Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Ergebnis 131 bis 139 von 139
  1. #131
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    1.657

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Danke.

    Zusätzliche Desinfektionsmaßnahmen durch Hochchlorung im Bereich der. Badewasseraufbereitung

    http://www.baederportal.com/fileadmi...fbereitung.pdf
    Gruß Uwe.

    Mit Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 760 WP, LiFeYPO4 Akku, fast völlig autark

  2. #132
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.510

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    [QUOTE=dodo99;542977]Hochchlorung ..... 8-12h ..... Sensor ...... elementares Chlor Cl2 ........freies Chlor als OCl- bzw HClO
    l/QUOTE]

    wow .... ich fahre nur Wohnmobil


    LG
    Dietmar

  3. #133
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.029

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Hallo Kollegen,
    kommt nicht nach Stade, da wurden Keime im Trinkwasser gefunden
    https://www.tageblatt.de/lokales/sta...d,1374053.html

    ... geht mir schon ganz schlecht
    Gruß
    Volker

    Frankia FF-4 als Sonderbau (Sitzgruppe vom FF-2, ohne Hubbett, Einsäulen-Hubtisch, Panoramafenster)

  4. #134
    Stammgast   Avatar von Sky Traveller
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    im Westen der BRD
    Beiträge
    985

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Die Tage las ich, dass die EU jetzt auch das ganze Silberzeug für die Wasserkonservierung verbieten will... angeblich soll es sich doch im Körper anlagern etcpp.

  5. #135
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.029

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Der Vorschlag kam wohl von der EZB, die wollen keine zusätzlichen Dukatenscheißer

    siehe Goslar
    Gruß
    Volker

    Frankia FF-4 als Sonderbau (Sitzgruppe vom FF-2, ohne Hubbett, Einsäulen-Hubtisch, Panoramafenster)

  6. #136
    Kennt sich schon aus   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    360

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Da wir das Wasser aus dem Tank nicht trinken (Wasser schmeckt erst
    wenn es aus der Brauerei kommt), haben wir die letzten 2 Jahre das
    Silbernetz in den Tank gehauen.

    In D, sicher nicht dringend notwendig, wenn man nicht an einer Stichleitung
    tankt und dann noch das Wasser im Hochsommer ein paar Tage stehen lässt.

    Mit dem Silbernetz mache ich mir weniger Gedanken.
    Beruhigt und wirkt !

    Grüße Billy

  7. #137
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    7.125

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Ich habe erst vor wenigen Wochen, nach einigem Studium was so alles für gutes Wasser im Wohnmobil getan wird, so ein Silberdingens in den Frischwassertank geworfen. Wir trinken allerdings kein Wasser aus dem Tank.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Hier noch Infos für Neumitglieder https://www.promobil.de/forum/thread...orum-und-jetzt
    mit Hinweisen auf die Forenregeln usw.

  8. #138
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Ich sorge für einen schnellen Wasserdurchsatz,das ist die beste Methode.Nach der Rückkehr von einer Tour lasse ich den Tank sofort leer laufen und dann bleibt er offen,die Leitungen blase ich kurz mit Pressluft durch.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #139
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.06.2018
    Beiträge
    25

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    [QUOTE=fernweh007;543234][QUOTE=dodo99;542977]Hochchlorung ..... 8-12h ..... Sensor ...... elementares Chlor Cl2 ........freies Chlor als OCl- bzw HClO
    l/QUOTE]

    wow .... ich fahre nur Wohnmobil

    Richtig und falsch, prinzipiell ists egal, ob es eine hochchlorung a la Schwimmbadtechnik oder Hochchlorung a la Trinkwasserleitungsinbetriebnahme oder ein Womotank ist. Nur ein chemisch ahnungsloser differenziert hier, obwohl es chemisch das gleiche ist. Ebenso basiert die Konservierung mittels der allgemein bekannten Mitteln auf HClo bzw. ClO- nur dass man hier für den gleichen Wirksttoff 100x mehr als fürn Pool bezahlt -echt Panne!
    lg
    olly

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Ähnliche Themen

  1. Was soll ich tun?
    Von AlterHans im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 12:16
  2. Frischwasser- und Dieseltank nebeneinander
    Von Camper_67-69 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 08:09
  3. FRANKIA-Frischwasser-System
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 00:54
  4. Wer trägt Frontbügel für Ducato Typ 250 ein bzw. wer kann Tipps geben?
    Von joga im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 11:07
  5. Frischwasser und Silberionen
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •