Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Ist öfter hier   Avatar von KaraNemsi
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    72

    Standard AW: Alte Brennerstrasse -Mautfrei?????

    Wir sind die Strecke jetzt auch gefahren, mit unserem 6tonner. War absolut problemlos. Lt. Navi haben wir ggü Autobahn ca. 1/2 Stunde verloren, aber viel Geld gespart und Fahrfreude gehabt. Es gibt dort ein LKW-Fahrverbot für Fahrzeuge > 3,5t, aber in Österreich gehören Wohnmobile ausdrücklich nicht zu den LKW's. An anderer Stelle wurde hier schon mal der Text der entsprechenden Passage veröffentlicht. Die Krux ist, dass man oft anderslautende Infos bekommt.

    Wir sind ja zum ersten Mal mit unserem Großen in Österreich gewesen. Habenn in Mittenwald sicherheitshalber auch eine Go-Box geholt. Der Angestellte dort war sich absolut sicher, dass die Brennerstraße nur für Fahrzeuge bis 3,5t zugelassen ist. Aber wie gesagt, die Beschilderung war eindeutig und der Gesetzestext ist es auch.

    Wir sind von Garmisch über Mittenwald und Zirler Berg gefahren. Haben dort die Autobahn genommen und sind in Innsbruck Süd gleich wieder runter. Das ging super und hat uns nur ca. € 5 gekostet. Aber so mussten wir nicht durch Innsbruck durch. Also eine wirklich gute Alternative für den Weg von München in den Süden.

    Heute war es wohl nicht so lustig, da muss es den ganzen Tag geschneit haben. Für LKW gab es dann auch Fahrverbot auf der Brenner-Autobahn, die Bundesstraße sicher auch.

    VG Volker
    PhoeniX Midi Alkoven 7100 RSL 2013 auf Iveco Daily 6.0, EZ 2013, zGG 6,0t

  2. #12
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Alte Brennerstrasse -Mautfrei?????

    Zitat Zitat von KaraNemsi Beitrag anzeigen
    Wir sind die Strecke jetzt auch gefahren, mit unserem 6tonner. War absolut problemlos. Lt. Navi haben wir ggü Autobahn ca. 1/2 Stunde verloren, aber viel Geld gespart und Fahrfreude gehabt. Es gibt dort ein LKW-Fahrverbot für Fahrzeuge > 3,5t, aber in Österreich gehören Wohnmobile ausdrücklich nicht zu den LKW's.
    VG Volker
    In Deutschland gehören WoMos auch nicht zu den LKW!
    Aber zu den Kraftfahrzeugen.
    Und das berüchtigte Verbotsschild mit dem LKW drauf bedeutet in Deutschland "Fahrverbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t" in Ö aber "Fahrverbot für LKW über 3,5 t."
    Diesen Unterschied kannte der, der Dir den Tip mit dem 3,5-Tonnen-Verbot gab, wohl nicht.

    Grüße von

    Achim

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Ich vermisse die gute, alte Regenrinne
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2018, 08:24
  2. Mein Hobby ist alte super8 filme zu digitalisieren
    Von trico im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2015, 22:44
  3. Führerscheinregelung ab 2013 - Alte Führerscheine bis 2033 gültig
    Von christolaus im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 11:50
  4. Alte Reifen, eine Gefahr?
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •