Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 181
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    16

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Heiko,

    ich hatte mich vor einiger Zeit für die elektr. Stützen von bfb mit autom. Nivelierung entschieden. Im Nachhinein würde ich persönlich mehr Geld in die Hand nehmen und mir hydraulische Stützen von E&P oder Goldschmitt zulegen. Die bfb-Stützen benötigen für das Ausfahren inkl. nivellieren doch schon recht lange und sind dabei nicht gerade leise. Die Qualität ist ganz o.k. haut mich allerdings nicht von "Hocker". Auch die Kontaktaufnahme kann teilweise schon recht langwierig sein, wenn sie dann zu Stande kommt. Der Aufschlag für hydr. ist schon nicht wenig aber ich glaube doch ganz gut angelegt, meine pers. Meinung.

    Gruß
    Using Tapatalk

  2. #12
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Heiko,
    wir haben die Pro Serie drin.

    Ich muss hier meinem Vorschreiber Bernd wiedersprechen, die Pro und Light Unterscheidung hat bei Goldschmitt nichts mit den Hubgewichten zu tun sondern unterscheidet sich in wichtigen technischen Dingen.

    Die für mich entscheidenten waren die Tatsache, dass bei der Pro Serie trotz geplatztem Schlauch der Druck im System erhalten bleibt. Das hat zur Folge, dass man die Stützen als einzige am Markt auch als Wagenheberersatz einsetzen darf. Außerdem wird bei den Pro Stützen durch die Steuerung während der Fahrt verhindert, dass sich eine Stütze ungewollt absenken kann, die Steuerung ist diagnosefähig etc.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von wolf2 Beitrag anzeigen
    ...Ich muss hier meinem Vorschreiber Bernd wiedersprechen, die Pro und Light Unterscheidung hat bei Goldschmitt nichts mit den Hubgewichten zu tun sondern unterscheidet sich in wichtigen technischen Dingen. ...
    Wolfgang, das stimmt grundsätzlich, aber auch die Beschreibung für 3,5 t Mobile ist zu finden. Zum Beispiel:

    Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses eignen sich die Teleskopstützen der Light-Serie besonders für Kastenwagen und teilintegrierte Reisemobile der 3,5-Tonnen-Klasse.
    Quelle Goldschmitt

    Gruß
    Bernd

  4. #14
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wolfgang, das stimmt grundsätzlich, aber auch die Beschreibung für 3,5 t Mobile ist zu finden. Zum Beispiel:
    Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses eignen sich die Teleskopstützen der Light-Serie besonders für Kastenwagen und teilintegrierte Reisemobile der 3,5-Tonnen-Klasse.
    Gruß
    Bernd
    Hallo Bernd,
    klar die einfache Variante ist natürlich auch die billigere und wird daher von Goldschmitt auch für kleinere (billigere) Fahrzeuge empfohlen.

    Unsere Stützen (bis 7,5 To) haben leider ca. 5000,- € gekostet. Da das bei einem kleinen TI unter 3,5 To schon mal 10% des Anschaffungswertes sind, wäre die Verkaufsstückzahl sicher eher gering. Deshalb empfiehlt Goldschmitt hier schon eher die light Variante, die ja auch nicht schlecht ist, sondern halt etwas einfacher.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von hesiro
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    38

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    So das Thema ist ja schon was älter, nun war ja die Messe in Düsseldorf, also Zeit mal bei allen zu schauen. Fakt ist für mich, wenn man wirklich was ordentliches möchte kommt man um Hydraulik nicht herum, alles änder ist nett, aber nicht wirklich gut, selbst die Linnepe Anlage hat mir zu viele Schwachstellen.
    Bleiben also nur L&P und Goldschmitt. L&P ist hier in der Nachbarschaft, also werde ich die nehmen, zudem hat mich hier besonders die Bedienbarkeit überzeugt.

    Alles in allen ist es halt ein Luxus diese Anlage, aber wie stehen halt mit Kindern oft auf Campingplätzen, und die sind halt nicht immer so gerade, und ich hasse es schief zu stehen, da hatte ich mit Wohnwagen weniger Probleme das auszurichten, da muss nun halt die Hydraulik herhalten
    LMC Breezer 698-G2 Alkoven auf Fiat Multijet 130.
    3,85T und E&P Anlage

    Grüße

    Heiko

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Heiko,

    die Firma ist mir absolut unbekannt:
    L&P ist hier in der Nachbarschaft,
    Wer ist das?



    Volker

  7. #17
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo Heiko,

    egal ob E&P (die Firma meinst Du doch, oder?) oder Goldschmitt, zwei renommierte Anbieter. Du weißt es, es geht auch günstiger, mit manuellen Stützen und/oder Keilen. Gerade wenn man eh länger steht, dann wäre das eine Alternative. Ich dachte auch, gerade Campingplätze haben ebene Stellflächen? Aber man gönnt sich ja sonst nichts.... kostet aber auch 4.000 Euro oder gar mehr?

    Schreibt Bernd, der keine Stützen am Mobil hat und Auffahrkeile fast nie nutzt.

    Nachtrag: Wenn Du mit Kindern plus sämtlichem Zubehör fährst, wie sieht es mit der Zuladung aus? Hubstützen haben ordentlich Gewicht.
    Geändert von MobilLoewe (24.09.2014 um 12:47 Uhr) Grund: Nachtrag
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #18
    Ist öfter hier   Avatar von hesiro
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    38

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Hallo, ja E&P. Die Anlage hat 52KG komplett, somit fällt meine Zuladung auf ca. 450KG.
    LMC Breezer 698-G2 Alkoven auf Fiat Multijet 130.
    3,85T und E&P Anlage

    Grüße

    Heiko

  9. #19
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Zitat Zitat von hesiro Beitrag anzeigen
    ... Die Anlage hat 52KG komplett, somit fällt meine Zuladung auf ca. 450KG.
    Gewogen (urlaubsfertig) oder nach Prospektangaben?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #20
    Ist öfter hier   Avatar von hesiro
    Registriert seit
    02.04.2014
    Beiträge
    38

    Standard AW: Stützen bzw Ausgleichssystem für Wohnmobile

    Na nach Prospekt hat der 2890 KG, kommt man aber nicht mit hin. Abgesehen davon überlege ich trotzdem die Auflastung, nur damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. 3850 geht auf jedenfall ob auch 4t geht keine Ahnung
    LMC Breezer 698-G2 Alkoven auf Fiat Multijet 130.
    3,85T und E&P Anlage

    Grüße

    Heiko

Seite 2 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PLA Wohnmobile
    Von Dude im Forum Reisemobile
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 14:50
  2. Stellplätze nur für Wohnmobile?
    Von PeterFranke im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 16:47
  3. Eriba Wohnmobile
    Von maxcat im Forum Reisemobile
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 21:34
  4. DOMETIC Premium - Markise ohne Stützen
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 21:56
  5. Das Who is Who der Wohnmobile
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 23:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •