Umfrageergebnis anzeigen: Ich nutze meine Markise

Teilnehmer
108. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • sehr selten

    24 22,22%
  • öfters

    39 36,11%
  • fast immer

    30 27,78%
  • Ich habe keine Markise

    15 13,89%
Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100
  1. #71
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    2.045

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Unser Markise ist immer draußen.

    Wir fahren nicht im Winter, also haben fast immer Sonnenschein.
    Und wir sitzen gerne draußen im Schatten, und das fast nur auf den CP.

    Ob wir einen Tag oder mehere stehen bleiben, die Markise kommt raus.

    Gruss Dieter

  2. #72
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.974

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Nachdem ich mich bei unseren früheren Mobilen immer darüber geärgert habe das der Schatten nie da war wo ich sitze habe ich bei dem jetzigen auf die Markise verzichtet, und mir statt dessen einen Sonnenschirm gekauft. Seitdem ist der Schatten da wo ich ihn möchte, und für das Geld der eingesparten Markise bekomme ich einige Sonnenschirme.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  3. #73
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Unser Mobil hat eine Markise. Ausgefahren war sie bis jetzt( im Feb. ist das Womo 11 Jahre alt) max. 5 mal. Bei uns gehörte die Markise zur Ausstattung des Messeangebotes.

    Wie Willy schon schrieb, ist der Schatten immer da, wo man ihn nicht braucht.

    Wir haben uns vor ca. 10 Jahren auf dem Caravan-Salon mal so Schirmhalter für unsere Klappstühle gekauft. Die sind Neigungsverstellbar und können quasi rund um das Rohgestell des Stuhls gedreht werden. Darin werden so 2-Personen Regen/Sonnenschirme mit Klemmschraube gesichert. Dann können wir uns hinsetzen, wo wir mögen, haben den Schatten so, wie benötigt. Würden nicht die häßlichen Befestigungshalter bleiben, wäre die Markise schon abmontiert.

    Einmal, noch beim Vorgänger life erlebt: Markise ausgefahren, zurück zum Seitenfach, um Sicherungsleine und Heringe heraus zu holen. Eine Windhose kommt, zehn Sekunden Später ein 10X13cm großes Loch in der Dachhaut und eine vollkommen tordierte Makrise. Die konnte noch mit viel Aufwand eingerollt werden und dann mit Ledergurten am Fahrzeug gesichert werden. Seit dem, wenn überhaupt, Markise nur ausfahren, wenn alle Utensilien zur Sicherung beim Ausfahren schon angebracht werden können.
    Die Windhose erwischte uns in Otta, auf dem dortigen CP. Foto zeigt die Markise nach erfolgreicher Sicherung nach dem Schadereignis.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2011-07-18_264.jpg 
Hits:	182 
Größe:	33,1 KB 
ID:	17633

    Muss ich kein zweites Mal haben!
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #74
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Hallo zusammen,
    wir nutzen unsere Markise schon regelmäßig.
    Der These, dass man immer verkehrt steht kann ich nur wiedersprechen! Die Sonne wander bekanntermaßen von Ost über Süd nach West, also braucht man nur zum Himmel und auf die Uhr zu schauen um zu wissen wie man sich stellen muss, das entweder das Fahrzeug selbst oder die Markise Schatten spenden!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  5. #75
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Zitat Zitat von dieter2 Beitrag anzeigen
    Unser Markise ist immer draußen.


    Hallo Dieter,

    stört das nicht beim Fahren?



    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  6. #76
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.264

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Stimmt schon, dass man oft keinen Schatten unter der Markise findet. Vorne behelfe ich mir dann mit einem Sonnenschutznetz oder hänge an der Seite schon mal ein Bedelaken auf. Aber ganz ohne Markise würde mir was fehlen.
    Gruß Thomas

  7. #77
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    @wolf2
    Hallo Wolfgang!

    Die Erkenntnis mit der Erddrehung und dem sih verändernden Sonnenstand hab ich schon als bekannt angenommen. Darum geht es mir aber gar nicht.
    Mit der Markise, max. ausgefahren, erreiche ich keine mich befriedigende schattenspendende Position. Die Schattenfläche ist sehr klein, wenn ich die Markise auf "kopffreundlicher Höhe" stehen habe. mag für kleiner gewachsene Menschen anders sein, aber als 195 cm langer will ich nicht jedes Mal den Schädel einklappen, um unter die Markise zu kommen. Dadurch wird dann die abgeschattete Fläche auf weniger als 2 m² reduziert und das, obwohl mein Fahrzeug mit seiner Höhe über dem Durchschnitt der heutigen Fahrzeugtypen liegt Eine n Höhe 3,0 m angebrachte Markise liefert am Nachmittag, so zwischen drei und vier Uhr einfach keinen zufriedenstellenden Schatten.
    Würde ich die Beine der Markise nicht ausziehen, hätte ich keine Chance, etwas von der Gegend zu sehen, die Fläche ist trotzdem nur marginal vergrößert. Durch das Wandern der Sonne wandert die relativ kleine Schatenfläche auch noch teilweise so unglücklich, dass man nur mit zwei hintereinander aufgestellten Campingsessel vor dem Womo im Schatten sitzen kann. So zumindest meine Erfahrung.

    Mit den am Campingsessel befestigten Schirmen ist der Schatten genau dort, wo und wie wir ihn haben wollen. Natürlich wandert auch da die Sonne, aber wir müssen nur eine Klemmung leicht lösen und den Schirm nachrichtem. Dann bleiben wir in gleicher Postition vor dem Mobil sitzen, genießen die Aussicht oder unsere Bücher. Mach dass doch einfach mal mit dem Womo. Ich kenne jedenfalls noch keinen Platz, bei dem man mit ursprünglich optimaler ausgerichteter Markise sitzen bleiben kann und der gewünschte Schatten ist immer identisch zur Ausgangslage, weil sich die Abtellplattform mit dem Fahrzeug entsprechend dem Sonnenstand dreht.
    So, ist jetzt aber auch genügend argumentiert. Es gibt Sonnenliebhaber und Schattenliebhaber. Ich, bzw. wir, gehöre/n eher zur zweiten Gruppe. Außerdem war meine Aussage ja kein Dogma, kann und soll doch Jeder machen, was er will.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  8. #78
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Hallo Werner,
    ich stelle mich im Sommer grundsätzlich so, dass die Sonne am Vormittag auf der Beifahrerseite aufgeht und Abends auf der Fahrerseite untergeht.
    Das unverglaste und gut isolierte Heck steht dabei den ganzen Tag der Sonne entgegen.
    Dabei gebe ich dir recht, dass man am frühen Vormittag die Markise komplett ausfahren und tief absenken muss um einigermaßen hinreichenden Schatten zu bekommen. Da wir aber meist erst gegen 9...9:30 frühstücken reicht der Schatten direkt am Fahrzeug für dem Frühstückstisch und uns aus.
    Gegen Mittag muss man dann etwas nach vorne wandern um den Schatten auszunutzen, ab Mittag bildet dann aber das Fahrzeug zusätzlichen Schatten und in der heißesten Zeit des Tages wird der Schatten immer größer.
    Uns reicht das so.
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  9. #79
    Ist öfter hier   Avatar von 19grisu63
    Registriert seit
    04.11.2015
    Ort
    Mittelhessem
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Wir nutzen unsere Markise auch eher selten. Beim Kauf haben wir uns zwar gefreut, dass sie dabei war, aber im letzten Jahr war sie (außer zur Probe) vielleicht zwei-dreimal im Einsatz. Auf Campingplätzen sind wir selten anzutreffen und auf Stellplätzen gab es bisher noch keine Notwendigkeit. Wenn sie überhaupt mal zum Einsatz kommt, dann nur bei den wenigen CP-Aufenthalten. Mal sehen, ob sich das in diesem Jahr ändert
    Gruß Steffen


    Lege Dich nie mit einem Schwachkopf an. Erst zieht er Dich auf sein Niveau herunter, dann schlägt er Dich mit seiner Erfahrung


  10. #80
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.275

    Standard AW: Nicht ohne meine Markise

    Hallo Wolfgang!
    Lass Die Anderen über Sinnhaftgkeit einer Markise diskutieren.

    Wir stehen immer so, dass mit Sonnenaufgang unsere Führerhausverglasung beschienen wird. Hat den Vorzug aus unserer Sciht, dass selbst im Winter die Sonne irgendwie das Leben im Mobil angenehmer erscheinen lässt. Aber, wie schon oben beschrieben, wir sind eher die "Schattenliebhaber", also z.B. nicht vergleichbar zu Euch.


    PS wir sind bis in den Nachmittag idR. mit unseren Rädern auf Erkundungstrip, fahren an Flussufern eoder Kanälen entlang. Da ist beim Heimkommen der Sonnenstand schon so niedrig, dass kein verünftiger Schtten mehr zur Verfügung steht.
    Geändert von rundefan (18.01.2016 um 15:46 Uhr) Grund: PS angefügt
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

Seite 8 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Omnistor Markise
    Von Viktor31 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 15:44
  2. Nicht warm ohne Strom
    Von Gribby im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 13:28
  3. DOMETIC Premium - Markise ohne Stützen
    Von raidy im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 21:56
  4. Markise reparieren
    Von Rauhbuch im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •