Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Das Einzige was bei einer Automatik passieren kann ist, wenn man ewig eine Schaltung gewöhnt ist, will man beim anhalten kuppeln.
    Das hat der linke Fuß so gelernt.
    Dann tritt man automatisch und voll auf das Bremspedal.
    Ist mir persönlich völlig neu.
    Ich kenn zwar das Problem, dass man wenn man dann in nen Schaltwagen einsteigt, schonmal vergisst die Kupplung zu treten beim Versuch einen Gang ein zu legen, aber wenn man da hin tritt, wo beim Schaltwagen die Kupplung ist, tritt man beim Automaten idr. ins leere, denn da ist NIX.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.844

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Hallo Volker, noch nie Automatik gefahren ? Das Bremspedal hier ist breit, das tritt der Kuppplungs- Fuss schnell die Bremse ...

    Hallo Zusammen,

    der Artikel erinnert an das Treiben gegen Audi (Automatik) in den 80er (?) Jahren in den USA. Vielleicht hat jemand einen alten Artikel recycelt und "eingedeutscht"

    Grüsse Jürgen

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Das Pedal ist breiter, aber nicht SO breit das es bis in den üblichen Kupplungsbereich passt. Keine Ahnung wie man das schafft, mit links da drauf zu treten...

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.328

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    ...Ältere Menschen die ein Fahrzeug mit Automatik fahren, sind gefährlich.
    So einen pauschalen Schmarren habe ich schon lange nicht gelesen. Da kann man nur hoffen, dass der Schreiber nicht alt und gemeingefährlich wird.

    Grüße aus Oberframmern - Werk Bimobil



    Gesendet von unterwegs mit Tapatalk
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    So einen pauschalen Schmarren habe ich schon lange nicht gelesen. Da kann man nur hoffen, dass der Schreiber nicht alt und gemeingefährlich wird.
    Bernd, da gebe ich Dir Recht.
    Bei mir ist das Gaspedal auf der linken Seite und das Pedal ist breiter wie das Bremspedal (siehe Bild).
    Auch wenn das Gaspedal bei mir breiter ist, habe ich noch nicht Bremse und Gas verwechselt.
    Ach übrigens, ich habe eine Behindertenfahrschule besucht und bin vom TÜV geprüft wurden.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	006.jpg 
Hits:	179 
Größe:	60,8 KB 
ID:	11519

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #16
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    899

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Das Pedal ist breiter, aber nicht SO breit das es bis in den üblichen Kupplungsbereich passt. Keine Ahnung wie man das schafft, mit links da drauf zu treten...
    Ich werde nächsten Monat wieder auf Automatik umsteigen und damit du siehst wie ich das dann schaffe, lade ich dich ein im Raum vor dem Pedalen mit zu fahren.
    Ist zwar etwas eng da unten, aber anschließend hast du nicht nur eine Ahnung, sondern du weißt wie es geht.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.155

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Unfälle mit Automatikautos häufen sich: Zwischen 9. Januar und 5. Mai gab es auch in Ostfildern (Kreis Esslingen), Kornwestheim, Schorndorf, Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen), Esslingen und Löchgau (Kreis Ludwigsburg) Karambolagen. Bilanz: Vier Schwer-, vier Leichtverletzte, 182 000 Euro Schaden. Die meisten Fahrer sind über 70, der Älteste 89. Mit einer Ausnahme: Der Fahrer, der im April bei einer Probefahrt am Brückenpfeiler landete, ist 21.
    Ich fahr schon länger Automatik und das in verschiedenen Fahrzeugen und ich bin noch nie mit dem linken Fuß auf die Bremse gekommen.
    So ein breites Pedal hatte bis jetzt kein Fahrzeug, da ist immer noch Platz.
    Gruß Marko

  8. #18
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Ich fahr schon länger Automatik und das in verschiedenen Fahrzeugen und ich bin noch nie mit dem linken Fuß auf die Bremse gekommen.
    So ein breites Pedal hatte bis jetzt kein Fahrzeug, da ist immer noch Platz.
    Ebenso.
    Ich bin aber auch erst gut 300.000km mit div. Automatikfahrzeugen gefahren...

  9. #19
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Automatik gefährlich

    Es lebe das Vorurteil!

    Wenn man jung ist: "O Gott, schon wieder so ein Sonntagsfahrer der bei 100 nur 95 fährt"
    In der Lebensmitte: "Ich weiß auch nicht, lauter Sonntagsfahrer oder Raser unterwegs"
    Im Alter: "Warum müssen es immer alle so eilig haben"

    Es lebe das Vorurteil!

    Automatik und versehentliches bremsen:
    Doch, das passiert sehr wohl schon mal, wenn man immer Automatik fährt und dann mal wieder ein Schaltwagen. Wobei das sehr heftig werden kann, da man ja dann undosiert auf die "Kupplung" drücken will. Ist sogar schon mir passiert.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #20
    Ist öfter hier   Avatar von die_horlis
    Registriert seit
    07.08.2011
    Ort
    Raum Rhein-Main
    Beiträge
    51

    Rotes Gesicht AW: Automatik gefährlich

    Dass so etwas passieren kann, kann ich uneingeschränkt auch zugeben.
    Fahre seit 8 Jahren Automatik und Schaltgetriebe gemischt und da passiert das eben ab und an.
    Na und? Kommt halt mal vor.
    LG von Peter. . . . . . . . . der mit der Buschtrommel sendet
    Wir leben unseren Traum
    Unterwegs mit Dethleffs "EIGHTY" T 6901 auf Ducato Multijet 130 Bj.2011

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. XGO/Automatik
    Von winterurlauber im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 17:31
  2. IVECO Agile Automatik
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 08:59
  3. Automatik ? 130PS ?
    Von womojo44 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 09:28
  4. 7-Gang Automatik für den Sprinter
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 18:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •