Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 6 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 56 106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1095
  1. #51
    Kennt sich schon aus   Avatar von Coral660-walter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    216

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo,

    wir in Österreich haben ja einen gravierenden Nachteil bei allen Fahrzeugen über 3,5 to. Ersten darf man ihn dann nicht mehr mit dem PKW Führerschein fahren weiters hab ich mein Womo derzeit mit Wechselkennzeichen angemeldet und zahle daher keine zusätzliche Versicherung für das Fahrzeug!!! Weiters - das wurde hier ja schon öfters diskutiert langt auch die Asfinag ab 3.5 to ganz schön zu.

    Nun zu unserem Fahrzeug - ein Adria Coral 660 Sport. Im letzten Jahr fuhr ich bei der Abfahrt noch auf die Waage bei unserer Müllstation. Gleich vorweg - der Fiat 130 Multijet mit Maxifahrwerk (also auf 4 to auflastbar) brachte samt Beladung und uns Dreien 3.760 Kilo auf die Waage.

    Vollgetankt - sowohl Diesel als auch Wasser und mit Vorräten. Mit zwei Stahlgasflaschen und sicherlich drei Sechserpacks Mineralwasser. Drei Liegen, drei Klappstühle, Tisch, sämtliches Kleinzeug wie Keile, Kabel usw. Wir haben zu Dritt immer fünf - ich wiederhole fünf Räder mit (zwei Rennräder - haben zusammen max. 14 Kilo in der Garage und drei Mountainbikes am Heckträger - haben ca. 30 Kilo).

    Heuer war ich nicht auf der Waage - habe aber insofern umgestellt, als ich den Wassertank nur mehr zu 50% fülle und auf Alugas umgestellt habe. Ich denke ich bin dann so bei 3.700 Kilo - mit dem kann ich leben. Das Fahrgestell ist für dieses Gewicht ausgelegt, die Reifen sind neu und haben noch Reserven bei der Tragfähigkeit. Und zu guter letzt - mein Führerschein würde auch passen, da ich bis auf den Bus alle Klassen habe.

    Ich denke bei einer Kontrolle könnte es sich meist ausgehen - 3.500 kg - 5% Toleranz wären dann ca. 175 kg das dürfte sich ausgehen - hoffe ich zumindest!

    Grüße

    Walter

  2. #52
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.122

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Walter,

    man hört aus Österreich, wenn die Polizei zum wiegen raus winkt und nur eine minimale Überladung über 3,5 t feststellt, dann soll es teuer werden. Welche Erkenntnisse hast Du?
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren


  3. #53
    Kennt sich schon aus   Avatar von Coral660-walter
    Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    216

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Bernd,

    war Gott sei Dank noch nie bei den Freundlichen auf der Waage! Kann daher keine Angabe machen! Aber knapp is es bei unserem Adria sicher! Ich muss meine zwei Mädels beim Einkauf immer extrem einbremsen

    lg aus Tirol

  4. #54
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.122

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Walter,

    das habe ich im Netz gefunden: Österreich mehr als 2 Prozent: 36 bis 2.180 Euro, dagegen sind die Deutschen richtig günstig. Quelle

    Viele Grüße
    Brend

  5. #55
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    195

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Bin schon 3 x auf der Autobahn gewogen worden, war aber immer unter 3,5 t. Überall werden fixe Kontrollposten gebaut. Angeblich werden 2% toleriert.

    Grüße Franz (Österreich)

  6. #56
    Gesperrt  
    Registriert seit
    11.11.2013
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    1.751

    Standard AW: Hymer Exsis (588 i)

    Gibt es eigentlich eine Toleranzgrenze beim Übergewicht, wenn man wirklich einmal kontrolliert wird? Wie wird Übergewicht in Form von Bußgeldern geahndet?

    Gruß
    Rombert

  7. #57
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Hymer Exsis (588 i)

    Moin

    Zitat Zitat von Rombert Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich eine Toleranzgrenze beim Übergewicht, wenn man wirklich einmal kontrolliert wird?
    Die wird von der Messtechnik abhängen.

    Wie wird Übergewicht in Form von Bußgeldern geahndet?
    --> http://www.gesetze-im-internet.de/bk...anhang_11.html

    mfg
    K.R.

  8. #58
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gagravarr
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    255

    Standard AW: Hymer Exsis (588 i)

    In Deutschland ist das alles kein Problem, wenn man nicht gerade total leichtsinnig ist - bei 100kg ist man immer noch weit unter 5%. Teuer wird's im Ausland, z.B. in Frankreich und in der Schweiz die Bussgelder und in Österreich ist man gleich wegen Mautprellerei dran (über 600,- Euro).
    Viele Grüße, Uwe


  9. #59
    Kennt sich schon aus   Avatar von Gagravarr
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    255

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Und es kommt noch eine Anzeige wegen Mautprellerei dazu - über 3,5t reicht kein Pickerl...
    Viele Grüße, Uwe


  10. #60
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Hymer Exsis (588 i)

    Moin

    Zitat Zitat von Gagravarr Beitrag anzeigen
    In Deutschland ist das alles kein Problem, wenn man nicht gerade total leichtsinnig ist - bei 100kg ist man immer noch weit unter 5%.
    In Deutschland ist das kein Problem, weil die Überwachungsdichte nicht hoch ist und wenn, dann richtet sich die vorerst mal gegen LKW. Die Überladungsprozente gelten auch für die Einzelachslasten und da haben speziell Wohnwagen dann ein Problem, denn im Anhänger umladen hilft nicht und nicht alles passt in das Zugfahrzeug. 10% Überladung führen hier zu einem geringen Bußgeld, aber wohl auch zur Untersagung der Weiterfahrt (http://www.bernd-huppertz.de/FHS%20D...Cberladung.pdf)

    mfG
    K.R.

Seite 6 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 56 106 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute beim TÜV
    Von Waldbauer im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 07:23
  2. 3 Wochenwohnmobilurlaub – 7. – 9. Tag = Waren
    Von SeewolfPK im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:11
  3. promobil fragt: Was waren Ihre schönsten Touren 2008?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •