Stellplatz-Radar: 12.000 Stellpltze in einer App fr iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Ich bevorzuge im Reisemobil

Teilnehmer
88. Sie drfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • modernes Design

    34 38,64%
  • schlichtes Design

    40 45,45%
  • glnzende Mbelfronten

    9 10,23%
  • in edlen dunklen Deko-Hlzern gehalten

    13 14,77%
  • in hellen und freundlichen Deko-Hlzern gehalten

    35 39,77%
  • Echtholzfronten

    22 25,00%
  • robuste Fronten

    29 32,95%
  • gradlinige Mbel

    35 39,77%
  • geschwungene Mbel

    12 13,64%
  • matte Oberflchen

    24 27,27%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    14.547

    Standard ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Hallo zusammen,

    grundstzlich ist das ja so, man sollte jedem seinen persnlichen Sinn fr das "Schne" zubilligen. Eigentlich ist es mig, eine Diskussion ber Vorlieben, Stilgefhle und sthetische Empfindungen zu fhren, da solche persnlichen und emotionalen Fragen fr sachliche Argumente oftmals nicht zugnglich sind.

    Aber man kann ja mal fragen... Mehrfachantworten sind mglich.
    Gendert von MobilLoewe (11.05.2014 um 17:19 Uhr) Grund: Kleine Ergnzung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualitt Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beitrge
    4.689

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Moin
    das hngt fr mich stark vom Fahrzeug ab, was dazu passt!
    Gelsenkirchener Barock in der Enge wrde mir nicht gefallen und weisse Fronten in der Weitlufigkeit mssen nicht wie "Zahnartztpraxis" wirken!
    Und selbst das, kann noch jeder anders sehen.
    Gru Thomas

  3. #3
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beitrge
    8.086

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Hallo Bernd,
    etwas lt mich die Stirn runzeln:
    In welchen Mobilen gibt es noch Echtholzfronten, "edle Hlzer", ob dunkel oder hell ist ja egal ?
    Ich wei, in deinem Bimobil sind Echtholzmbel, auch der Mbelbau der CS- Mobile zeigt sehr gute Schreinerarbeit, aber sonst ist die Auswahl sehr sprlich.
    In meinem Hymer sind die Mbel schon aus Holz, wenn es auch Sperrholz ist, die Oberflchen sind jedoch mit Papier beklebt.
    In meinem ersten Hymer den ich 1995 gekauft habe waren die Rahmen der Tren und Klappen im Wohnraum noch aus Holz, auch die Oberflchen .
    Sperrholz ist halt stabiler, Formbestndig und bestimmt auch billiger.
    Gru aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    https://www.promobil.de/forum/threads/35607-So-arbeiten-unsere-Moderatoren

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beitrge
    2.886

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Sehr interessantes Thema...

    Wir sind begeistert von unseren Echtholzfronten (Kische) und dem recht einfach gehaltenen Fronten (weniger ist oft oft mehr) in unserem Concorde.
    Der Verschluss liegt verdeckt unterhalb der Mbelklappe, man sieht ihn nicht. Wir lieben es eher schlicht.

    Leider gibt es Echtholzfunier kaum noch, selbst im hochpreisigen Segment wie z.B. Phoenix. (soweit ich das von Rafi wei).
    Auch die neuen Mbeldekore im Concorde sind aus Kunststofffolie (Steineiche).

    In unserem letzten Eura waren so "Quasichromleisten" aus Folie in den Klappen verbaut, Die lsten sich schon nach kurzer Zeit.
    Die "Chrombeschichtung" der Griffe waren schon nach kurzer Zeit unansehnlich.

    Unsere Mbel pflegen wir ab und zu mit Mbelploitur. Danach sehen sie aus wie neu. Fr uns ein Optimum.

    So sieht es bei uns aus (mit Blick auf die Ostsee):

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	IMG_0024 (FILEminimizer).jpg 
Hits:	890 
Gre:	42,1 KB 
ID:	11451

    Gre
    Martin

  5. #5
    Ist fter hier   Avatar von Pendagon
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beitrge
    88

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Auf Fein. Tolles Thema

    Mein Cobra ist innen noch original im 70er Jahre Ami Stil. Bedeutet Massivholz Mooreiche Funier, schrille Tapete, vorhnge mit Bommeln. Doch seht selbst.

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1399828162.842855.jpg 
Hits:	272 
Gre:	59,6 KB 
ID:	11452

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1399828213.048824.jpg 
Hits:	269 
Gre:	59,3 KB 
ID:	11453

    Klicken Sie auf die Grafik fr eine grere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1399828248.370428.jpg 
Hits:	255 
Gre:	53,8 KB 
ID:	11454


    Viele Gre,

    Alex

  6. #6
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beitrge
    2.166

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Wir haben ein recht modernes Dekor aus Lack und Echtholz.
    Und uns war es wichtig das kein Chrom verbaut ist und es nicht zu dunkel wird.
    Hier ein Messebild:
    Gru Marko

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Frenzi
    Registriert seit
    17.01.2012
    Ort
    Breckerfeld
    Beitrge
    2.886

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Wir haben ein recht modernes Dekor aus Lack und Echtholz.

    Hallo Marko,

    Sieht chick aus!
    Aber bist du dir wirklich sicher, dass die Mbelfronten (unten) bei dir mit Echtholzfunier ausgestattet sind?

    Gre
    Martin

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beitrge
    14.547

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Hallo zusammen,

    hier ging es mir um die Optik, aber zu der "Scheinwelt" der Mbeloberflchen habe ich mal dieses geschrieben:

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    was wie Holz aussieht, ist oft bedrucktes Papier! Nur noch wenige in der Regel hochpreisige Hersteller verwenden Vollholz. Bei kleineren Ausbauern wird die Tradition der Schreiner noch gepflegt, es werden Echtholzfurniere verwendet. Hier sucht der Schreiner fr jedes Korpusteil die farblich passende Folie aus, damit Farbunterschiede nicht zum Tragen kommen. Vorteil: Wenn es mal zu Beschdigungen kommt, dann kann der geschickte Schreiner den Schaden reparieren, so das optisch kein Makel zurckbleibt.

    berwiegend werden im Reisemobilbau fr die Korpusoberflchen Folien aus bedrucktem und lackiertem Papier verwendet. Die Perfektion dieser Papiere mit leichter Prgung versehen ist hoch, selbst Experten haben oft Mhe zu erkennen ob es sich um Holzfurnier oder Papier handelt. Die Dekore werden von den schnsten Holzoriginalen gescannt, Astlcher gegebenenfalls retuschiert und erscheinen nach der Produktion in der schnsten Holzoptik mit den fantasievollsten Namen.

    Das ist sehr viel preiswerter und macht sich auch im Gewicht positiv bemerkbar. Farbvernderungen wie beim Echtholz bleiben aus, gut verarbeitete Papierfolien sind unempfindlich. Entscheidend fr die Strapazierfhigkeit ist die Hrte des Trgermaterials. Hchste Unempfindlichkeit wird erreicht, wenn das Papier mit Kunstharzen getrnkt wird und unter hohem Druck in mehreren Lagen laminiert wird. Damit wird eine hohe Stofestigkeit erreicht, das Material ist hitzeunempfindlich und bestndig gegen Feuchtigkeit.

    Die normalen lackierten Papiere haben auch eine hohe Lebensdauer, allerdings drfen diese nicht einer Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Entstehen hier grere Beschdigungen, dann ist eine Reparatur schwierig zu bewerkstelligen. Insbesondere Familien mit Kindern sollten auf kratzfeste Oberflchen achten, damit das Reisemobil innen lange ansehnlich bleibt.

    Ist das Mobil fr strapazise Einstze vorgesehen (z.B. Expeditionsfahrzeuge), dann empfehlen sich Vollhlzer und hoch kratzfeste dickere Kunststoffoberflchen (z.B. laminatbeschichtetes 16 mm Leichtbausperrholz), die sich darber hinaus bei strkeren Verschmutzungen auch mit handelsblichen Reinigungsmittel behandeln lassen. Bei der Reinigung der Papierfolien ist etwas mehr Vorsicht geboten, ein feuchter Lappen und nur milde Reinigungsmittel sind hier angesagt. ...
    Gru
    Bernd

  9. #9
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beitrge
    2.037

    Lcheln AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Wir haben ein recht modernes Dekor aus Lack und Echtholz.
    In x Jahren will das keiner mehr haben!?

    Denn Geschmack gibt es nicht fr Geld.

    Der eine will Laubsgearbeitenim (Sperrholz) Wohnmobil und der Kunststoff.

    Unser Wohnmobil, mit dem heutigen aktuellen Design wrden wir nicht mehr kaufen.

    in x Jahren gibt es aber wieder das alte Design.....
    Gru Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast vllig autark

  10. #10
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beitrge
    2.166

    Standard AW: ber Geschmack lsst sich nicht streiten - Mbeldesign

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Hallo Marko,

    Sieht chick aus!
    Aber bist du dir wirklich sicher, dass die Mbelfronten (unten) bei dir mit Echtholzfunier ausgestattet sind?

    Gre
    Martin
    Hallo Martin,

    danke, die Mbel hat nur der Sky I Plus. Die Kchenkante ist sogar aus Mineralwerkstoff. Deswegen haben wir uns auch fr den entschieden.
    Zitat Knaus Homepage. (auch wenn es fr einen Knaus schwer zu glauben ist)

    Champagnerfarbene Echtholz-Mbelklappen mit Hochglanz-Oberflchen unterstreichen das elegante Interieur des Sky i Plus
    Wenn jetzt immer mehr junge Leute Fahrzeuge kaufen dann wird das Dekor auch immer mehr in die modere Optik gehen. Sieht man auch auf den Messen und in Zeitschriften. Denk ich jedenfalls
    Gendert von M846 (11.05.2014 um 20:08 Uhr)
    Gru Marko

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Lasst Worte flieen - Tippfehler und Rechtschreibprfung
    Von MobilLoewe im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 07.07.2017, 10:11
  2. Khlschrank luft nicht ber Batteriebetrieb whrend der Fahrt
    Von JakeTeaBarnes im Forum Kchenzubehr
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 14:36
  3. Dauernd streiten auf Stellpltzen/Campingpltzen? Ist das so????
    Von Milbe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingpltzen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 20:52
  4. Ablassventil vom Grauwassertank lsst sich nicht ffnen
    Von TrampSL im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 07:56
  5. Die Oberpfalz lsst gren!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Pohler12- im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 06:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •