Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 10 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101
  1. #91
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Zusammen, Winter ist ja auch Bastelzeit. Ich führe diesen Thread mal mit einigen Anregungen fort, die nicht nur für den Exsis anwendbar sind.

    Beim WoMo Kauf hatte ich ein einfaches, günstiges "2 DIN Radio" einbauen lassen. Leider war die Empfangsqualität dieses Gerätes sehr schwankend. Oft war es so, das bereits auf der Fahrt von Braunschweig nach Kassel der Empfang (norddeutsche Sender) abgebrochen ist, hinter Kassel musste dann schon manuell ein anderer Sender gesucht werden. Vor einem Jahr habe ich nun mein Radio ausgetauscht gegen ein "DAB#+" Gerät ausgetauscht. Da am Radio auch die Rückfahrkamera angeschlossen ist, habe ich lange darüber nachgedacht, dies in einer Werkstatt durchführen zu lassen.

    Letztendlich habe ich den Umbau "mutig" selbst durchgeführt. Wenn Ihr ähnliches vorhabt - es ist sehr einfach und auch mit zwei linken Händen möglich: das alte Radio wird aus der Halterung genommen. Dazu gibt es bei der Bedienungsanleitung zwei "Schlüssel". Dann müssen 3 Kabel umgesteckt werden (Antenne, Video und ein Kombi- Stecker, auf dem alle anderen Signale liegen). Der Kombistecker am Auto ist genormt, am Radio gibt es einen Hersteller- spezifischen Stecker. Aber im Lieferumfang liegt das notwendige "Adapterkabel" bei. In einer guter halben Stunde ist alles erledigt.

    Etwas länger hat das anbringen der Scheibenantenne benötigt: lange habe ich in meinem VI eine Stelle gesucht, wo die Antenne Masse- Kontakt bekommt. Im VI ist vorn aber alles aus Kunststoff. So habe ich die Antenne ohne Massekontakt an die Seitenscheibe geklebt - funktioniert wunderbar.

    Fazit: mit Verlegung des Antennenkabels ca. 2 Stunden Aufwand. Empfang bestens, norddeutsche Sender sind unterbrechungsfrei bis hinter Würzburg zu empfangen.

    Vielleicht ein Tipp für Euch ?

    Grüsse Jürgen

  2. #92
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    199

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    habe eben erst deine Kastenkonstruktion gesehen. Die geht in eine ähnliche Richtung über die ich auch nachgedacht habe. Ich brauche allerdings keinen zusätzlichen Stauraum sondern möchte die Höhe des Batteriefachs erweitern. Da soll ein Lithiumakku rein und dafür ist das Batteriefach zu niedrig. So müsste dann der Plastikdeckel entfallen. Ideal wäre es, wenn die Seitenwände des Kastens genau das Profil des Plastkdeckels hätten (könnte man vielleicht aus einem Alublech nachbiegen) um in die Nut im Boden zu greifen. Mal sehen...

    Danke erst mal für Deinen Basteltipp - ist gut, wenn man schon mal was Reales sieht.

    Gruß
    Steffen
    Hallo Steffen !

    Du willst ja in deinem Exsis einen Lithium Akku einbauen. Ich eventuell auch. Könntest du genaueres berichten: Welcher Akku, was muss man beim Exsis alles ändern ( Ladegerät, Verkabelung...) . Wäre für Infos sehr dankbar !

    Liebe Grüße Franz

  3. #93
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Steffen, schlisse mich (neugieriger weise) der Frage von Franz an. Grüße Jürgen

  4. #94
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    836

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo zusammen,

    die Überlegungen gründeten damals auf meine urspünglich Absicht, den 100AH-Akku von Lisunenergy einzubauen. Der ist nämlich für das (alte) Exis-Batteriefach zu hoch. Ergo hätte der Fachdeckel durch eine erhöhte Selbstbaulösung ersetzt werden müssen. Das hat sich (seit Frühsommer 2017) aus zwei Gründen erledigt:

    1. habe ich mich nicht für diesen Akkutyp entscheiden können, da er nicht wirklich als einfache Tausch-Lösung funktioniert und ich ein absoluter Elektrodummie bin.
    2. wollte ich zusätzlich flexible Solarpanele auf´s Dach haben. Bei der Recherche bin ich auf einen Ausrüster hier in der Region gestoßen. Der hat mir ein Rundumsorglos-Paket angeboten das aus den Panels, Montage, Lithium-Akku und der elektrischen Verkabelung aller Komponenten bestand. Da hab ich eingeschlagen.

    Es ist daher ein Epsilon 90 Ah-SuperB-Akku geworden, der ohne Deckelbastelei ins Batteriefach passt und auch genauso wie die AGM-Originalbatterie befestigt wird. Sicher nicht die billigste Lösung, zumal der Akku damals ganz neu rausgekommen ist und noch fast 300€ teurer war als bspw. hier
    Inzwischen tut die Investition nicht mehr weh und alles funktioniert wie es soll. Aktuell steht jedoch schon das zweite Firmware-Update der Epsilon an. Es soll den Eigenverbrauch im Schlafmodus nochmals reduzieren auf nahezu 0, wofür ich durch den Einbau eines Batterietrennschalters sowieso schon gesorgt habe. Aber immerhin kümmern sich die Geweckes auch um ihre bereits verkauften Kisten.
    Stichwort "Was muss man beim Exis alles ändern?" - eigentlich nicht wirklich viel. Die Epsilon funktioniert wie gesagt als einfache Plug-and-Playlösung. Der Solarregler sollte auf LiFePO4 einstellbar sein. Etwas komplizierter war wohl die Kabelführung aber da ich ja zu faul war das selbst zu machen, kann ich dazu wenig sagen.

    Grüße
    Steffen

    Edit: Wenn gewünscht kann ich mal ein Foto machen, wie es in meinem Batteriefach aussieht
    Geändert von rumfahrer (14.01.2019 um 15:59 Uhr) Grund: Edit
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  5. #95
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    ....Etwas komplizierter war wohl die Kabelführung aber da ich ja zu faul war das selbst zu machen, kann ich dazu wenig sagen....
    Hallo Steffen, was musste denn Kabelmässig verändert werden ?
    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    ....Wenn gewünscht kann ich mal ein Foto machen, wie es in meinem Batteriefach aussieht
    Ja, Bitte. Grüsse Jürgen

  6. #96
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    836

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Jürgen,

    die schwierige Kabelführung war die von den Panels zum Laderegler. Ich wollte sie parallel anschließen, damit ich bei Teilverschattung auch Ertrag habe. Die Kabedurchführung befindet sich links (Fahrerseite) und musste dann nach rechts zum Batteriefach gelegt werden. Dazu gehen sie zwischrn Dinettenfenster und Fahrertür in das Bodenpodest zur Batt. Auf dem Bild unten kann man hoffentlich die Dachsituation gut erkennen. Bild vom Batteriefach kommt asap. Zur Zeit ist es nur schon zappenduster wenn ich aus der Arbeit komme - also spätestens am WE.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Solar.jpg 
Hits:	0 
Größe:	47,2 KB 
ID:	29841

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  7. #97
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Steffen, danke. Das Problem der Kabelführung hatte ich nicht, da ich die "Solarverkabelung" mit bestellt hatte. Grüsse Jürgen

  8. #98
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    836

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Jürgen, dachte auch, dass ich die Verkabelung mit drin hätte. Da sie gar nicht in der Optionsliste stand, bin ich davon ausgegangen das die Kabel serienmäßig drin liegen. (Irgendwo dachte ich auch so was gelesen zu haben). War aber wohl leider nicht so. Egal - Kabel liegen, Strom fließt, Exisianer freut sich

    Gruß
    Steffen

  9. #99
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    836

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    So - hier wie versprochen die Bilder, Ist nichts besonderes außer, dass es eigentlich genauso ausschaut wir mit der original AGM und daneben der Solarregeler verbaut ist. Eine Polabdeckung musste ich wegen des Trennschalters abnehmen, sonst hätte der Deckel nicht mehr draufgepasst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Epsilon.jpg 
Hits:	0 
Größe:	49,4 KB 
ID:	29862Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Solarregler.jpg 
Hits:	0 
Größe:	45,4 KB 
ID:	29864

    schöne Grüße
    Steffen
    Hymer Exis-I 564 "final edition"

    Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank.


  10. #100
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von rumfahrer Beitrag anzeigen
    So - hier wie versprochen die Bilder, Ist nichts besonderes außer, dass es eigentlich genauso ausschaut wir mit der original AGM und daneben der Solarregeler verbaut ist. Eine Polabdeckung musste ich wegen des Trennschalters abnehmen, sonst hätte der Deckel nicht mehr draufgepasst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Epsilon.jpg 
Hits:	0 
Größe:	49,4 KB 
ID:	29862Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Solarregler.jpg 
Hits:	0 
Größe:	45,4 KB 
ID:	29864

    schöne Grüße
    Steffen
    Hallo Steffen, die 2. Batterie hast du "rausgeworfen"? Passte die nicht mehr ? Grüsse Jürgen

Seite 10 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rund um den Exsis i 614
    Von Bmwboxer im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 13:18
  2. Exsis mit Comfortmatic?
    Von Bmwboxer im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 12:33
  3. Neu hier mit Exsis-i
    Von paule2 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:00
  4. Hymer Exsis-i 678
    Von MobilLoewe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 12:01
  5. Hymer Exsis-i 674
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •