Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Hallo zusammen,

    schon wieder ein neues Marketingkonzept, Top-Platz ist ja schon bekannt, jetzt seit einiger Zeit gibt es "mein Platz / Freizeitcamps": www.mein-platz.com
    Freizeit camps / Mein Platz setzt neue Maßstäbe, daher unser Slogan: „Qualität mit Herz“. Weg von überzogenen Kontrollnormen, Rückbesinnung auf individuelle Werte, persönliche Einschätzungen und Reisemobilgerechte Bedürfnisse. Das bieten wir allen Interessenten in Zusammenarbeit mit unseren ausgewählten Stellplatzpartnern. Jung, frisch, dynamisch und zeitgemäß informativ, das ist „Mein Platz“, ihr neuer Reisemobilhafen für alle!
    Wenn ich das richtig sehe, sind das überwiegend Stellplätze (oft verkappte Campingplätze), die von professionellen Inhabern mit wirtschaftlichen Interessen betrieben werden. Ich frage mich, orientieren sich Mobilsten tatsächlich an solchen Verzeichnissen? Sogar das Logo vom promobil ist auf dem Führer zu sehen. Welche Erwartungen werden damit erfüllt?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Moin zusammen,
    alter Wein in neuen Schläuchen.
    5 SP bei mein-platz hebe ich gechekt und festgestellt, daß ALLE im SP-Atlas von RI verzeichnet sind.
    Da wird halt getrommelt, was niemandem schadet.

    Grüße
    Gert

  3. #3
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... schon wieder ein neues Marketingkonzept. Welche Erwartungen werden damit erfüllt?
    Hier die Erwartungen mal aus wirtschaftlicher Sicht kurz zusammen gefasst:
    - Das Marketingunternehmen möchte möglichst viel Geld mit der Geschäftsidee verdienen.
    - Der Stellplatzinhaber bezahlt das Unternehmen. Seine Erwartung ist seinen Stellplatz besser zu vermarkten und auszulasten. Vielleicht auch, mehr zahlende Gäste in die Region zu locken?
    - Der Stellplatznutzer bezahlt den Stellplatz und anteilsmäßig natürlich auch die Kosten für das Marketingunternehmen. Viele erwarten sicherlich, dass diese Stellplätze einem gewissen Standard entsprechen.

    Zitat Zitat von Gert Beitrag anzeigen
    Da wird halt getrommelt, was niemandem schadet.
    Hallo Gert,
    im Endeffekt bezahlt der Nutzer die damit verbunden Leistungen (z.B. Internetauftritt, Prospektservice, Anzeigen) mit der Stellplatzgebühr.

    Gruß Michael



    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  4. #4
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    746

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig sehe, sind das überwiegend Stellplätze (oft verkappte Campingplätze), die von professionellen Inhabern mit wirtschaftlichen Interessen betrieben werden.
    Hallo Bernd, das sehe ich genauso, nur was soll schlecht daran sein? Meine Arbeit ist auch von wirtschaftlichem Interesse getrieben, sonst würde ich sie nicht machen.
    Das verstärkte Aufkommen neuer Sternchen am Stellplatzhimmel deutet doch darauf hin, daß hier ein Markt reagiert. Oft wird da vermutlich das Stellplatzangebot (für den Endkunden) mit Stellplatzequipment (für den Betreiber) unter einem Dach betrieben. Das muss per se nicht schlecht sein.
    Aber wie auf jedem Markt werden nicht alle Konzepte und Anbieter überleben. Auch das ist normal. Ich nehme jedenfalls an Infos dieser Art mit, was ich kriegen kann.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von reisemobil Beitrag anzeigen
    ... im Endeffekt bezahlt der Nutzer die damit verbunden Leistungen (z.B. Internetauftritt, Prospektservice, Anzeigen) mit der Stellplatzgebühr. ...
    Hallo Michael,

    ich konnte kürzlich ein Gespräch mithören, zwischen einem Mobilsten "Warum ist das hier kein Top-Platz?" und einer kundigen Dame einer Touristeninformation, die das (Zitat) klar bestätigte und die hohen Kosten über mehrere 1.000 Euro kritisierte. Vorteil hier, die Gemeinde war nicht unbedingt darauf erpicht, den Platz wirtschaftlich 100% auszulasten. Je mehr ich darüber nachdenke, solche Verzeichnisse könnten mich immer öfter dazu bewegen, diese Plätze zu meiden. Nur meine unbedeutende Minderheitenmeinung...

    Viele Grüße
    Bernd

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von laikus Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd, das sehe ich genauso, nur was soll schlecht daran sein? Meine Arbeit ist auch von wirtschaftlichem Interesse getrieben, sonst würde ich sie nicht machen. ...
    Hallo Horst,

    ich sehe das nicht als schlecht an, ich frage mich nur, braucht man das? Geschäfte machen kann jeder, der entsprechende Abnehmer findet, das ist völlig legitim. Ich habe mal den Top-Platz-Führer in der Hand gehabt, die Plätze stehen auch alle im Bordatlas, zumindest bei meinen Stichproben. Oder sind in der promobil-Datei gelistet, die auf meinem Garmin sind. Warum sollte ich mich mit weiteren Verzeichnissen in D belasten? Ich habe die Frage für mich schon beantwortet...

    Gruß
    Bernd

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,schon wieder ein neues Marketingkonzept........


    Hallo Bernd,

    na, längere Zeit in Marokko und angrenzenden Ländern gewesen?
    Dieses "neue Konzept" gibt es schon einige Zeit.
    Der Verein wurde im November letzten Jahres bereits gegründet. Anscheinend waren einigen betriebswirtschaftlich interessierten Betreibern die Marketingkosten in einer anderen Kooperation zu teuer geworden,



    Volker

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.559

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... schon wieder ein neues Marketingkonzept, Top-Platz ist ja schon bekannt, jetzt seit einiger Zeit gibt es "mein Platz / Freizeitcamps": www.mein-platz.com ...
    Volker, habe ich doch geschrieben, seit einiger Zeit... aber das ist nebensächlich, es geht mir auch um das Thema als solches!

    Gruß
    Bernd

  9. #9
    Ist öfter hier   Avatar von garagenspanner
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Kreis Plön
    Beiträge
    85

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    ich halte diese "Schwemme" an SP-Almanachen und Vermarktungs-Organisationen für
    absolut überflüssig. Die SP-Betreiber werden immer mit Summen zwischen 2500 und 7500.- (ich habe gefragt)
    zur kasse gebeten. Das Ergebnis in wirtschaftlicher Hinsicht ist häufig nicht dazu angetan in Freudengeheul
    auszubrechen. Für mich gibt es Standard-Werke wie den RI Bordatlas , ADAC Stellplatzführer , die Jüzi-Liste
    sowie die PM-Veröffentlichungen , nicht zu vergessen die tabellarische Übersicht von Mobil Total.
    Das reicht absolut.
    Es gibt ja zusätzlich auch noch Online-Dienste wie die "Mobilisten.de" und Stellplatzfuehrer.de , und die Datenbank des wohnmobilforums.de ist ja auch recht umfangreich. Für "ausserfriesische" Fahrten besuche ich auch gerne die britische DB von motorhomefacts.com

    Gruss
    Jan
    Autocross im Deutschland-Cup ! die Chaos Truppe Nord mit Druck nach vorn

  10. #10
    Ganz neu hier   Avatar von Tomsel
    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    1

    Standard AW: Mein Platz - schon wieder ein neues Marketingkonzept mit Stellplatzverzeichnis

    Zitat Zitat von garagenspanner Beitrag anzeigen
    ich halte diese "Schwemme" an SP-Almanachen und Vermarktungs-Organisationen für
    absolut überflüssig. Die SP-Betreiber werden immer mit Summen zwischen 2500 und 7500.- (ich habe gefragt)
    zur kasse gebeten...
    Gruss
    Jan
    Hallo Jan,

    schön wäre es, wenn die zweite Zahl stimmen würde...

    Aber mal im Ernst, es geht doch nicht nur um einen neuen Stellplatzführer. Wenn ich als Stellplatzbetreiber auf verschiedene Messen gehen möchte kommen, 1. Kosten bei raus, die ein mehrfaches des Mitgliedsbeitrages betragen. 2. Bekomme ich einen kleinen Messestand am letzten Ende der Messe, wo eh keiner vorbei kommt, und 3. bringen die ganzen Stellplatzverzeichnisse oder Onlineportale nicht so viel, sonst würde die Stellplatzlandschaft anders aussehen...

    Mal den Umkehrschluss: Sind denn die Betreiber der Plätze so dumm, Geld für etwas auszugeben, wo der Nutzen in Frage steht???

    Schau Dir mal die Wahl bei promobil zum Stellplatz des Jahres in allen 3 Kategorien an:

    Die Sieger stehen fast ausschliesslich in diesen nichtsnützigen Stellplatzführern dieser Vermarktungsorganisationen !?!

    Was sagt uns das? Sie sind erfolgreich und haben somit eine "Daseinsberechtigung". Denn wären sie einfach nur Geldvernichtung, sähe die Siegerliste anders aus...

    Ich habe in den vielen Jahren in dieser Branche eines gelernt: Der Reisemobilist verhält sich nicht so, wie es in den ganzen Foren immer gepredigt wird !!! Ganz im Gegenteil...

    Übrigens liegen diese Stellplatzführer in über 100.000 Handschuhfächern/Ablagen der Mobile... Jahr für Jahr aktuell...

    Vielleicht hilft ja mal eine andere Sicht auf die Angelegenheit.


    Dir wünsche ich viel Erfolg in Deinem Sport! Bin selber "alter" Rallyehase im Ruhestand...

    Gruß
    Tom

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schon wieder Neue aus dem Norden
    Von vagabond im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:41
  2. schon wieder jemand neues
    Von pebble im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 17:10
  3. Mein erster Campingbus ist wieder aufgetaucht
    Von moving-zen im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 17:16
  4. Und schon wieder Neue
    Von Hubert im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 20:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •