Seite 11 von 19 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 181
  1. #101
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Für gerade stehen könnte man ja auch ein Luftfahrwerk nehmen.
    Hätte dann den Vorteil das man während der Fahrt auch einen besser Komfort hat.
    Nachteil ist das schwanken bleibt.
    Beides ist aber teuer und man bekommt das Geld bestimmt nicht wieder.

    Wie ist das überhaupt mit zurück bauen wenn man das Wommo verkauft und die Stützen behalten will?
    Gruß Marko

  2. #102
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.885

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Für gerade stehen könnte man ja auch ein Luftfahrwerk nehmen.
    Hätte dann den Vorteil das man während der Fahrt auch einen besser Komfort hat.
    Nachteil ist das schwanken bleibt.
    Beides ist aber teuer und man bekommt das Geld bestimmt nicht wieder.

    Wie ist das überhaupt mit zurück bauen wenn man das Wommo verkauft und die Stützen behalten will?
    Hallo Marko,

    da muss man wohl unterscheiden, ob man eine Zusatzluftfederung (für die Hinterachse) mit Heben/Senken-Funktion einbaut oder ein Vollluftfahrwerk für vorne und hinten. Letzteres würde erheblich teurer als die Hydraulikstützen. Zugegeben würde der Komfort während der Fahrt verbessert. Aber diese Hubwege der Hydraulikstützen dürfte eine Zusatz- oder Vollluftfederung wohl nicht ganz erreichen. So vermute ich das mit meinem gesunden Halbwissen zumindest.

    Zurückbauen sollte kein Problem sein. Nur die Hydraulikleitungen müssten vermutlich erneuert werden.
    Deswegen habe ich das feste Bedienteil auch nicht im Wohnraum einbauen lassen (sondern im Staufach bei der Pumpeneinheit) und mich für eine Fernbedienung entschieden, die ich multifunktional nutzen kann:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_9229.jpg 
Hits:	288 
Größe:	34,5 KB 
ID:	15225


    Die Fernbedienung sitzt in einer Schale am Eingang. Die Schale ist mit doppelseitigem Klebeband fixiert.

    Zu beachten ist aber, dass die Stempel auch zum neuen Fahrzeug passen. Unter einen Fiat mit Alko würden meine (Iveco) nicht passen, da die Stützen für ein tiefes Fiat-/Alko-Fahrgestell teleskopierbar sind und erheblich niedriger aufbauen.

    Würde ich mir heute ein neues Mobil bestellen und die Stützen würden passen, kämen sie raus.
    Es sei denn, der Käufer meines Mobils zahlt einen entsprechenden Preis.

    Aber ich will es ja gar nicht verkaufen....

    Grüße
    Martin
    Geändert von Frenzi (05.06.2015 um 09:50 Uhr) Grund: Foto eingefügt

  3. #103
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.093

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Aber diese Hubwege der Hydraulikstützen dürfte eine Zusatz- oder Vollluftfederung wohl nicht ganz erreichen.
    Hallo,

    erreicht sie bei weitem nicht. Aber 13cm vorne rauf und hinten 13cm runter sind auch 26cm die ausgeglichen werden können.
    Gruß Thomas

  4. #104
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.885

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Thomas,

    gehen 13cm Absenken hinten auch bei einer Zusatzluftfeder?
    Da würde doch das Serienfahrwerk den Hub begrenzen, oder? Denn der Zusatzbalg federt ja nur zusätzlich, wie der Name es schon sagt.

    Bei einer Vollluftfeder vorn und hinten kann ich mir das hingegen vorstellen...

    Grüße Martin

  5. #105
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.093

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Martin,

    bei der Zusatzluftfeder weiß ich das gar nicht mehr, beim Eurocargo die letzten Jahre wo hinten und vorne abgesenkt oder angehoben wurde gab es auf keinem Stellplatz Probleme.
    Habe jetzt nur hinten Luftfederung, wenn ich die hoch pumpe, geht der Wagen auch vorne runter. Zur absoluten Sicherheit sind auch noch die Goldschmitt Stützen drunter.
    Gruß Thomas

  6. #106
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.710

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    ...
    Auffallend ist, dass die Wenigsten die Investition von Hubstützen bereuen.
    ...
    Klar, wer gibt schon zu, dass eine Investition von ca. 5000,- Euro für die Katz war. ...
    Hallo Martin,

    ich bezweifle nicht die Funkton von Hubstützen. Wem das wichtig ist, der soll sich das gönnen. Jeder hat eben andere Vorstellungen. Ich nutze unser neues Mobil inzwischen 76 Tage, dreimal die Keile genutzt und einmal die manuellen Heckstützen ausprobiert.

    Bei mir ist so, was ich habe, ist immer das Beste. Grins... Ich könnte locker noch um die 15.000 Euronen für "übliches (Luxus) Zubehör" in den PhoeniX stecken. Aber ich verspüre zur Zeit nicht den Drang. Investieren vermag ich in diesem Zusammenhang nicht schreiben, denn das sugeriert ja einen finanziellen Ertrag.

    Herzliche Grüße auch an Gabi aus Emmendingen
    Geändert von MobilLoewe (05.06.2015 um 11:14 Uhr)
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #107
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Also ich würde mir sie, bei meinem nächsten, auch gönnen wollen
    Gruß

    Kai

  8. #108
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.468

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Bernd, wenn du es dir leisten kannst aber es gar nicht brauchst, dann bist du an dem Punkt das der Phönix für euch perfekt ist.

    @Martin

    Da hast du es ja schon so einbauen lassen das man es auch wieder ausbauen kann.
    Also die Option besteht. ( Was beim Luftfahrwerk schwieriger ist)
    Schade ist bloß das die Stützen nur am Iveco passen und die meisten Fahrzeuge von Fiat sind.
    Aber ich denke von der "großen Klasse" wechselt man eher weniger auf einen Fiat.
    Gruß Marko

  9. #109
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.929

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Stützen sind wohl bei Wohnmobilen angebracht, bei Reisemobile eher nicht. Leute die auf den CP oder auch für länger auf den Stellplatz sind mögen die Stützen schon vorteilhaft sein. Für Reisende die fast täglich weiterfahren, und gerne frei stehen sind Stützen unnötig, was soll man mit Stützen die man auf einem reinen Parkplatz, auch wenn dieser die Beschilderung mit dem Womosymbol hat, nicht nutzen darf.
    Also für jede Ausrichtung das richtige Zubehör.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  10. #110
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    17

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Also ich möchte unser E&P auch nicht mehr missen...


    Gruss DIRKKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E+P1.jpg 
Hits:	59 
Größe:	65,6 KB 
ID:	15234Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	E+P2.jpg 
Hits:	58 
Größe:	47,6 KB 
ID:	15235

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PLA Wohnmobile
    Von Dude im Forum Reisemobile
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 14:50
  2. Stellplätze nur für Wohnmobile?
    Von PeterFranke im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 16:47
  3. Eriba Wohnmobile
    Von maxcat im Forum Reisemobile
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 21:34
  4. DOMETIC Premium - Markise ohne Stützen
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 21:56
  5. Das Who is Who der Wohnmobile
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •