Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 183
  1. #91
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    47

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Man, man Harry - das war ja eine gefährliche Situation die du da erleben durftest!
    Deine Geschichte kann ich weder nachvollziehen, noch glaube ich sie.

    Ich bin sehr viel unterwegs (natürlich mit ESP) und nicht der Langsamste. Hin und wieder lote ich schon Grenzsituationen aus (sehr gern auf dem Firmengelände oder an der Garage = bin allein, Schnee ist nicht geräumt, nasse Blätter usw.), denn ich denke man muss schon wissen, wie sich eine Vollbremsung anfühlt oder bei welchen Kurvengeschwindigkeiten man noch bremsen kann ...
    Noch nie - nicht einmal im Winter bei glatten Straßen - habe ich das ESP oder ein anderes Helferlein als störend empfunden oder fühlte mich der Elektronik ausgesetzt.
    Sie stört lediglich, wenn man über- oder untersteuern provozieren will.

    Grüße,
    Stefan
    ob Du es nun glaubst, oder nicht, für mich war es nicht lustig, auf jeden Fall hat das ESP eingegriffen.
    Sicherlich es war eine Ausnahmesituation, Wenn man weis, dass Seitenwind ist, gibt man nach dem verlassen des Windschattens kurz am Lenkrad und man wird nicht versetzt und bleibt auf gerader Linie, ohne dass jemand etwas bemerkt. In diesem Fall war der Wind extrem und bei der Ausfahrt aus dem Windschatten hatte ich das sfort bemerkt und ein wenig mehr gezogen, um nicht zu weit nach links zu geraten und plötzlich half das Helferlein, natürlich in die gleiche Richtung.
    Wollte wahrscheinlich um die Kurve helfen.
    Ohne Helferlein hätte ich nur dagegen gehalten und gut.
    Die Konstellation war wahrscheinlich genau so, dass das System eingegriffen hat.

  2. #92
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Märchenstunde,



    Volker

  3. #93
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Hallo,

    warum Märchenstunde? Kann man es totat ausschließen, daß ein Fahrerassistensystem Fehler macht?
    Ich hatte mal sowas ähnliches, allerdings mit meinem PKW.
    Ich fuhr auf einer fast leeren Autobahn ca. 260 km/h auf der rechten Spur. Es kam eine Linkskurve und plötzlich Stau. Rechte Spur voll, linke Spur noch ca. 100 Meter mehr freie Bahn bis zum Stauende. Also Vollbremsung und auf die linke Spur wechseln. ABS funktioniert wunderbar, aber der Spurassistent wollte die rechte Spur halten, obwohl ich ja auf die Linke wollte. Also kurz Bremse lösen, rüberziehen und wieder bremsen. Ich kam noch eben rechtzeitig zum stehen. Ohne der Spurhaltehelfer wäre es aber viel einfacher gewesen.

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  4. #94
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Was macht der Spurhalteassistent, wie funktioniert dieser?

    Die, die ich kenne, geben ein akustisches Signal von sich, mehr nicht. Ein Spurhalteassistent greift auf keinen Fall in die Bremsanlage ein, maximal in die Lenkung. Aber, der Mensch hat immer die Oberhand!
    Ehrlich, mit 260 km/h, da hört bei mir mittlerweile der Verstand auf!
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  5. #95
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Hallo Gerhard,

    das kann doch gar nicht sein, in einer Gefahrensituation wird priorisiert. In ABS Regelung wird irgendein Komfort wie Spurhalteassistent oder ACC sofort deaktiviert, Und ich denke nicht, dass hier irgendeiner in einer Gefahrensituation das Gebrumme, akustische Signal oder diesen Hauch von Lenkmoment eines Spurhalteassistenten merken würde.
    Gruß, Stefan

  6. #96
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Hallo Stefan,

    es war aber so (das einzige Mal bisher). Was soll es sonst sein, wenn ich eine Vollbremsung mache, aber nicht gleichzeitig lenken kann?

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





  7. #97
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Ihr seit gerade dabei alles auf den Kopf zu stellen was Sicherheitstechnik machen soll. ACC wird Uch in einer Gefahrensituation nicht abgeschaltet, Grundlage dafür ist die ABS Regelung, nicht mehr, nicht weniger!
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  8. #98
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Jomobil
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    19

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Zitat Zitat von Flymuckl Beitrag anzeigen
    ....Man ist hilflos der Technik ausgesetzt. Man reagiert dann normal, aber das System werkelt dagegen.......
    Harry
    Hallo,
    mich würde doch einmal interessieren, mit welchem Fahrzeug / Basisfahrzeug, Dir so etwas passiert ist.
    Es grüßt der Jo

  9. #99
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Gerhard - moderne Lenksysteme verhindern ein "verreißen" der Lenkung bei höheren Geschwindigkeiten, indem sie im Prinzip "gegenhalten", während du das Lenkrad verreißen möchtest.

    Ich fuhr auf einer fast leeren Autobahn ca. 260 km/h auf der rechten Spur. Es kam eine Linkskurve und plötzlich Stau. Rechte Spur voll, linke Spur noch ca. 100 Meter mehr freie Bahn bis zum Stauende.
    Kam da der Baron Münchhausen auf einer Kanonenkugel vorbei - vielleicht wollte das Auto deshalb nicht ausweichen ...?
    260 Km/h und 100m Bremsweg ... glaubt dir wirklich keiner, denn wenn du wirklich gut bist kommst du nach 338 Metern zum stehen - da musst du aber wirklich gut sein! Ich vermute der Durchschnittfahrer schafft es bei 600 Meter anzuhalten.

    Formel für den Anhalteweg findest du hier.

    gebremste Grüße,
    Stefan

  10. #100
    Stammgast   Avatar von HeiGerHH
    Registriert seit
    25.05.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    523

    Standard AW: Fahrerassistenzsysteme im Wohnmobil-Basisfahrzeug - Sicherheitsgarant oder Spiel

    Hallo Stefan,

    ich wollte, wie gesagt, nur die Spur wechseln. Dafür war noch genug Platz, nicht "Verreißen".
    Können auch ein paar Meter mehr gewesen sein. Das ging ja alles so schnell.
    Wundern tut mich nur, daß wohl keiner glaubt, daß das System mal Fehler macht.

    Gruß
    Gerhard
    https://www.heigerhh.jimdo.com
    Heike und Gerhard, unterwegs im Fiat Ducato - Dethleffs Globebus T8





Seite 10 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beratung Basisfahrzeug
    Von eiger2000 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 22:56
  2. Wohnmobil Oder ?
    Von peterchen im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 19:45
  3. Ford als Basisfahrzeug
    Von Aramis im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:38
  4. Rückzug von Renault als Basisfahrzeug
    Von ProWo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 11:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •