Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 33 von 41 ErsteErste ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 409
  1. #321
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    151

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Auf unseren Radtouren geht auch nichts mehr ohne Helm. Ansonsten sollte das jeder für sich entscheiden. Schwierig ist es nur bei Kindern, wenn die Eltern die Notwendigkeit nicht selbst einsehen.
    Grüß Gott aus München

  2. #322
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.805

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Zitat Zitat von Heribert2 Beitrag anzeigen
    Auf unseren Radtouren geht auch nichts mehr ohne Helm. Ansonsten sollte das jeder für sich entscheiden. Schwierig ist es nur bei Kindern, wenn die Eltern die Notwendigkeit nicht selbst einsehen.
    Jawohl, Toleranz, wenn wir auf Feld-/Radweg unterwegs sind zugegeben ohne Helm, bei den Enkeln ists aber anders.
    lg
    olly

  3. #323
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Womo / Westerwald
    Beiträge
    71

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    @ Golfinius, Schumacher trug auch einen Helm, der hat ihm das Leben gerettet, sagt man später! Frage mich nur, welches??
    Ich bin übrigens nicht gegen Helme für Radfahrer, nur gegen das Beispiel!
    Geändert von Taunuscamper (01.03.2019 um 21:09 Uhr)
    Gruß Jürgen
    aus dem Phönix A 8300 BMRSL auf Iveco Daily 72C210

    !! 365 Tage im Womo sind nur noch durch ein Schaltjahr zu toppen !!

  4. #324
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    873

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Dies stand heute morgen bei uns in der Zeitung:

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190626_085535.jpg 
Hits:	0 
Größe:	53,1 KB 
ID:	30997  
    Geändert von ichbinich (26.06.2019 um 09:53 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  5. #325
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    48301 Nottuln
    Beiträge
    27

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Ich fahre seit ca. 25 Jahren nur mit Helm auf dem Fahrrad, zunächst Tourenrad, dann Rennrad, inzwischen Pedelec. Bin auch schon zu Fall gekommen (gebracht worden), aber noch nie so heftig, dass der Kopf Bodenkontakt bekommen hätte. Also bisher Glück gehabt, es wäre auch ohne Helm nichts passiert, aber sollte man sich jahrzehntelang nur auf sein Glück verlassen? Im weiteren Bekanntenkreis haben es jedenfalls schon einige Leute bitter bereut, ohne Helm gefahren zu sein. Ich denke, es ist ähnlich wie mit dem Regenschirm: hat man ihn dabei, bleibts bestimmt trocken.
    Grüße aus dem glühend heißen Dresden,
    Dieter

  6. #326
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.493

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Ich fahre auch prinzipiell mit Helm. Kürzlich nicht und am Bodensee auf einem wunderschönen Radweg habe ich gepennt und bin beim Einstellen meiner Rückspiegel auf die linke Seite des Radweges geraten. In dem Moment kam mir ein ziemlich schwehrer Radfahrer mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Sein Ausweichmanöver war super, meine Schlafmützigkeit lebensgefährlich. Nie wieder ohne Helm. Danke bei dem Unbekannten Gegner !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  7. #327
    bigben24
    Gast

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Wir sind doch gerade im Zeitalter der "BIG DEALS" Da wäre mein Vorschlag, als nicht Helmträger, folgender:

    Heimtragen beim Fahrradfahren wird zur Pflicht - Dafür müssen im Gegenzug alle Führerscheininhaber ab 65 Jahre, alle 2 Jahre zum Gesundheitscheck - GREAT DEAL!

  8. #328
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.024

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    (War gerade ein alter Beitrag angezeigt, daher Antwort gelöscht!)
    Geändert von Gerberian Shepsky (26.06.2019 um 20:56 Uhr)
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

  9. #329
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.528

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Schumi trug Helm..........
    Ohne Helm hätte Schumacher bei seinem Skiunfall wohl keine Chance gehabt, hieß es damals von Seiten der Ärzte. Er ist auf einen Felsen geknallt und der Helm ist zerbrochen. Ob das Überleben in dem speziellen Fall lebenswert ist, vermag ich nicht einzuschätzen. Aber dennoch aus meiner Sicht kein Argument gegen einen Helm beim Radfahren. Aber es bleibt Jedermann überlassen, ob er sich schützt oder nicht...

    Gruß Bernd, auf dem Fahrrad stets mit Helm
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  10. #330
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    825

    Standard AW: Radfahren ohne Helm ist nicht per se unvernünftig?

    Zitat Zitat von bigben24 Beitrag anzeigen
    Wir sind doch gerade im Zeitalter der "BIG DEALS" Da wäre mein Vorschlag, als nicht Helmträger, folgender:

    Heimtragen beim Fahrradfahren wird zur Pflicht - Dafür müssen im Gegenzug alle Führerscheininhaber ab 65 Jahre, alle 2 Jahre zum Gesundheitscheck - GREAT DEAL!
    Ich hätte einen anderen Vorschlag, die über 65´jährigen dürfen weiter ohne Gesundheitsprüfung fahren und die Fahrradfahrer ohne Helm, mal sehen wer älter wird. Ich bin 65 Jahre alt und Fahre Auto und Wohnmobil, sowie Motorrad und Pedelec, die Zweiräder aber niemals ohne Helm.
    Wenn Fahrradfahrer so leichtsinnig mit Ihrem Leben umgehen, müsste die eigentlich alle zwei Jahre zu Gesundheitscheck und das unabhängig vom Lebensalter.

    Ich habe ganz vergessen zu erwähnen, dass ich jährlich zum Gesundheitscheck gehe, ich will ja nicht mit 66 tot umfallen.
    Im übrigen musste ich als Pilot in meinem früheren Leben jährlich zum "TÜV", wie meine Kollegen auch. Da sind aber genug auf der Strecke geblieben denen es nichts genutzt hat, dass sie erst vor kurzem von den Ärzten als fit erklärt worden sind.

    Mein Vater hatte mit 78 Demenz, glaubt ja nicht, das dem ein Arzt die Fahrtauglichkeit aberkannt hat, da musste ich erst tätig werden.
    Geändert von Tom-the-flyer (26.06.2019 um 21:47 Uhr)
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

Seite 33 von 41 ErsteErste ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht ohne meine Markise
    Von MobilLoewe im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 20:46
  2. Nicht warm ohne Strom
    Von Gribby im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 13:28
  3. England und Radfahren
    Von ctwitt1 im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 11:05
  4. Mobile ohne ESP abgewertet
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 21:59
  5. Stromsparen ohne Ende
    Von egon oetjen im Forum Stromversorgung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 09:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •