Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 189
  1. #81
    Stammgast   Avatar von reisepirat
    Registriert seit
    13.11.2012
    Ort
    Ruhrstadt Essen
    Beiträge
    881

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Tach zusammen, hallo Mark-86.

    Zitat Zitat von Mark-86 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, auf bescheuerte Fragen antwortet man auch nicht...
    Meine Oma sagte immer: "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten!" Recht hatte sie.

    Gruß,

    Michl
    Mahlzeit und Glück Auf! aussem Pott vonne ReisePiraten Micha, Ela & Leo



    Knaus SunLiner von 2006 auf Fiat Ducato 2,8l mit 145PS, zGG: 4t, L: 684 cm, B: 230 cm, H: 299 cm

    "Manche Hähne glauben, dass die Sonne nur ihretwegen aufgeht." (Theodor Fontane)

  2. #82
    Stammgast   Avatar von Mark-86
    Registriert seit
    20.10.2013
    Beiträge
    3.475

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Doch. Dumme Fragen sind Fragen über die man die Antwort schon kennt und die man nur stellt, um andere Leute zu provozieren. Jede öffentliche Antwort auf Fragen oder Kritiken von Neidern, welche sich so ein Fahrzeug meistens einfach eh nicht leisten können, oder nicht kaufen würden und deshalb rummosern, ist eine Antwort zu viel.

    Was gibts denn hier für Kritik im Beitrag? Die einen zerreißen sich den Mund darüber welchen Stand (Rentner, Erwerbstätig, beides?) die Protagonisten haben, die nächsten erzählen dass das Fahrzeug zu viele Steckdosen hat und Steckdosen überhaupt nicht Kaufentscheidend wären und die Bewerbung davon lächerlich, etc.

    Als ob das irgendwas zur Sache tut, ob die Leute Rentner sind, Bäcker, Marketingstrategen oder Selbstständige oder vieleicht sind sie Rentner und verdienen damit trotzdem Geld? Hat doch mit der Sache 0 zu tun.
    Genau wie das Steckdosen nicht kaufentscheidend wären. Die Aussage ist selbstverständlich völlig falsch. Die Anzahl der Steckdosen gehört bei so einem Fahrzeug natürlich genau wie die Frage wo die sind in die Kaufentscheidung mit herein. Das dies nicht das alleinige Kaufkriterium ist, ist doch völlig klar, das braucht man überhaupt nicht zu diskutieren, aber es fließt selbstverständlich zu einem gewissen Anteil, vor allem für nicht Selberbastler die das sonst beim Händler nachrüsten lassen müssten, mit in die Gesamtkaufentscheidung ein.

    Auf solche dummen Fragen gibt es eigentlich nur eine Sinnvolle Antwort, und zwar schweigen, ignorieren. Andernfalls wird man als Anbieter nur in sinnlose polemische Diskusionen reingerissen, deren einziger Zweck seitens der Diskusionsstarter / Fragensteller ist, aus Neid oder Missgunst den Anbieter zu diskreditieren.

  3. #83
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Hallo zusammen,

    für das Duo-Mobil wird ein stolzer Preis verlangt. Da sind die Mitbewerber von Hymer mit ähnlichem Grundriss nicht mehr sehr viel teurer.

    Jeder wie er mag, aber das Duo-Mobil ist nicht meine Welt.

    Gruss Lars

  4. #84
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.183

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Der besser durchdachte Frankia ist sogar viel günstiger und als Benz erhältlich.
    Hymer 109t €
    Frankia 93t €

    Toll ist die ach so große Gerage für teure E-Bike´s (wird so angespriesen)
    Noch nicht mal das kleinste von unseren Rädern würde in das Loch passen ohne Sachen umzubauen.
    Nicht jeder hat Kinderräder
    Geändert von M846 (02.09.2014 um 15:52 Uhr)
    Gruß Marko

  5. #85
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.179

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    ...nicht mal das kleinste von unseren Rädern würde in das Loch passen...
    Ich weiss nicht, was Ihr für Räder habt.

    Aber wenn 1,21m in der Höhe und 0,95m in der Breite nicht ausreichen, würde ich mir andere Räder zulegen. Quelle

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Automatik Carado T 339/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #86
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.183

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Ganz normale deutsche Räder für Sport und Freizeit.
    Kein Klappkram oder ähnliches.
    Schau dir mal die Bilder an. Sattel ganz unten, Lenker verdreht oder Miniräder.
    Da bringt mir die große Tür leider auch nichts.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	123.jpg 
Hits:	232 
Größe:	128,1 KB 
ID:	12129
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	124.jpg 
Hits:	234 
Größe:	66,9 KB 
ID:	12130
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	125.jpg 
Hits:	239 
Größe:	40,6 KB 
ID:	12131
    Gruß Marko

  7. #87
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    653

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Der besser durchdachte Frankia ist sogar viel günstiger und als Benz erhältlich.
    Hymer 109t €
    Frankia 93t €

    Toll ist die ach so große Gerage für teure E-Bike´s (wird so angespriesen)
    Noch nicht mal das kleinste von unseren Rädern würde in das Loch passen ohne Sachen umzubauen.
    Nicht jeder hat Kinderräder
    Erstens: beim Preisvergleich der Basispreise muss man aber auch, um gerecht zu sein, die serienmäßige Ausstattung mit berücksichtigen. Und die ist beim Duomobil von Hymer DEUTLICH besser. Stattet man den Frankia mit den gleichen Sachen aus, schrumpft der Preisunterschied ERHEBLICH. Und über das besser durchdacht können wir uns dann auch an einzelnen Punkten vortrefflich streiten.

    Zweitens: die Garage im Duomobil ist sehr hoch und in dieser Beziehung sehr ausreichend, leider ist sie im hohen bereich nur max. 60 cm breit, dadurch passen hier nur Räder mit relativ schmalen Lenkern. Diese Problem läßt sich aber mit ca. 50 Euro pro Rad durch einen Klappsystem mit Schnellverschluss für den Lenker aus der Welt bringen (das Hoch- bzw. Runterklappen dauert ca. 3 Sekunden) und dadurch passen auch die größten E-Bike´s in die Garage. Auf den Bildern oben ist übrigens überraschend gut zu sehen, dass der Raum hinter Öffnung höher ist als die Öffnung selber und insofern nützt dann die große Öffnung eben doch. Und auf dem nächsten Foto ist zu erkenne, das die Räder auf einer Ausfahrschiene stehen, das ist zwar sehr praktisch, kostet aber etliche Zentimeterchen in der Höhe und ist teuer und muss man auch nicht zwangsweise mitbestellen.

    Heute auf der Messe: ein älteres Ehepaar kommt aus dem Duomobil und meckert in einem fort über das gerade gesehene, das geht ja alles gar nicht....mit dem abschließenden Satz: Nee, der kommt für uns ja überhaupt nicht in Frage, da behalten wir lieber unseren 15 Jahre alten Hobby, da ist das alles viel besser gelöst. Das alles ziemlich laut, damit es alle anderen auch hören können. Da frage ich mich wirklich, warum solche Leute sich so eine Messe überhaupt antun, da muss doch eigentlich jedes Fahrzeug und schon gerade eins von 110.000 Euro den Neid-Frust erzeugen. Vielleicht haben sie aber auch zu viele "vorgefasste" Meinungen hier im Thröd gelesen

    Tom
    Geändert von nanniruffo (02.09.2014 um 20:19 Uhr)

  8. #88
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.183

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Klar ich mach an meinem 1000€ Sportrad einen Schrott Klapplenker weil Hymer keine richtige Garage bauen kann
    Ich glaub du hast noch keine echt große Garage gesehen.
    Die vom Hymer ist so verbaut, das man nur an seine Sachen rankommt indem man einen Schienensytem hat oder alles ausräumt.

    Und wegen der Ausstattung:
    Was hat der Hymer denn Serie drin was so teuer ist? 16t €
    Die Alde ist das einzige was wirklich den Unterschied macht.
    Aufbautechnisch und Möbeltechnisch ist Hymer weit davon entfernt so gut wie Frankia zu sein.
    Und Frankia hat Serienmäßig Sachen drin die Hymer gar nicht anbietet.

    Wir haben auf der Messe beide angeschaut und das ist nur schlecht nachgemacht aber nicht besser. Und viel zu teuer.
    Geändert von M846 (02.09.2014 um 21:42 Uhr)
    Gruß Marko

  9. #89
    Stammgast   Avatar von pille62
    Registriert seit
    16.02.2014
    Beiträge
    513

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    Das was ich vor einem Jahr auf einem Stellplatz in Bezug auf die Familie gehört in Verbindung mit dem ALPA, hat sich auf der Messe bestätigt. Da steckt nur geschäftliches Interesse dahinter, anders kann ich mir das abgesperrte Mobil nicht vorstellen. Im übrigen ist der verschenkte Raum hinter der Hecksitzgruppe nur für die Garage gemacht worden, denn sonst hätte dort gar nix reingepaßt. Ich muß sagen, der Frankia gefällt mir auch besser, es ist die konsequente Weiterführung des A680 plus.
    http://www.wohnmobilhobby.de -> unser Hobby mit netten Beiträgen und Fotos dargestellt

    http://www.stellplatzvideos.com -> ein Portal zur Visualisierung von Stellplätzen

  10. #90
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    653

    Standard AW: Hymer I Duo-Mobil

    [QUOTE=M846;364771]

    Und wegen der Ausstattung:
    Was hat der Hymer denn Serie drin was so teuer ist? 16t €
    Die Alde ist das einzige was wirklich den Unterschied macht.

    Aufbautechnisch und Möbeltechnisch ist Hymer weit davon entfernt so gut wie Frankia zu sein.
    Und Frankia hat Serienmäßig Sachen drin die Hymer gar nicht anbietet.

    Wer lesen kann ist deutlich im Vorteil. Einfach mal die Preislisten und die Serienmäßigen Ausstattungen vergleichen.!!!

    Ach, übrigens, wie groß oder hoch war den noch mal gleich beim vergleichbaren Frankia die Garage und die Garagentüre..??

    Bin mal gespannt, ob darauf jetzt ne vernünftige Antwort kommt!

    Tom

Seite 9 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hymer AG und CMC werden Erwin Hymer Group
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 17:54
  2. Test Hymer B 514 aus Pro Mobil 11 2013
    Von MisterSpok im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 00:16
  3. Mit mobil life 5.000 Stellplätze mobil finden
    Von MobilLoewe im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 12:23
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 20:34
  5. Wasserversorgung im Hymer-Mobil
    Von steinklaus im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •