Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 17 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 186
  1. #161
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    2.962

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Das mag aber aktuell anders sein.
    Bernd, beim neuen DuoMobil B-DL 534 gibt es das nicht mehr.

    Aber beim alten Modell B-SL 634 gibt es eine Option, Pump Out mit 65 Liter Fäkalientank.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    On the Road mit einem angepassten 3,5t Bürstner, auf Fiat Ducato 3,0l, Automatik, Gaspedal-links und Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #162
    Kennt sich schon aus   Avatar von Rafaelo
    Registriert seit
    20.06.2017
    Beiträge
    118

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo KollegInnen,

    wir sind ja eine Weile Fäkaltank gefahren. Ich habe das Entleeren immer mit Schlauch gemacht, auch wnen man über die Entsorgung fahren konnte. Ohne Schlauch spritzt es, und das ist nun wirklich unschön.
    Das Umpumpdings hatten wir mal in einem Concorde. Ich habe das einmal mit sauberem Wasser ausprobiert - ging. Ansonsten gab es darüber immer wieder schlechte Nachrichten, so dass ich es im Übrigen nie verwendet und mich geärgert habe, dass der Fäkaltank nur Wasser wegnahm. Ich denke, dass die Mobis, die gleich einen Fäkaltank fahren, nicht um sonst eine Zerhackertoilette haben ..
    Grüße Rafael


    Carthago Chic E-line I50 - 7,73 m - 4,8 to

  3. #163
    Gesperrt  
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    925

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Ohne Schlauch spritzt es nur dann, wenn man ohne Fallrohr entsorgt. Dieses endet 5-10cm vor dem Einlass. Insofern ist es nicht unschön.

  4. #164
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo Dietmar

    Willkommen im Duo-Mobil Club.

    Wir fahren auch ein 634 Duo-Mobil mit pump-out System. Die längeren Standzeiten und das problemlose Entsorgen ist einfach genial.

    Unsere Erfahrungen mit dem System waren wie folgt:

    Mit dem dritten umpumpen ging gar nichts mehr, d.h. Pumpe pumpt nicht mehr.

    Meine Fehleranalyse ist, daß der Hauptfehler in der Konstruktion des Abpumpens liegt. Durch eine Steigleitung in der Kassette muß die Pumpe absaugen, schon mal sehr

    arbeitsintensiv da gegen die Schwerkraft Abgesaugt werden muß.

    Wenn Pumpe nicht mehr saugt nehme ich die Kassette heraus und Spritze mit dem Wasserschlauch, am besten eine kleine Spritzpistole benutzen,das Rohr ( oben links in dem Ausschnitt der Öffnung des Womos zu sehen, frei.

    In hartnäckigen Fällen mußt Du den Schieber, der vor dem Rohr sitzt und durch zwei Kreuzschlitzschrauben gehalten wird lösen und nochmals die Pistole benutzen, und es funktioniert alles wieder wie vorher.


    Ich handhabe es jetzt wie folgt:

    - Ich Pumpe nicht mehr bis zum Schluß, man hört wenn die Pumpe anfängt Luft zu ziehen, da ich meine das am Ende der Feststoffanteil im Verhältnis zur Flüssigkeit zu hoch ist und die Pumpe nach dem Anhalten verklebt. Man oder Frau kann auch wenn die Pumpe anfängt Luft zu ziehen klares Wasser nachgießen und dann wenn Sie wieder Luft zieht stoppen.

    - Auch verwenden wir Feuchttücher die anderweitig in einem kleinen Mülleimer gesondert aufbewahrt und entsorgt werden


    Seit dieser Verhaltensweise läuft das Geschäft wie geschmiert und natürlich die Entsorgung.


    Würde mich freuen mit anderen Duo-mobilisten Kontakt zu bekommen. Gerne über Pn oder duo-mobil@ewe.net

    Beste Grüße

    Rainer


    P.S.

    Heute Regentag in Portugal ! Welch eine Freude sich in der Rundsitzgruppe zu flezen. Schade das morgen wieder die Sonne scheinen soll!

  5. #165
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.495

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo,

    vielen Dank für die Erklärung
    Da bin ich mal gespannt, was ich da gekauft habe und wie ich zurecht komme
    So ganz problemlos hat es noch niemand beschrieben

    LG
    Dietmar

  6. #166
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    01.04.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Halloo Dietmar

    Du (Ihr)werdet begeistert sein. Ein rundum sorglos Paket zum Wohnen.

    Beste Grüße aus Portugal und allzeit gute Fahrt

    Rainer

    P.S.

    Bei Problemen sende einfach ne Mail

  7. #167
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.495

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo,


    das Thema ist 4 Jahre alt und es haben viele User viele Meinungen zum DuoMobil abgegeben.
    Unser erstes Fazit nach den ersten Reisen ist nur positiv.


    Herzstück ist die Hecksitzgruppe, in der der gewünschte "Lümmelfaktor" sogar noch mit einem schönen "Kuschelfaktor" übertroffen wird.
    Dabei erweist sich auch die als überflüssig bezeichnete Ablagefläche (mit Laptopfach) zwischen Rücksitzlehne und Heckfenster als bestes Detail im Alltag der Hecksitzgruppe.

    Die beiden Glasvitrinen in jeder Ecke halte ich grundsätzlich für überflüssig ... mittlerweile aber auch für ganz gelungen


    Die 70cm-Eingangstür ist für mich als XL-Mann der pure Luxus und man hat beim Betreten auch zwischen Küche und Sitzgruppe sehr viel Platz


    Die Küche ist eine gerade kleine Zeile mit schön geschwungener Arbeitsplatte (und keine "Winkelküche") und erzeugt damit großzügiges Raumgefühl.
    Küchenspiegel, Zentralverriegelung der Schränke und Kaffemaschinenlift sind nette serienmäßige Dinge (die ich nicht alle mitbestellt hätte)


    Nach der Küche kann man mit offener Badtür den Wohn- vom Schlafraum trennen und es entsteht mit bodentiefer Dusche und gegenüber Bad mit Toilette ein schönes Badezimmer,
    wo auch Kleiderschränke und Schubladen zugänig sind.
    Für mich das Highlight ist die Keramiktoilette ... man sitzt deutlich besser


    Der viel gescholtene Hubbett-Umbau sind wirklich nur 2 Handgriffe ... ich hatte mal irgendwo 10 Sekunden geschätzt.
    Ich schaffe es in 10 Sekunden.
    Matratze liegt auf Tellerlattenrost ... wir schlafen sehr gut (wobei wir schon immer hohe Ansprüche an Betten haben)
    Das Bett ist auf 100 cm Höhe und man hat 100 cm Kopffreiheit (das war uns sehr wichtig .... alkoven wäre uns zu eng)


    Mit "gemachtem" Hubbett haben wir bei gut 7 m Länge rund 15 m² reine Wohnfläche .... ohne das Fahrerhaus zu sehen.


    Die (Ambiente-)Beleuchtungen sind etwas übertrieben .... machen aber auch Spass. Wir probieren immer wieder neue aus.


    Der größte Aufreger waren ja die 18 Steckdosen. Diese sind wirklich sinnvoll verteilt. Man braucht sicher nicht überall Doppelsteckdosen, aber sie schaden auch nicht.


    Der Doppelboden ist durch mehrere Bodenklappen innen und Durchreicheklappen außen sehr gut nutzbar und zugängig


    In die Garage passen zwei ausgewachsene E-bikes, ohne die Lenker umzubauen ... ich habe nur auf Klapppedale gewechselt. Das Pedalpuzzle war nervig.


    Der Gaskasten hat keine Ladekante.


    Die eingebauten Geräte, Waschbecken, Armaturen, Möbel, Schubladen, Beschläge, etc sind sehr hochwertig ... immerhin verkauft Hymer das WoMo in der Klasse als Luxuskategorie


    Sechs Dachfenster hielt ich für zuviel .... aber es lässt sich toll lüften und brint viel Licht




    Mir ist schon klar, dass das nicht jeder will und "braucht" .. insgesamt hätte ich auch gern ein bisschen weniger gehabt (wir kommen ja von der Discounterklasse)


    Aber man gewöhnt sich sehr schnell .... wir haben alles richtig gemacht

    LG
    Dietmar

  8. #168
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    11.796

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo Dietmar,

    ein flammendes, aber nachvollziehbares Plädoyer für das DuoMobil! Unterschiedlicher können die Konzepte unserer beiden Mobile nicht sein. Aber:
    Zitat Zitat von fernweh007 Beitrag anzeigen
    ... Als Gemeinsamkeit bleibt jeweils eine wunderschöne Hecksitzgruppe
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit mit dem Mobil und keinerlei Probleme.

    Gruß Bernd
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom... Moderation im promobil Forum und Unsere Regeln




  9. #169
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    16

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo, Hecksitzgruppen-Gemeinde!
    Habe sehr interessiert Eure Ausführungen und Erfahrungen verfolgt. Ich bin überzeugt, für mich auch alles richtig gemacht zu haben: am kommenden Dienstag übernehme ich mein neues Fahrzeug, einen Frankia I 7400 plus M-Line, ebenfalls mit sehr gemütlicher Hecksitzgruppe und Längsbetten vorn. Ich hoffe auf viele erlebnisreiche Touren in alle Himmelsrichtungen als Unruheständler.
    Viele Grüsse aus dem Elbe-Weser Dreieck.
    Hans-Wilhelm.

  10. #170
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    191

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Kurze Frage zum Duo mobil. Wie sieht es eigentlich mit der Bettlänge aus?
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

Seite 17 von 19 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer AG und CMC werden Erwin Hymer Group
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 16:54
  2. Test Hymer B 514 aus Pro Mobil 11 2013
    Von MisterSpok im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 23:16
  3. Mit mobil life 5.000 Stellplätze mobil finden
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 11:23
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 19:34
  5. Wasserversorgung im Hymer-Mobil
    Von steinklaus im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •