Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen Thread zum Thema "Hunde...." künftig gesperrt werden?

Teilnehmer
78. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    27 34,62%
  • Nein

    41 52,56%
  • Ist mir egal

    10 12,82%
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. #1
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.098

    Standard "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Immer wenn das Thema "Hund" auftaucht ist es eine Frage der Zeit, bis ein Streit ausbricht. Sachlichkeit und emotionsfreie Diskussion scheint einfach nicht zu klappen, warum auch immer. Dann wechseln sich böse Worte und völlig unsachliche Kommentare ab und die Kommentatoren wandern auf einem Drahtseil mit dem Gedanken "zulassen oder schließen". die Vergangenheit hat hier ganz klar gezeigt, dass dieses Thema einfach nicht im Griff zu halten ist. Und schon kommt es zur Lagerbildung und bösem Blut.

    Ich frage mich ob das in einem Wohnmobilforum dauerhaft Sinn macht, oder ob man das Thema nicht einfach ausklammert.

    Das hat nichts mit pro oder contra Hundeliebe zu tun, sondern mit Forenfrieden. Sicher ist das Thema "Hund" auch im Wohnmobilumfeld ein Thema, aber machen die Threads hierzu wirklich Sinn?

    Sicher könnten die Moderatoren dies selbst bestimmen, aber wäre es nicht viel demokratischer, wenn wir Fories dies bestimmen.
    Und so rufe ich euch auf, eure Meinung dazu abzugeben. Abhängig vom Ergebnis wissen die Moderatoren dann mindestens, wie die Mehrheit der Fories denkt.

    Ich habe diesen Umfrage nun gestartet, weil einige meinte, ich sollte sie starten, weil diese Frage von mir zuerst kam. Als Demokrat werde ich mich der Mehrheit fügen, egal wie sie ausfällt.

    Eine Bitte:Macht hier und jetzt nicht schon wieder einen pro und contra Hundethread draus.

    P.S.: Meine Meinung werde ich erst deutlich später abgeben um Neutralität zu wahren.
    Geändert von raidy (26.05.2014 um 20:20 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  2. #2
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Hallo Georg,

    mir geht das Hundetheater auch auf den Wecker, aber da gibt es noch mehr, dies will ich jetzt gar nicht aufzählen, aber wenn dies so würde dann wäre es hier nicht mehr viel besser als in einem Forum wo man sich noch nicht mal verabreden darf, obwohl ich langsam schon das Gefühl bekommen das sich hier auch eine gewisse Diktatur am aufbauen ist.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.098

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Ich will mal hier meinen Senf zu dem Thema abgeben:

    1) Ich bin gegen fast jegliche Art der Sperrung von Threads.
    Ausnahmen: Fremdenfeindlichkeit, Diskriminierung, Provokation, Beleidigung.. im Threadtitel!
    Sollten solche Verstöße in einer Post vorkommen, dann kann man sie ja dort löschen.


    2) Man muss bei solchen Themen ja nicht mitmachen.
    Macht man aber mit, dann muss man eben auch eine völlig gegensätzliche Meinung akzeptieren ohne gleich beleidigt zu sein.
    Und sollte eine Meinung heißen: "der Förster soll den Hund erschießen", dann ist dies halt auch eine Meinung.
    Wer keine unangenehmen Antworten will, der soll auch keine Fragen stellen, die solche Antworten ermöglichen.

    3) Meinungsfreiheit ist eines der höchsten Güter der Demokratie.
    Meinungfreiheit bedeutet, auch Meinungen zu "ertragen", die einem gegen den Strich gehen.
    Beispiel: "Und wenn ihr tausend mal den Alkoven lobt, ich bin für einen VI. Aber ich akzeptiere eure Meinung zu Alkoven, wenn gleich ich sie überhaupt nicht mit euch teile."

    4) Das Problem ist nicht das Thema Hund, sondern der persönliche Umgang und Angriff
    Was mich oft stört ist nicht die Meinung zum Thema, sondern die Art des persönlichen Umgangs miteinander.
    Warum kann ein "Kommunist" nicht akzeptieren, dass es auch "Rechte" gibt und umgekehrt? Warum feindet man sich mit jemand an, nur weil er anders denkt.


    Ich habe übrigens mit "Nein" gestimmt, obwohl mir solche Thread manchmal gewaltig auf den Nerv gehen. Aber: Man muss sie ja nicht lesen und kommentieren.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.926

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Auch wenn Wohnmobil und Hund einfach zusammengehören (ich weiß nicht wie hoch der Anteil der Wohnmobilbesitzer, die einen oder mehrere Hunde haben ist) soll dies doch ein Forum um das Wohnmobil sein und bleiben und da haben eben Hunde nichts verloren, oder doch ???

    Es ist schwierig,
    wenn sich hier Hundebesitzer austauschen, ob der Hund in der Dusche schläft oder im Fahrerhaus, ob in die Garagenklappe ein Lüftungsgitter muß oder nicht, oder welches Hundefutter für die Reise das bessere ist, sollen sie das doch diskutieren, gehört für mich zum Forum.

    Wenn allerdings das Thema aus dem Ruder läuft und alle anfangen über Sinn und Zwecke der Leinenpflicht oder Jagdvorschriften zu diskutieren, gehört das nicht in dieses Forum.

    Volker

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.098

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Wenn allerdings das Thema aus dem Ruder läuft und alle anfangen über Sinn und Zwecke der Leinenpflicht oder Jagdvorschriften zu diskutieren, gehört das nicht in dieses Forum.
    Volker
    100% Zustimmung. Das war es übrigens, was mich genervt hat, dass man nicht das Thema kommentiert, sondern sich persönlich anfeindet oder mit absichtlich provokativen oder dümmlichen Kommentaren aufheizt.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Ja, Willy...eine gewisse Diktatur,da könntest Du recht haben.In unseren Forenregeln ist jede Kritik an den Mods untersagt,das erinnert mich an das spanische Hofzeremoniell das jede Kritik an den höchsten Personen verbietet und ihnen damit einen gottähnlichen Status gibt.Ich halte das für undemokratisch und nicht mehr zeitgemäss.Ein Mod ist ein Mensch wie andere auch der seine Freizeit oder zumindest einen Teil davon für uns opfert,dafür gebührt ihm Dank und Respekt,er kann aber auch Fehler machen (Ist ja nicht der Papst) und dann sollte es möglich sein hier Kritik zu üben so lange sie sachlich und höflich vorgetragen wird.Das Löschen von Beiträgen durch einen einzelnen Mod halte ich auch für problematisch,der entscheidet doch auch nur nach subjektivem Empfinden.Alle diese Forenregeln sollten mal auf den Prüfstand zumal wir hier ein Wohnmobilforum sind,wir alle fahren Wohnmobil weil wir unsere Freiheit lieben,die kann nicht im Forum aufhören,zumindest nicht generell.

    Gruß Arno

  7. #7
    Milbe
    Gast

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Lieber Georg,

    ich stimme hierbei nicht ab.... ich enthalte mich klar der Stimme!

    Warum?
    Es ist völlig egal um was sich unterhalten wird! Wenn gewisse Dinge grade passen, wird der Frust rausgehauen und beleidigt und gehackt.... wie im Hühnerstall!

    Solange sich nicht normal unterhalten werden kann, muss der Hundetheard draussen bleiben! Ok....
    Aber dann auch, ob das WoMo mehr PS... Größer, Kleiner, Umgänglicher, das Klo Keramik, Das Grauwaaser grün, Stellplätze kakker sind......

    Ich kann mich unterhalten über alles! Und ich kann die Etikketten des Forums bewahren! Es sollte eher mal eine Ausschlussabstimmung über Querschiesser anfangen!

    Ich achte Meinungen Anderer! Solange sie auf einem vernünftigem Ton geschehen....

    Somit: Ich bin raus aus der Nummer!

  8. #8
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Zitat Zitat von Milbe Beitrag anzeigen
    Lieber Georg,

    ich stimme hierbei nicht ab.... ich enthalte mich klar der Stimme!

    Warum?
    Es ist völlig egal um was sich unterhalten wird! Wenn gewisse Dinge grade passen, wird der Frust rausgehauen und beleidigt und gehackt.... wie im Hühnerstall!

    Solange sich nicht normal unterhalten werden kann, muss der Hundetheard draussen bleiben! Ok....
    Aber dann auch, ob das WoMo mehr PS... Größer, Kleiner, Umgänglicher, das Klo Keramik, Das Grauwaaser grün, Stellplätze kakker sind......

    Ich kann mich unterhalten über alles! Und ich kann die Etikketten des Forums bewahren! Es sollte eher mal eine Ausschlussabstimmung über Querschiesser anfangen!

    Ich achte Meinungen Anderer! Solange sie auf einem vernünftigem Ton geschehen....

    Somit: Ich bin raus aus der Nummer!
    Nur damit hier mal klar gesehen wird aus welcher Ecke hier öffentlich Beiträge von Milbe verfasst werden: "Ich werde meine ganze Energie daran setzen dass du aus dem Forum geschmissen wirst. Und deine Kumpel kannst du gleich mitnehmen". Dann sind noch einige andere Drohungen mir gegenüber gefallen. Ich habe hier noch niemanden bedroht oder in seiner Person beleidigt. In der Sache bin ich hartnäckig, ich verteidige meine Meinung und ich habe starke Überzeugungen. Ich würde mir aber niemals ein Urteil über eine Person erlauben oder ihr drohen. Das Gegenteil davon hat sich Milbe mir gegenüber rausgenommen, und zwar in einer unerhörten Art und Weise

    Dieser Beitrag von Milbe wurde von den Moderatoren gelöscht - ich spare es mir ihn nochmals hier in seiner Gänze zu posten, aber ich möchte dem Heiligenschein den Milbe hier über sich selbst ausbreitet zurechtrücken. Und die Forderung über das Abstimmen zu Thema Ausschluss setzt dem ganze die Krone auf. Das ist wohl das allerletzte.
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    Hallo Christoph

    Du bist nicht der einzige der in dieser Art oder per PM etwas erhalten hat, ich für meine Person suche mir immer die Leute aus die mich beleidigen und bedrohen können, bitte stell Dich jetzt mit solchen auf eine Stufe.
    Laß es gut sein

  10. #10
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.098

    Standard AW: "Hundethreads" auch weiterhin erlauben?

    So, nachdem nun genug Adrenalin versprüht wurde, bitte ich wieder zum Thema dieses Thread zurück zu kehren.
    Nur 20 Stimmen halte ich bis jetzt für nichtssagend.

    Danke
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  2. Thread "Betrunkener zündet Wohnmobil an" völlig zu Recht geschlossen
    Von raidy im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:29
  3. Auch wir sind "neu"
    Von Bruder im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 09:34
  4. Wann ist ein "Fahrzeug" eigentlich auch ein WoMo?
    Von raidy im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 19:21
  5. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •