Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von havoerred
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    fredericia,dänemark
    Beiträge
    149

    Standard Technische zulässige Gesamtmasse?

    hallo freunde,

    wer kann mir sagen was das genau ist.
    ist das incl. zuladung oder reines fahrzeuggewicht.

    vielen dank im voraus


    dieter
    seid nett zueinander,es lohnt sich!

    viele grüße

    dieter


    when nothing is sure--everything is possible!!!

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: techn. zul. gesamtmasse

    Hallo Dieter,

    ist incl. Zuladung. Also mit Wasser, Ehefrau, Pullover und Gartenstuhl.
    Sprich, was dein Fahrzeug inkl. allem wiegen darf. Wird auch Zulässiges Gesamtgewicht (zGG) genannt.

    Quelle

    Auch interessant zu lesen: Klickmichbitte

    Grüße
    Martin

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.709

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    Hallo Dieter,

    die technisch zulässige Gesamtmasse ist das zulässige Gesamtgewicht einschließlich der maximalen Zuladungsmöglichkeiten. Das zulässige Gesamtgewicht sollte nicht überschritten werden. Die Massen des leeren Fahrzeugs entsprechen mit einer Toleranz von plus/minus fünf Prozent den Herstellerangaben.

    Aber lese mal hier:

    Das zulässige Gesamtgewicht können sie aus der Ziffer 15 des Fahrzeugscheines oder dem Feld F1 (Technisch zulässige Gesamtmasse in kg) bzw. dem Feld F2 (Im Zulassungsmitgliedstaat zulässige Gesamtmasse in kg) der Zulassungsbescheinigung Teil I entnehmen. Die Angabe über das Leergewicht finden sie unter Ziffer 14 des Fahrezugscheines oder dem Feld G (Masse des in Betrieb befindlichen Fahrzeugs in kg "Leermasse") der Zulassungsbe-scheinigung Teil I entnehmen. Zulässige Gesamtgewicht: von Größe und Beschaffenheit des Fahrgestells abhängt, der Hersteller legt dieses Gewicht fest.

    Das Leergewicht: (Fahrzeug inklusive vollem Kraftstofftank, Fahrergewicht (75 Kilo), Bordwerkzeug, Ersatzrad, Verbandskasten und Warndreieck) lässt der Aufbauhersteller in die Kfz-Papiere eintragen, wenn das Fahrzeug vom Band kommt und die Wiegekarte einer öffentlichen Waage vorliegt.
    Für Fahrzeuge, welche ab dem 01. Juli 2003 erstmals in Verkehr gebracht werden, wird für die Kraftstofffüllung nur noch 90 % des Kraftstofftankfassungsvermögens berücksichtigt. Dafür muss das Leergewicht, so wörtlich "zu 100 Prozent gefüllte Systeme für andere Flüssigkeiten (ausgenommen Systeme für gebrauchtes Wasser)" beinhalten. Für Reisemobile bedeutet das: voller Frischwassertank und Gasflaschen, Boilerinhalt und - wenn vorhanden - Wasser im separaten Spültank der Toilette. Die Berücksichtigung von Fahrergewicht (75 Kilo), Bordwerkzeug, Ersatzrad, Verbandskasten und Warndreieck) bleiben ebenfalls bestehen.
    Quelle
    Geändert von MobilLoewe (22.05.2014 um 00:21 Uhr) Grund: Ergänzung
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    das ist die absolute Grenze! Wer diese Grenzen überschreitet riskiert billigend Reifenplatzer oder gar Achsbruch!
    Gruß Thomas

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.709

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    Ja Thomas, das stimmt und bei erheblicher Überladung könnte das Mobil sogar still gelegt werden, egal welche technischen Möglichkeiten das Fahrwerk hat. Oder man lädt aus, soll schon vorgekommen sein... Das zulässige Gesamtgewicht, eingetragen in der Zulassung, zählt für die Polizei. Aber auch die zulässige Belastung der einzelnen Achsen zählt...

    Viele Grüße
    Bernd

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dicksaiter
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    137

    Standard AW: techn. zul. gesamtmasse

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    ... Auch interessant zu lesen: Klickmichbitte

    Grüße
    Martin
    Hi Martin,
    ist Uli Dähn hier eigentlich auch vertreten? Unter seinem Namen konnte ich ihn jedenfalls nicht finden.
    (wir haben vor reichlich 10 Jahren bei einer privaten Camper-Party viel Spaß gehabt, danach habe ich ihn allerdings leider aus den Augen verloren...)

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    ... Frank der Dicksaiter mit Cybil in der Haifisch-Laube unterwegs (Dethleffs Globebus T15 auf Ducato)



  7. #7
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beiträge
    2.886

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    Hallo Dicksaiter,

    nicht dass ich wüsste... Leider!

    Aber er hat in der gesamten Branche einen guten Ruf. Schlechtes habe ich noch nie von ihm gehört - und du bestätigst das ja auch...

    Grüße
    Martin

  8. #8
    Kennt sich schon aus   Avatar von huarimobil
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    267

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    Hallo Dicksaiter,

    U. Dähn ist meines Wissens in diesem Forum leider nicht vertreten.

    In einem anderen Forum agiert er unter dem Pseudonym "Mückenstürmer"

    Kannst Ihn auch googeln, hat eine interessante Hompage mit einigen Tips.


    Grüße
    Wolfgang
    Unterwegs im Frankia F-Line I 680 GD

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dicksaiter
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    137

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    Ja, Uli ist ein sehr angenehmer, netter Mensch. Ich werde mal versuchen, ihn über seine Homepage zu erreichen, ich habe sogar noch Fotos mit ihm drauf gefunden (von der Party 2002).
    Vielleicht kann ich ihn ja hier herlocken.

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    ... Frank der Dicksaiter mit Cybil in der Haifisch-Laube unterwegs (Dethleffs Globebus T15 auf Ducato)



  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von havoerred
    Registriert seit
    04.12.2013
    Ort
    fredericia,dänemark
    Beiträge
    149

    Standard AW: Technische zulässige Gesamtmasse?

    danke für die aufklärung,so etwas hatte ich mir schon gedacht!

    aber dann verstehe ich nicht warum von herstellern für gleiche fahrzeuge verschiedene gewichte angegeben werden?

    und wie soll ich erkennen wie hoch meine zuladung sein darf,das endgewicht ist doch,bis auf die 7,5 t grenze relativ unerheblich.

    morele palace 8500 7200kg
    morele palace 8500 7490kg

    morelo palace 9000 das gleiche

    das alles verstehe ich nicht

    bitte um erläuterung


    dieter
    seid nett zueinander,es lohnt sich!

    viele grüße

    dieter


    when nothing is sure--everything is possible!!!

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zubehör - technische Neuigkeit oder Männerspielzeug?
    Von robby-austria im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 08:20
  2. Technische Fragen zur Ausstattung
    Von Igel im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 13:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •