power-Kabel der Solaranlage im gleichen Kabelkanal entstehen und zu endlos vielen horizontalen Wellenlinien auf dem Fernsehbild führen. Der von mir vorgenommene (und von Knaus abgelehnte) Einbau eines HDMI-Kabels zwischen Receiver und Fernsehgerät führte zu einem brillanten und störungsfreien Bild.[/SIZE][SIZE=2]

    [/SIZE]

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Das ist für dich traurig und mehr als ärgerlich.
    Aber, ich verstehe nicht, warum Du hier ein Faß aufmachst und andererseits nicht schon längst einen Anwalt mit der Vertretung deiner Interessen beauftragt hast.

    Hier im Forum wirst Du bestenfalls Mitleid bekommen - über einen Rechtsvertreter wirst Du Recht und angemessenen Ersatz bekommen.

    Was ist dir lieber?



    Volker

  3. #3
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Moin

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    [...]
    Aber, ich verstehe nicht, warum Du hier ein Faß aufmachst
    Weil der Titel dieses Unterforums dazu einlädt. Irgendwie wirkt der Beitrag allerdings so, als wenn da noch etwas fehlt.

    mfG
    K.R.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Hallo distowedel,

    das ist in der Szene doch bekannt, dass Knaus bei vielen Fahrzeugen Probleme mit Dichtigkeit hat!

    PS: Es gibt so viele gute Wohn- oder Reisemobile!
    beste Grüße - Eckart

  5. #5
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.419

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Hallo,
    eine sehr interessante Frage hierbei ist, ob beim Knaus Van TI 600 MEG schon XPS für die Wandisolierung verwendet wurde? Wenn noch EPX verwendet wurde, kann die ganze Wand Wasser gezogen haben, was zu teuren Folgeschäden führen kann. Siehe auch diesen Beitrag: https://www.promobil.de/forum/showthread.php?t=29127
    hier im Forum (Sandwich-Aufbau, was ist das?).

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    270

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Hallo Kollege,
    Vorname und kurze Vorstellung wäre nett...
    Hatte ähnliche Probleme mit HYMER - Tramp (im Mai nach 8 Monaten zurück an Händler) und kann Dir sagen, da kannst Du Dir in zig-Foren Deinen Ärger von der Seele schreiben, hilft nicht!
    Jeder der Dir Antwortenden hat sicher Recht, helfen tut Dir nur ein Anwalt:
    kann Dir RA Daehn in Bad Hersfeld als ausgewiesenen Experten (ist selbst Mobilist) nur dringendst empfehlen, bei seinem Namen verdreht so mancher Händler die Augen!
    Viel Glück!
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  7. #7
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Hallo,

    danke für die vielen Antworten. Meine Absicht war, nur mal auf den Mist, den Knaus liefert, in diesem Forum aufmerksam zu machen. Alles Andere ist am Laufen.

    Viele Grüße

    Ditmar

  8. #8
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Moin

    Kann der Händler kein Leihfahrzeug stellen ?

    mfG
    K.R.

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Zitat Zitat von disto-wedel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die vielen Antworten. Meine Absicht war, nur mal auf den Mist, den Knaus liefert, in diesem Forum aufmerksam zu machen. Alles Andere ist am Laufen.

    Viele Grüße

    Ditmar


    Hallo Ditmar,

    Du solltest vielleicht dem Händler mal klarmachen, daß er dein Vertragspartner ist und er für Sachmängel dir gegenüber haftet - nicht Knaus!
    Viele Händler versuchen den "Schwarzen Peter" an den Hersteller weiter zu schieben. Das mag, dem Verursacherprinzip nach, richtig sein - rechtlich ist das ohne Belang.
    Sowas dient nur der Verschleierung, dem Vertrösten, dem Zeitgewinn, dem Zermürben des Kunden.

    Stelle Forderungen, setze Fristen und........ziehe dann auch Konsequenzen,



    Volker

  10. #10
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.131

    Standard AW: Neufahrzeug Knaus Van TI 600 MEG: Wassereinbruch schon bei der Auslieferung

    Zitat Zitat von disto-wedel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke für die vielen Antworten. Meine Absicht war, nur mal auf den Mist, den Knaus liefert, in diesem Forum aufmerksam zu machen. Alles Andere ist am Laufen.

    Viele Grüße

    Ditmar
    Jeder Hersteller hat Fehler an neuen Fahrzeugen, das haben wir hier schon öfters durchgesprochen.
    Unser Knaus ist auch neu und hatte nur kleine normale Mängel.
    Also kann man das auch nicht pauschal sagen das eine Marke Mist ist.

    -Knacken und knirschen ist bei GFK öfters zu hören.
    -HDMI Kabel muss nicht verlegt sein wenn es auch ohne geht. Leider eine Kostenfrage.
    -Gelöste oder defekte Abdeckungen können getauscht oder ersetzt werden.

    Sprech deinen Händler an der ist dafür zuständig und er muss die relativ "kleinen" Fehler abstellen.
    Und wegen dem Wasser im Auto würde ich den Händler ganz deutlich ansprechen und am besten bestätigen lassen dass das Fahrzeug keinen Schaden durch das Wasser genommen hat. Wenn das in den Wänden sitzt und das Holz anfängt zu gammelt hast du die Arschkarte.
    Geändert von M846 (17.07.2014 um 13:21 Uhr)
    Gruß Marko

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neufahrzeug, nur unmöglich
    Von willy13 im Forum Reisemobile
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 23:57
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 20:50
  3. Auslieferung des neuen Wohnmobils
    Von pille62 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 22:12
  4. Wassereinbruch an der Aufbautür im CI Carioca
    Von Foxi1707 im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 13:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •