Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard "Lichthupe" allgemein

    Hallo,

    ob diese Funktion funktioniert zb Aviano, ist die eine Sache.

    Allgemein gesehen ist es ein schwammiges Thema. Und gerade in unserem doch so stark geregeltem Land wundert es mich, das es da nicht genauere Vorschriften gibt. In §16 steht auch nichts Genaues. Selbst ein Lichtzeichen zu Beginn eines Überholmanövers muß nicht unbedingt als Solches gedeutet werden.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  2. #2
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo Johannes,

    die Lichthupe ist als Warnsignal vor einer Gefahr erlaubt. Aber nicht um z.B. einen Vorausfahrenden zu bedrängen.

    Aus meiner Sicht ist die Nutzung oft missverständlich. Man steht an einer Einmündung und im Querverkehr nutzt jemand die Lichthupe. Was bedeutet das? Vorsicht - hier komme ich - bitte mich nicht übersehen! oder Ich habe Dich gesehen, Du kannst ruhig rausfahren.
    Viele Grüße von Hans-Dieter

    öfters unterwegs mit CIWilk 565 mit 75 Bps




    Neu: So arbeiten unsere Moderatoren

  3. #3
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo Hans Dieter,

    genau: Fragen über Fragen.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  4. #4
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    ...so wie:

    Fussgänger will eine Straße überqueren. Auto kommt angefahren und gibt Lichthupe.


    Achtung-hier komme ich! oder Geh ruhig rüber - ich fahre langsamer!


    Offiziell genutzt werden darf sie in beiden Fällen nicht.
    Viele Grüße von Hans-Dieter

    öfters unterwegs mit CIWilk 565 mit 75 Bps




    Neu: So arbeiten unsere Moderatoren

  5. #5
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    wobei ein Fußgänger aber erkennt, das ich langsamer werde und es somit recht eindeutig ist, jetzt darfst du gehn.

    Es ist das Zusammenspiel mit Lichthupe und meinem anderen Verhalten, wie eben das Abbremsen.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo Johannes,

    eine andere Interpretation ist auch möglich:
    Du verlangsamst Dein Fahrzeug, wiegst damit den Fußgänger in Sicherheit und beschleunigst dann voll, um knapp an dem hinüberhetzenden Fußgänger vorbeizusausen,



    Volker

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo zusammen,

    schaut mal hier:

    Lichthupe außerhalb geschlossener Ortschaften
    Hätten Sie’s gewusst? In Deutschland darf man laut § 5 StVO außerhalb geschlossener Ortschaften mittels Lichthupe anzeigen, dass man überholen möchte. Also, wenn hinter ihnen mal wieder zufällig jemand die Lichthupe betätigt und sie sich fragen, was will der – jetzt wissen Sie es: vermutlich überholen.


    Lichthupe als Gefahrenzeichen
    Neben dem Anzeigen der Überhol-Absicht darf die Lichthupe auch als Gefahrenzeichen eingesetzt werden, also wenn man sich oder andere gefährdet sieht (§ 16 StVO).


    Das ist nicht erlaubt!
    Zu allen anderen Anlässen wie Warnung vor Radarfallen oder Grüßen eines befreundeten Fahrers ist das Betätigen der Lichthupe verboten.

    Ebenfalls nicht erlaubt ist das Einsetzen der Lichthupe als freundliche Geste, etwa um dem Gegenverkehr bei Straßenengpässen Vorfahrt zu gewähren oder Lastwagen nach dem Überholvorgang anzuzeigen, dass sie weit genug überholt haben, um wieder auf die rechte Spur fahren zu können.
    Quelle auch was zur Nötigung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  8. #8
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    ... neeee Volker, sowas mache ich nicht ...
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  9. #9
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    55

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo Bernd,

    Danke für Deine Info...
    Oje, da hab ich mir aber bisher bestimmt schon 10000 Euronen an Strafe eingehandelt....
    Das, was hier beschrieben wird, mache ich selbverständlich auch..
    Nur bei den Radarfallen lasse ich es lieber bleiben, da es schon Fälle gegeben hat, wo ein Polizist die Verkehrsteilnehmer beobachtet und bei "Lichthupewarnung" sofort den Strafzettel gezückt hat....
    Das brauche ich nicht unbedingt...
    Gruß
    Rupert

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.547

    Standard AW: "Lichthupe" allgemein

    Hallo Rupert,

    wie sang einst Willy Millowitch? Wir sind alle kleine Sünderlein s'war immer so s'war immer so ... usw.

    Gruß
    Bernd

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 17:35
  3. Thread "Betrunkener zündet Wohnmobil an" völlig zu Recht geschlossen
    Von raidy im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:29
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •