Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 155
  1. #121
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    219

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    xxxxxxxxxx

  2. #122
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    219

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Man Leute, was macht ihr für Verrenkungen, Respekt. Was bin ich froh, mein Kompressorkühli läuft immer über 12 Volt. Basta.

    Gruß
    Dietmar

  3. #123
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.754

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Zitat Zitat von ReiseundMobil Beitrag anzeigen
    Man Leute, was macht ihr für Verrenkungen, Respekt. Was bin ich froh, mein Kompressorkühli läuft immer über 12 Volt. Basta.

    Gruß
    Dietmar
    Aber bestimmt nicht im Winter, im Skiurlaub
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #124
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Hallo, habe mich hier extra angemeldet um von euch bei meinem ersten Problem das ich nicht ohne weiteres selber lösen kann, Hilfe zu bekommen.
    Da in diesem Beitrag schon auf das Problem des S+ Anschlusses eines Dometic RMD 8555 Kühlschranks eingegangen wurde, hänge ich mich hier mal ran.
    Ich hänge hier mal eiN Foto ran in dem man im oberen Bereich die Verkabelung des KS sieht, im unteren Bereich die Kappe die darüber geklippt ist.
    Ist meine Interpretierung ( Beschriftung im oberen Bereich) des Schaltplanes auf der Kappe richtig, dann wäre der S+ Eingang der noch unbelegte Pin.Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0277.jpg 
Hits:	105 
Größe:	33,3 KB 
ID:	21147
    Aber dann wäre D+ ja etwas überdimensioniert vom Querschnitt her, und das Relais sitzt dann wohl noch woanders. Im Beitrag 68 ist die Verkabelung ja auch zu sehen, wenn M846 mir sagen könnte ob das blaue Kabel sein S+ Kabel ist, wäre alles klar.

  5. #125
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.754

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Bei S+ und D+ kann die Steuerleitung "dünn" sein.

    Das dicke D+ Kabel ist die Versorgungsspannung, wenn D+ geschalten wurde.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #126
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Ist D+ nicht genauso wie S+ ein Schaltsignal, was von der Lichtmaschine kommt und S+ vom Solarregler?
    Wie auch immer, mir geht es um das S+, wo ich es anschließen soll.

  7. #127
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Sofern man es auf dem Bild richtig erkennen kann (man sollte es aber ausmessen) befindet sich eine Lötbrücke von Relais+ auf S+. Also immer wenn die Lichtmaschine Strom liefert, wird auch S+ aktiv geschaltet. Wenn dem so ist, dann müsste man "nur" die Brücke entfernen und den S+ mit dem Solarregler S+ Ausgang verbinden.
    Alles vorbehaltlich der richtigen Interpretation des Bildes. Man müsste es durchmessen.
    Geändert von raidy (02.11.2016 um 10:53 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  8. #128
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    02.11.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    31

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Das verstehe ich jetzt nicht, es ist wohl eine Brücke von S+ zu Relais+ (siehe Bild), aber was hat das mit dem Strom der Lichtmaschine zu tun.
    Bedeutet das nicht, dass wenn am leeren Pin S+ angeschlossen wird, dadurch über die Brücke das Relais geschaltet wird?
    Wieso sollte man eine Brücke auf der Platine entfernen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6323.jpg 
Hits:	59 
Größe:	50,0 KB 
ID:	21153  

  9. #129
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Wie schon gesagt kann man die Verdrahtung nicht nur auf dem Bild alleine erkennen.
    So kenne ich das Potential an der unteren Brücke nicht, das am oberen Lötpunkt und ob die Mitte dieser 3 Kontakte das S+ ist oder der ober Kontakt.
    Da hilft nur messen, denn alles andere wäre Spekulation.
    Zum Beispiel: Welche Spannung liegt auf der Brücke (gegen Masse gemessen), wenn der Motor läuft und wenn er nicht läuft. Welche Spannung liegt am oberen Kontaktpunkt.

    Leider macht es so kaum Sinn, denn wo ich nicht selbst gemessen habe möchte ich auch keine Verdrahtung vorschlagen.
    Wenn ein Kühlschrank keinen S+ hat hilft der Trick mit den Dioden, mit dem man einen D+ vortäuschen kann. Wenn er einen hat , geht es so aber trotzdem auch.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	kühli.JPG 
Hits:	28 
Größe:	6,3 KB 
ID:	21154
    (D+ ist hier das Steuerkabel D+, nicht das dicke Stromkabel)
    Diode: 1N4002,4003, 4004,-4007, Pfennigartikel

    Aber wie gesagt, empfehlen werde ich es ohne eigene Messung aus Prinzip nicht.
    Geändert von raidy (02.11.2016 um 12:08 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  10. #130
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.741

    Standard AW: Kühlschrank über Solarpanel betreiben

    Es reicht nicht immer, NUR die Verbindung S+ vom Solarregler zum Kühlschrank herzustellen, bei manchen EBL muß da auch noch eine zusätzliche Sicherung gesteckt werden.
    Bei meinem EBL 220 war es die 15A Sicherung Nr.6

    Gruß
    Volker

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solarpanel - Wie groß sind die Unterschiede?
    Von Frenzi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 20:37
  2. Kühlschrank läuft nicht über Batteriebetrieb während der Fahrt
    Von JakeTeaBarnes im Forum Küchenzubehör
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 14:36
  3. Anschluss Solarpanel Adria 660 SL
    Von MinDin im Forum Stromversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 15:43
  4. Duomatik Control mit einer Flasche betreiben! Geht das?
    Von rastenschleifer im Forum Gasversorgung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 09:52
  5. Reinigung Solarpanel?
    Von schlurf im Forum Stromversorgung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •