Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 53 103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1095
  1. #21
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.586

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Achslasten sind schon wichtig, noch wichtiger sind die Radlasten!
    Eine aufgelasteter und ausgereizter Wagen fährt doch überall am technischen Limit. Warum tut man sich das an und fährt nicht besser einen Abgelasteten, dann ist man technisch zumindest zu 120% auf der sicheren Seite und hat rundum Reserven.
    Gruß Thomas

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    180

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Thomas da stimme ich dir zu.
    Weil meiner Meinung ist die Tragfähigkeit der räder wichtig.
    Das weiss ich von meinem t5 multivan

    Markus

  3. #23
    Ist öfter hier   Avatar von Luckyrider
    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    98

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Dazu kommt noch bei den neuen Führerschein , sofern man nicht den alten besitzt , Fahren ohne Führerschein wenn überladen ist bei 3,5to.
    Grüße aus Bremen
    ANDI
    Unterwegs mit Hobby Van Exclusiv 550 DL GESC

  4. #24
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Moin

    Zitat Zitat von Luckyrider Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch bei den neuen Führerschein , sofern man nicht den alten besitzt , Fahren ohne Führerschein wenn überladen ist bei 3,5to.
    Die Aussage taucht immer mal wieder auf, ist aber nicht richtig. Die Fahrerlaubnis orientiert sich an der zulässigen Gesamtmasse des geführten Fahrzeuges und nicht am tatsächlichen.

    mfG
    K.R.

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Zitat Zitat von Luckyrider Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch bei den neuen Führerschein , sofern man nicht den alten besitzt , Fahren ohne Führerschein wenn überladen ist bei 3,5to.
    Das ist falsch und eine "urban Legend" von schlechten Stammtischen, die sich in Internetforenzeiten hartnäckig hält...

    Die Führerscheinklassen sind abhänig vom zulässigen Gesamtgewicht. Mit dem Tatsächlichen hat das nichts zu tun.
    Solange das zulässige Gesamtgewicht <3,5 Tonnen liegt, darf man das mit nem B Führerschein fahren und selbst wenn das real bei 5 Tonnen liegt, gibts nur die Flatrate nach BKat, sprich, ein ganz normales Bußgeld.

  6. #26
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    95

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo ihr Gudsden,

    wenn durch diesen und ähnliche Threads in Teutschland pro Jahr "nur" ca 5 spezielle WOMO-Kontrollen mehr stattfinden, hat dieser Thread voll seinen "Bärendienst" geleistet!

    Dies Schrub einer, der 43 Jahre mit dem Womo urlaubt, und (vielleicht dank damals nicht vorhandener Foren) noch nie kontrolliert wurde.

    Mit WOMObilem Gruß

    Hans


    Der der mit Sicherheit kein Zögerer, Zauderer od. Bedenkenträger ist und über 5Mio Km abgerattert und in Flensburg 0 Punkte hat.
    PS. und einen Heiligenschein habe ich auch nicht!

  7. #27
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    180

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hans was hat das eine mit dem anderen zutun???
    Es geht sich einfach um die Sicherheit für dich und andere verkehrsteilnehmer.

    Wenn du doch kein schlechtes gewissen wegen der zuladung hast dann brauchst du dir keine sorgen um kontrollen zu machen.

    Ich glaub viele das sie den Sinn von überladung nicht verstehen.
    Bei einem ernsten unfall wird geprüft warum und weshalb kam das Fahrzeug nicht zum stehen. ..
    Heutzutage wird alles von der Versicherung geprüft. ...und wenn die merken das ein Fahrzeug überladen ist, wird dir eine teilschuld aufgebrummt.

    Das war nur mal So ein Beispiel...
    Geändert von Crosserlady (12.05.2014 um 21:11 Uhr)

  8. #28
    Kennt sich schon aus   Avatar von Mfpoldi
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    264

    Standard AW: Waren heute auf der waage...

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Plus oder einschließlich Personen und Hunde? Mit Personen mal nur die Vorderachse wiegen!

    Gruß
    Bernd
    Servus Bernd

    Mit Hunde und Personen
    Gewicht Vorderachse 2060 Kg
    Grüße von uns vier aus Bayern Michael und Elisabeth
    der Kleine ist der Joe und die Schwarzhaarige ist die Aika
    und wir vier sind die Crew vom Spyke

    „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“( Heinz Rühmann)

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von Frulli
    Registriert seit
    23.10.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    37

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Hallo Zusammen,
    nach 5 Monaten tapferen Wartens (manche nennen es Vorfreude), steht seit Montag unser Adria Corall S670 SL vor der Tür.
    Wir sind ganz stolz!!! 2 Tage haben wir "eingeräumt" , einschl. optimaler Gestaltung der Heckgarage nach meinen Vorstellungen (Fahrradträger, Zurrsystem usw.)
    Eine der Kaufentscheidungen war die mögliche Zuladung. Der von Adria angegeben Wert war im Vergleich zu anderen Anbietern (in dieser Preisklasse!) noch der Beste. Ein wenig Angst hatte ich schon, wie es dann wirklich aussieht. Heute sind wir auf die Waage: 3.390 kg !!!!
    Und das ist alles drin:
    -wir 2 Personen
    -Diesel-Tank voll
    -Wasser 75%
    -Abwasser leer
    -Geschirr / Töpfe usw. die normale Ausstattung für 2 Personen
    -Camper-Kleidung für 1 Woche
    -diverse Vorräte an Essen
    -Dusche/Bad alles, was man braucht
    in der Heckgarage:
    -Ersatzrad (!)
    - 2 E-Bikes (!) auf Träger, einschl. Akkus + Ladegeräte
    -Werkzeug-Kiste + Kleinkram
    -Kabeltrommel + Adapter
    - 1 Tisch (groß + stabil u. relativ schwer), 2 Stühle, 1 Hocker
    -Kasten Getränke
    -Feuerlöscher
    Vielleicht fehlt etwas in meiner Aufstellung - aber ich denke, dass wir alles Nötige dabei haben und dabei unter den 3.5 t liegen.
    Und der Corall ist schließlich 7,32 m lang...
    Soweit meine Erfahrung bezüglich Gesamtgewicht.
    Über die anderen Eindrücke unserer Fahrten werde ich berichten (wenn es etwas zu berichten gibt...)
    Übrigens haben viele Beiträge hier im Forum geholfen, die Wartezeit im Winter/Frühjahr zu überbrücken und gut vorbereitet am Samstag zur ersten Fahrt zu starten.
    Danke und bis bald!
    Ulrich

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard AW: Waren heute auf der Waage...

    Ich glaub viele das sie den Sinn von überladung nicht verstehen.
    Bei einem ernsten unfall wird geprüft warum und weshalb kam das Fahrzeug nicht zum stehen. ..
    Heutzutage wird alles von der Versicherung geprüft. ...und wenn die merken das ein Fahrzeug überladen ist, wird dir eine teilschuld aufgebrummt.

    Das war nur mal So ein Beispiel...
    Aha.
    Bei nem ernsten Unfall bleibt von der Karre idr. nicht viel übrig, das man noch prüfen könnte und so wirklich viel wird eigentlich nicht geprüft. Und die Chance in einen ernsten Unfall zu kommen, wo die so richtig das Auto auseinander nehmen, wird recht schwierig, da müsstest du schon die Kanzlerin totfahren.

    Ansonsten wird die Kiste vieleicht nach BTM durchsucht, da mal so technisch drüber geschaut, aber selbst bei schweren Körperverletzungen und/oder Todesfolge idr. recht zügig "überhöhte" oder "unangepasste" Geschwindigkeit angekreuzt und fertig.

    Die Chance so wirklich kontrolliert zu werden ist auch sehr gering...

Seite 3 von 110 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 53 103 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute beim TÜV
    Von Waldbauer im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 07:23
  2. 3 Wochenwohnmobilurlaub – 7. – 9. Tag = Waren
    Von SeewolfPK im Forum Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:11
  3. promobil fragt: Was waren Ihre schönsten Touren 2008?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •