Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 71 von 110 ErsteErste ... 21 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 1095
  1. #701
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Die Hymer angaben werden mit leerem Kühlschrank sein und ohne volle Kassette

  2. #702
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    20.10.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von Capricorn-CH Beitrag anzeigen
    Für unsere Zwecke, Reisen vorwiegend i.d. Monaten Mai-Oktober, reicht uns unser WoMo locker - unser Leben spielt sich wenn immer möglich draußen ab und wenn's mal regnet, lesen oder spielen wir, dafür reichen die Sitze und die Betten.

    Es gibt WoMo's > 4.5t, die am Ende auch nicht mehr als 100-150kg freie Zuladung haben als meins, dort sitzen dann aber manchmal Passagiere drin, die zusammen schon mind. 80kg mehr auf die Waage bringen als meine Frau und ich - tja - und weg sind mind. 50% vom "Vorteil". Über diesen schwergewichtigen "Tatsachenbestand" schreiben natürlich nur sehr wenige - zugegeben, die 80kg sind mir wichtig, nicht nur als Ladereserve WoMo....
    Hallo Adrian,
    genauso verhält es sich bei uns auch, Fernsehen u.ä. brauchen wir nicht...
    Wir sind das ganze Jahr über unterwegs. Die “körperlichen“ Gewichtsreserven sind schön zu haben

    Gruß Uli

  3. #703
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    260

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von Boom6 Beitrag anzeigen
    Hallo Adrian,
    genauso verhält es sich bei uns auch, Fernsehen u.ä. brauchen wir nicht...
    Wir sind das ganze Jahr über unterwegs. Die “körperlichen“ Gewichtsreserven sind schön zu haben

    Gruß Uli
    Hallo Uli,
    da ihr nur zu zweit unterwegs seid, sollte es mit 3.5t gehen. Auf den Fernseher müsst ihr nicht unbedingt verzichten. Meine komplette Sat Anlage incl. Monitor ist ein Leichtgewicht von Alden und wiegt nur 10kg. Wenn ihr konsequent leichtgewichtiges Zubehör und Campingausrüstung sucht, sollte es gehen, auch mit 2 schweren E-bikes im Gepäck .
    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  4. #704
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    @Peter, hallo. C1 Fuhrerschein ist nicht (mehr) im Frage. Das Gewicht der Sonderausstattung habe ich vorher einkalkuliert und meine Frustation kommt nicht aus dene Ecke. Auch nicht ganz vom was Hymer "tatsachichlich" gewogen hat laut den CoC (kriterium und intepretation vom "tatsachlich" gewogen ist mir bekannt, und 1:1 aufs niveau der integritat der entscheidente UE Beambten). Interessanter ist zu wissen warum das vom Promobil sehr detailliert gewogen (und von Hymer zugestelltes?) Test-Fahrzeug 240kg leichter ist wie einen tatsachlich verkauftes Fahrzeug. Bananen fur Kilos?

  5. #705
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Servus Rodus,

    wo hast Du denn Deinen Hymer gewogen ?
    Kann es sein, dass "die Waage es nicht so genau nimmt" ?
    Ich habe vor ein paar Jahren auf den beiden Waagen in Langquaid 100 Kg Differenz gewogen bekommen.
    Sollte die Waage aber richtig gewogen haben, dann gibt es meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten:
    Wenn möglich ein paar der gewichtigen Extras ausbauen oder mal ganz unverbindlich
    Herrn Dähn fragen, ob eine Wandlung möglich ist:
    http://www.wohnmobilrecht.de/0000019...7a103cf0a.html
    Ich kenne einen Fall, übrigens ein User, der hier vor 10 Jahren aktiv war,
    der hatte seinen niegelnagelneuen Frankia mit allem ausgestattet,
    was die Preisliste so her gab und was gut und teuer war.
    Er fährt seitdem drastisch überladen durch die Gegend, bevorzugt im Sommer im Ostblock bzw.
    im Winter in Marokko.
    Der Händler konnte nachweisen, dass er den Käufer auf das Übergewicht hingewiesen hatte.
    Geändert von womofan (21.10.2017 um 14:20 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  6. #706
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Peter. Ich war auf die Waage (20kg Wiegestufe, kein Toleranz angabe) einer Recycling betrieb, und danach auf die Waage (100 kg Wiegestufe, auch keinen Toleranzangabe) einen Kiesfirmen. 1ste: angabe 3160 kg. 2te: angabe 3300 kg mit Fahrer, 3200 kg ohne Fahrer. Mit in bischen kilokreativitat werd mir +/- 260 kg Zuladung fur den Grand Canyon S reichen. Falls eine Beifahrerin ins Spiel kommt muss irgewo abgenommen werden. Wichtiger ist das man beim Entscheidung einer Wohnmobil sich nicht verlasst auf s.g. realwert Testberichte. Wie unabhanglich die auch presentiert werden. Und damit falsche Hoffnungen und Frustationen vermeidet.
    Gruss Rodus
    Geändert von Rodus (22.10.2017 um 10:13 Uhr)

  7. #707
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Servus Rodus,

    wenn ich Deinen Beitrag richtig verstehe, fährst Du in Zukunft
    mit einem Übergewicht von + - 700 Kg.
    Wenn dem so ist, ich kann es fast nicht glauben,
    solltest Du auf jeden Fall sehr zeitnah auf einer Wandlung bestehen.
    Die Tests von Promobil beruhen fast immer auf der Standardausstattung.....
    Den Grund kennst Du nun.
    Frag doch auch mal in der nächsten Mitwochsrunde in Abensberg, was die so davon halten.
    Geändert von womofan (22.10.2017 um 10:19 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  8. #708
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    51

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Danke fur die Hinweise. Ich habe korrigiert 4160 > 3160 kg und 4200 > 3200 kg. Das abnehmen hat angefangen.

  9. #709
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.864

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Fein Rodus,
    damit bist Du ja absolut im grünen Bereich.
    Dann sage ich Glückwunsch und wünsche Euch viele schöne und immer pannenfreie Reisen
    mit dem neuen Hymer.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  10. #710
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    1.807

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von womofan Beitrag anzeigen
    Servus Rodus,

    wo hast Du denn Deinen Hymer gewogen ?
    Kann es sein, dass "die Waage es nicht so genau nimmt" ?
    Ich habe vor ein paar Jahren auf den beiden Waagen in Langquaid 100 Kg Differenz gewogen bekommen.
    Sollte die Waage aber richtig gewogen haben, dann gibt es meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten:
    Wenn möglich ein paar der gewichtigen Extras ausbauen oder mal ganz unverbindlich
    Herrn Dähn fragen, ob eine Wandlung möglich ist:
    http://www.wohnmobilrecht.de/0000019...7a103cf0a.html
    Ich kenne einen Fall, übrigens ein User, der hier vor 10 Jahren aktiv war,
    der hatte seinen niegelnagelneuen Frankia mit allem ausgestattet,
    was die Preisliste so her gab und was gut und teuer war.
    Er fährt seitdem drastisch überladen durch die Gegend, bevorzugt im Sommer im Ostblock bzw.
    im Winter in Marokko.
    Der Händler konnte nachweisen, dass er den Käufer auf das Übergewicht hingewiesen hatte.
    Selten doof, am Fahrgestell sparen und schwere, teure Extras kaufen
    lg
    olly
    S

Seite 71 von 110 ErsteErste ... 21 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute beim TÜV
    Von Waldbauer im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 07:23
  2. 3 Wochenwohnmobilurlaub – 7. – 9. Tag = Waren
    Von SeewolfPK im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:11
  3. promobil fragt: Was waren Ihre schönsten Touren 2008?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •