Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90
  1. #11
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    *hüstel*....
    ich wills ja nun nicht noch komplizierter machen, aber:
    Ein popliger Landrover als LKW anzumelden bedarf es, keine Klappsitze an den Seiten zu haben, keinen Zugang zum Führerhaus... und keine Durchschaubaren Seitenwände.... dann ist es ein LKW!
    Dann gibts noch eine Regelung, die nach ccm gesteuert werden. Je nachdem ist es kein SonderKFZ, sondern ein "schwerer" PKW... mit Wohnmobil hat das nichts zu tuen.

    Es gab vor einigen Jahren eine Steuer, die man mit WoMo zahlen musste, und die war richtig teuer (genaue Höhe weiss ich nicht mehr). Aber diese Steuer auf einen alten Benz (Nachgemachte "JamesCook"-Einrichtung) durfte man unter Vorbehalt zahlen.... was heisst dürfen.... in D muss man! Da gabs dann Klagen.... die wohl auch gewonnen wurden.... aber gehört habe ich davon nichts weiter!

  2. #12
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Man kann sogar einen Käfer als LKW anmelden, ob er dann wie ein LKW versteuert wird ist eine andere Sache, dies entscheidet die Kraftfahrzeugsteuerstelle und nicht die Zulassungsbehörde.

    Die damaligen Klagen wurden alle verloren! wer nichts weiß behält das auch besser für sich.

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von Schwadi
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    189

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Hi Milbe, der popelige Landy hatte dann keine Sitze mehr und keine Fenster und diente dadurch nicht mehr der Personen- sondern der Güterbeförderung. Im Fahrzeugschein/brief wurden dann als Fahrzeugart "LKW" eingetragen.
    Ein Womo ist aber dem PKW zuzuordnen und damit gilt das Überholverbot (Fahrzeuge >3,5 t) nicht, weil PKW und Busse ausdrücklich ausgenommen sind.
    Aber ist das nicht schön, dass unser deutsches Recht derart kompliziert ist, dass sich selbst erfahrene "Piloten" nicht mehr sicher sind.



    Liebe Grüße
    Günter

  4. #14
    Stammgast   Avatar von ThomasPr
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    610

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Hallo Günter

    Diese Meinung vertrittst Du ja immer wieder hier, ich bin aber überzeugt, dass sie nicht richtig ist. Ich habe es schon mal geschrieben, Wohnmobile gehören zwar zur Kategorie M1 und haben den Zusatz Wohnmobil, sie bilden sozusagen eine Untergruppe und wenn sie >3,5 t wiegen, gilt für Sie das Überholverbot. Mit Deiner Meinung stehst Du, glaube ich, sehr alleine da. Weder ADAC noch Polizei zweifeln das Überholverbot für Schwere Wohnmobile an.


    Viele Grüße aus München
    Thomas
    Gesendet vom iPad mit Tapatalk
    Viele Grüße aus München
    Thomas

  5. #15
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Bitte nicht Zulassungsrecht mit allgemeinen Fahrzeugklassen vermischen, das bringt alles durcheinander. Zulassung ist StVZO und FZV, Fahrzeuggewicht und deren Regelungen StVO.

    www.wohnmobilhobby.de
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.529

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Hallo Thomas,

    natürlich hast Du recht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	277.gif 
Hits:	31 
Größe:	2,5 KB 
ID:	11586
    StVO: Zeichen 277 Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5t, einschließlich ihrer Anhänger, und von Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse.
    Aber auch weitere Schilder mit dem Piktogramm Lkw sind für Reisemobile über 3,5 t zu beachten, wie z.B. Parkverbot oder Durchfahrtsverbot.
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  7. #17
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Zitat Zitat von pille62 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht Zulassungsrecht mit allgemeinen Fahrzeugklassen vermischen, das bringt alles durcheinander. Zulassung ist StVZO und FZV, Fahrzeuggewicht und deren Regelungen StVO.

    www.wohnmobilhobby.de
    So ganz einfach ist das aber auch nicht.
    Die StVO bezieht sich auf Fahrzeugklassen (z. B. "LKW" - Überholverbot, wobei PKW ausgenommen sind) welche in der StVZO und den EU-Richtlinien definiert sind.

    Gruß Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.529

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Zitat Zitat von oliwink Beitrag anzeigen
    So ganz einfach ist das aber auch nicht.
    Die StVO bezieht sich auf Fahrzeugklassen (z. B. "LKW" - Überholverbot, wobei PKW ausgenommen sind) welche in der StVZO und den EU-Richtlinien definiert sind.

    Gruß Oliver
    Oliver, das stimmt so auch nicht!

    Wiederholung:

    StVO: Überholverbot für Kraftfahrzeuge aller Art (ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse) mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5t, hier ist nur die Tonnage ausschlaggebend, ganz egal welche Fahrzeugklasse.

    Ehrlich, so isses (leider)!

    Gruß
    Bernd

  9. #19
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Mit Fachwisen gebe ich dir recht, erklàr das mal einem Außenstehenden.

    www.wohnmobilhobby.de
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  10. #20
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Reisemobile über 3,5 t sind LKW?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Oliver, das stimmt so auch nicht!

    Wiederholung:

    StVO: Überholverbot für Kraftfahrzeuge aller Art (ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse) mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5t, hier ist nur die Tonnage ausschlaggebend, ganz egal welche Fahrzeugklasse.

    Ehrlich, so isses (leider)!

    Gruß
    Bernd
    Hallo Bernd,
    falsch zitiert, so heißt es richtig :
    "Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamt-
    masse über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und für Zugma-
    schinen. Ausgenommen sind Personenkraftwagen und Kraftom-
    nibusse."

    Nach deiner Formulierung dürften dann ja auch keine KOM über 3,5t überholen.
    Es sind alle PKW und KOM, egal welches Gewicht, ausgenommen.

    Gruß
    Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 09:00
  2. US Reisemobile Pro und Contra
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 11:22
  3. Wie viele Reisemobile sind zugelassen?
    Von roge im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 08:01
  4. Reifen für Reisemobile
    Von saharapoldi im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 08:15
  5. RMB Reisemobile
    Von OPIRUS im Forum Reisemobile
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 15:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •