Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Ergebnis 81 bis 87 von 87
  1. #81
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.312

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Franz, ich habe mir gedacht, wenn ein Filter sauber ist, dann auch der andere. Sind ja Gastankflaschen, da fließt immer die gleiche Suppe durch die Filter. Bei Flaschen könnte es anders sein.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #82
    Kennt sich schon aus   Avatar von michael.meier
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    185

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Hallo Bernd @MobilLoewe,

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... nicht die geringsten Rückstände seit 1 1/2 Jahren mit ca. 250 Tage Nutzung des Mobils. Weder am Filter, noch im Gehäuse. Getankt wurde ca. 10 mal zu etwa 50% LPG oder speziell 95/5 Gas. ...
    das klingt vielversprechend - ich bin gespannt!

    Gruß,

    M.

  3. #83
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.919

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Franz, ich habe mir gedacht, wenn ein Filter sauber ist, dann auch der andere. Sind ja Gastankflaschen, da fließt immer die gleiche Suppe durch die Filter. Bei Flaschen könnte es anders sein.

    Gruß Bernd
    Davon gehe ich eigentlich auch aus. Ich habe je Flasche einen Filter eingebaut, das Aufschrauben ist ja kein großer Aufwand.
    Doppelt gemoppelt...
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  4. #84
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Gute Anregung, ich habe mal zumindest einen Filter ausgebaut, nicht die geringsten Rückstände seit 1 1/2 Jahren mit ca. 250 Tage Nutzung des Mobils.
    Das hätte ich auch erwartet, alles ander hier gezeigte ist .....!
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  5. #85
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    8.006

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Ja, da kann ich nicht mithalten, ich habe mich mittlerweile auf 6 Monate. mit schauen eingerichtet, dann ist auch bisher immer eine Kleinigkeit drin, die ich immer auswasche. Jetzt muß man aber auch bedenken, ich bin nicht zu geizig die Heizung an zumachen, sobald ich das Fahrzeug nutze (ca. 230Tage im Jahr) wird die Heizung gestartet ich möchte warmes Wasser zu jeder Jahreszeit.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  6. #86
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    28.02.2018
    Beiträge
    9

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Guten Morgen,
    Ich habe inzwischen 30 Jahre lang Reisemobile und da ich in den vergangenen 12 Jahren kein Neues gekauft hatte war ich ein bisschen aus dem Thema. Fachzeitschriften liest man ja doch eher wenn man sich gerade mit dem Neukauf beschäftigt. Insofern war das Thema Gasfilter für mich komplett unbekannt. Bei den vier Reisemobilen die ich bislang hatte gab es nie Probleme mit Gas.
    Ich habe einmal in der gesamten Zeit einen Kühlschrank Brenner reinigen lassen müssen. Im vergangenen Juli habe ich einen neuen Laika Kreos gekauft und leider fiel direkt in der ersten Woche die Alde aus. Der Truma Alde Fachmann weilte gerade in München und so ging meineerste Fahrt mit dem neuen Fahrzeug mitten in die Großstadt. Der Fehler war schnell gefunden und es war nicht viel zu tun und der Fachmann hat mir sofort die Gasfilter empfohlen. Ganz ehrlich, ich habe gedacht er hat nicht so viel verdienen können weil der Fehler so schnell behoben war und das ist jetzt ein kleines Zubrot und weil mir der Mann einen guten Job gemacht hat und ich ihm dankbar war dass ich so schnell kommen konnte, habe ich sie einbauen lassen... Habe aber wirklich gedacht das ist überflüssiger Schnickes.
    Leider wurde ich schon beim ersten Gasflaschentausch eines Besseren belehrt. Inzwischen haben wir schon zwei mal den Filter tauschen müssen weil fast weil fast ein Schnapsgläschen voll Öl im Filter war.
    Es ist erschreckend. Ich habe im Service unseres Händler danach gefragt und der Chef dort hat mir empfohlen das Gas nicht im Baumarkt oder bei der BayWa zu kaufen sondern im Reisemobil Fachhandel!
    Ob das allerdings anderes Gas ist als das was man sonst überall zu kaufen bekommt, da habe ich meine großen Zweifel! Ich denke einfach dass das Gas doch in nur wenigen Füllstationen europaweit abgefüllt wird und es keinen Unterschied gibt ob es danach zum Reisemobilhändler oder zur Tankstelle geliefert wird! Auf jeden Fall ist das Problem real was ich wirklich bezweifelt habe.
    Geändert von Kreos-5009 (01.03.2018 um 07:10 Uhr)

  7. #87
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Womoshadow
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Bad Laer
    Beiträge
    23

    Standard AW: Erfahrungen. Truma Gasfilter

    Hallo zusammen,
    Nach reichlich Womo Erfahrung und 6 Wohnmobilen später mußte ich leider feststellen, dass man auch daneben liegen kann,aber so was von. Ich habe meine Gasflaschen immer bei dem Händler meines Vertrauens getauscht, trotzdem war die Verunreinigung da. Nach vielen e-mails und Telefonaten war man kulant. Aber ohne diese Filter erkennt Truma keine Verunreinigung mehr an. Mit dem 7. Womo und dem wahrscheinlich letzten habe ich noch nie Probleme mit Verunreinigung gehabt. Ab und zu nachschauen und auswaschen, aber tauschen macht schon Sinn. Filter habe ich immer mit.
    Bleibt schön gesund und unterwegs
    Womoshadow
    Nicht jeder der ein Bügeleisen in der Tasche hat kann fliegen

Seite 9 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Ähnliche Themen

  1. Truma DuoControl CS, Truma Geber, Bedienpanel CBE, Eura Mobil
    Von jessid im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 21:55
  2. Truma Combi 6
    Von MobilLoewe im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 13:23
  3. Test Gasfilter?
    Von reisemobil im Forum Gasversorgung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 16:16
  4. Störung Truma
    Von fejo im Forum Heizen und Klimatisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •