Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 60 von 110 ErsteErste ... 10 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 1095
  1. #591
    Stammgast   Avatar von wh1967
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Im Münsterland
    Beiträge
    507

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Ich war mit meinem Wagen noch nich auf der Waage. Werde aber schauen das ich das bei Gelegenheit mal mache. Ich gehe aber eigentlich davon aus das ich mit einer Zulassung von 4,4to ausreichend Reservern habe.
    Gruß

    Holger
    _______________________________________
    www.weglage.org

  2. #592
    Kennt sich schon aus   Avatar von Tee
    Registriert seit
    25.09.2015
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    358

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von Rudieins Beitrag anzeigen
    Vor 6 Jahren hatten wir noch ein Dachzelt.
    Gruß Rudi
    da hast du aber mächtig aufgerüstet - gratuliere!

  3. #593
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Swist
    Registriert seit
    18.07.2013
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    12

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Holger,
    das dachte ich auch, aber ...
    Ich habe 1050 Kg Zuladung und bin urlaubsfertig (für 1 Woche) mit 3 Personen und Hund auf die Waage gefahren. Gesamt hatte ich noch 350 kg. Luft. Leider davon 330 Kg auf der Vorderachse und nur noch 20 Kg auf der Hinterachse. Leider wüsste ich nicht, wo ich im vorderen Bereich noch etwas verstauen sollte. Platz wäre noch in der Garage gewesen, aber vorne???? Dann kriegt meine Frau halt die Kiste Bier auf den Schoß
    viele Grüße

    Frank

  4. #594
    Kennt sich schon aus   Avatar von daffi2222
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    341

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo ,

    Sind gerade in Schweden ����. Hier gibt es immer mal wieder einen Kontrollplats.
    Ist normalerweise für den Schwerverkehr. Da die Waage aber nie abgeschaltet wird,
    Kann man hier kostenlos das Gewicht prüfen. Da diese Waagen auch durch die Polizei
    genutzt wird, werden sie auch geeicht sein.

    Also : Frischeasser voll, Dieseltank voll Vorräte für lange Zeit. Sachen für mind. 3 Wochen
    2Personen.
    VA 1500kg
    HA 2000kg

    Ich war positiv überrascht, dass das Gewicht so gut verteilt ist.

    Gruß

    Ralf

    Ps.: Frau freut sich ohne Bierkiste mitreisen zu können.
    Das schöne am Leben ist doch, das es immer weitergeht.

  5. #595
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Ein interessantes Video zu dem Thema:

    Der Klassiker, natürlich wird der 7,5m TI genommen, hat am meisten Platz, ist wohnlicher, hier ein Carado T449. Der wird mit 2895kg fahrbereit angegeben, einer der leichtesten 7,5m TI. Die waren reisefertig beladen aber nur mit einem Rad in der Garage auf der Waage, 3.600kg gesamt und HA mit 2.000kg am Limit. Carados gibt es nicht als Maxi, daher bringt auch normales Auflasten auf 3,85to die Hinterachse nicht aus dem Limit. Jetzt haben sie eine Riesengarage, die man nicht beladen kann. Das ist bei den anderen 7,5m TI noch schlimmer da leer schon schwerer.

    Wenn sowas nur auf 3,85to. auflastbar verkauft wird ist das nichts anderes als ein Konstruktionsfehler. Und die haben kaum Extras drin, nur Sat, nichtmal ein Hubbett.
    Geändert von smx (23.04.2017 um 09:39 Uhr)
    Gruß, Stefan

  6. #596
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Stefan,

    Vor allem ein Problem bei den TI, weil bei gleichem Grundriss (im Vergleich zu VI) der Wohnraum zu weit nach hinten rutscht.

    Grüße, Alf

  7. #597
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    Vor allem ein Problem bei den TI, weil bei gleichem Grundriss (im Vergleich zu VI) der Wohnraum zu weit nach hinten rutscht.

    Grüße, Alf
    V.a. bei den Grundrissen mit EB oder QB im Heck und ca. 7,50 m Länge. Das betraf auch unser Modell. Mit leerer Heckgarage wurde die HA mit nur noch 170 Kg Zuladung gemessen, dabei war in den hinteren Stauschränken noch nicht einmal eine Badehose.
    Wenn man da "Sicherheit" bzw. Spielraum haben will, hilft nur die Aufrüstung/Auflastung mit Zusatzluftfeder hinten, dann aber auch gleich mit anderen Rädern und höherer Traglast. Bringt dann maximal 3,85 aber 2,25 an HA. Kostenpunkt zw. 2.500 und 2750,-- zzgl. TÜV-Gebühr und Eintragung.
    Gruss Jörg -
    Unterwegs mit GöGa, unserem Tibet und natürlich in unserem ALPA

  8. #598
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.037

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    Vor allem ein Problem bei den TI, weil bei gleichem Grundriss (im Vergleich zu VI) der Wohnraum zu weit nach hinten rutscht.

    Grüße, Alf
    Fahre- und Beifahrersitz sind doch bei beiden gleich.
    Wo kommt den da der Platz her, den man nutzen kann?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #599
    Stammgast  
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von KudlWackerl Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan,

    Vor allem ein Problem bei den TI, weil bei gleichem Grundriss (im Vergleich zu VI) der Wohnraum zu weit nach hinten rutscht.

    Grüße, Alf
    Das stimmt einfach nicht. Die Fahrersitze sind bei beiden Varianten an der gleichen Stelle und alles was dahinter kommt auch. Nur das Hubbett ist beim VI etwas weiter vorne, ob der Meter aber gross was bei der HA Belastung ändert, ich denke kaum. Dafür hat der VI trotz Plastik das schwerere Führerhaus, z.B. beim Exsis wiegt der VI 70kg mehr, das kann nicht nur das Hubbett sein. Bei anderen Herstellern ist der VI Aufschlag noch extremer.
    Geändert von smx (23.04.2017 um 10:17 Uhr)
    Gruß, Stefan

  10. #600
    Gesperrt  
    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Neustadt Wstr.
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von smx Beitrag anzeigen
    Das stimmt einfach nicht.
    Interressantes Statement.

    Gibt es dazu Belege?

    Mach mal zum Beispiel folgendes:

    Gehe auf der Webseite eines Herstellers welcher mehrere Modelle an Ti und VI anbietet und gebe in der Vergleichs-Seite folgende Such - Parameter ein ...

    4 Betten, 4 Sitzplätze, 4 Essplätze, Länge maximal 7m.

    Findest du auch TI? Dann vergleiche mal die Grundrisse in Bezug auf meine von dir negierte Aussage.

    Grüße, Alf

Seite 60 von 110 ErsteErste ... 10 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute beim TÜV
    Von Waldbauer im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 07:23
  2. 3 Wochenwohnmobilurlaub – 7. – 9. Tag = Waren
    Von SeewolfPK im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:11
  3. promobil fragt: Was waren Ihre schönsten Touren 2008?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •