Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Ergebnis 161 bis 169 von 169
  1. #161
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    2.005

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Moin

    Zitat Zitat von Gfatti Beitrag anzeigen
    Danke für die Info.

    Aber schädlich ist es nicht wenn man es im Tank lässt?
    Wenn Du - wie oben schon beschrieben - auch das Wasser im Tank läßt, nicht
    Ohne Wasser „oxidiert“ das Netz , bei entleertem Tank halt irgendwo nass deponieren.

    Ich oute mich mal als Zweisaisonnutzer, wenn ich nicht sehr viel unterwegs war, übern Winter kommt das Ding auch in einen Behälter. Mit genug Durchsatz an Wasser und genug Vertrauen kommt man auch ohne durchs Leben, aber wenn die Mühle wochenlang mit Wasser herum steht, find ich es schon besser.

    Silberzusätze gibt es auch flüssig oder vermutlich noch als Pulver, ist dann halt das Dosierungsproblem dabei.

    mfg
    K.R.

  2. #162
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    14

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Ich mach`s mit Silberionen Pulver. Hundert Liter und ein kleiner Dosierlöffel nach Anleitung, wird nicht getrunken. Sollte passen und wir leben noch.

    Gruss Burkhard
    Euramobil PT 695 EB, Modell 20, 160 PS Schaltung, AdBlue

  3. #163
    Ist öfter hier   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    85

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Wir nutzen Micropur classic. Jedoch nutzen wir das Wasser nicht zum Trinken.
    Ob es hilft weiß ich nicht, schaden kann es ja aber auch nicht.
    Aber Kaffee wird damit gekocht.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  4. #164
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.021

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Chemikalien gehören nicht ins Trinkwasser.Tank nach der Tour entleeren,Rohrleitungen durchpusten und bis zur nächsten Fahrt austrocknen lassen,mehr ist nicht notwendig.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #165
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.964

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Bei mir kommt Micropur ins Wasser.

    Zum Kochen und Kaffeewasser haben wir einen extra Kanister.
    Gruss Dieter

  6. #166
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Chemikalien gehören nicht ins Trinkwasser.Tank nach der Tour entleeren,Rohrleitungen durchpusten und bis zur nächsten Fahrt austrocknen lassen,mehr ist nicht notwendig.


    Gruß Arno

    Sehe ich auch so. Aber der Zubehörhandel und die Hersteller von allen möglichen Mittelchen müssen auch leben.

    Wenn jemand das braucht, ist es für ihn in Ordnung.


    Gruß

    Frank

  7. #167
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    255

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Chemikalien gehören nicht ins Trinkwasser.Tank nach der Tour entleeren....
    Ab & an bin ich doch mal Arnos Meinung.
    Wie kommt das nur?
    Diese Signatur wurde verschoben.

  8. #168
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.021

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Das passiert mir mit Bernd auch gelegentlich ohne zu wissen warum.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #169
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.331

    Standard AW: Soll man Zusätze ins Frischwasser geben?

    Ich habe es schon gefühlt 1000 Mal geschroben. Ich bin seit den 80ern in Campern mit Wassertank unterwegs. Noch nie habe ich da etwas außer Wasser rein getan. Micropur tut Hunden nicht gut.
    Mein Wasser bleibt manchmal wochenlang drin, ich füll auf und trink das auch. Noch nie hatte ich deshalb jemals Sprühstuhl oder ähnliche Probleme.

    Heute hab ich mal einen guten Tag gehabt und hab eine ganze Frischwasserladung in den Abwassertank umgepumpt und dann auf den Hof laufen lassen, damit aller Schmock daraus ist. So ist jetzt für Sonntag garantiert frisches Frischwasser im Tank.

    Im Winter öffne ich die Ventile, lasse aber trotzdem die Heizung auf 5 Grad.

    Wir sind aber auch mindestens alle zwei Wochen mal wenigstens ein Wochenende unterwegs, da ist genug Durchfluss.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Ähnliche Themen

  1. Was soll ich tun?
    Von AlterHans im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 12:16
  2. Frischwasser- und Dieseltank nebeneinander
    Von Camper_67-69 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 08:09
  3. FRANKIA-Frischwasser-System
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 00:54
  4. Wer trägt Frontbügel für Ducato Typ 250 ein bzw. wer kann Tipps geben?
    Von joga im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 11:07
  5. Frischwasser und Silberionen
    Von osüjah im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •