Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 5 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 101
  1. #41
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Ich dachte immer das jeder Regler von der Batterie versorgt wird.
    Das Kabel zur Batterie (Versorgung) soll ich laut meiner Anleitung mit eine 30A Sicherung absichern und dann wäre dein Schalter mit 10A die Schwachstelle und eigentlich zu gering.
    Deswegen frag ich, ob der nicht zu gering ausgelegt ist.

    Oder seh ich da gerade was falsch??
    Gruß Marko

  2. #42
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    480

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Warum nicht einfach einen guten Regler kaufen, der auch einen externen Fühler hat?
    Wäre der Idealfall, hast Recht

    Zitat Zitat von M846 Beitrag anzeigen
    Ich würde den Regler auch nicht in den Batteriekasten setzten. Der Regler sollte immer Luft um sich umzu haben, um nicht zu heiß zu werden.
    Meiner hat extra noch einen Lüfter eingebaut.
    Im Prinzip schon, da aber meiner eben den T-Fühler dummerweise eingebaut hat, sah ich mich meiner Gel-Batterie gegenüber verpflichtet, den SR in Batterienähe einzubauen. Ich habe ihn mit den großzügigen Kühlrippen direkt an den Blech-Batteriekasten geschraubt und somit hoffentlich für genügend Wärmeableitung gesorgt; bisher klappts.
    Ich bin der Meinung, man sollte schon temperaturgerecht laden, um an seiner Batterie lange Freude zu haben.

    Hier mal ne Tabelle dazu:
    die spannungen wurden nach der - dem aktuellen wissenstand entsprechenden - formel 0,0039volt/zelle/grad temperaturunterschied zu +25grad errechnet

    +35 grad erhaltungslad. 13,57 volt / sättigungslad. 14,37 volt
    +25 grad erhaltungslad. 13,80 volt / sättigungslad. 14,60 volt
    +15 grad erhaltungslad. 14,04 volt / sättigungslad. 14,84 volt
    +05 grad erhaltungslad. 14,27 volt / sättigungslad. 15,07 volt
    - 05 grad erhaltungslad. 14,50 volt / sättigungslad. 15,30 volt
    - 15 grad erhaltungslad. 14,74 volt / sättigungslad. 15,54 volt
    - 25 grad erhaltungslad. 15,20 volt / sättigungslad. 16,00 volt
    Geändert von conny7 (21.07.2014 um 21:53 Uhr)
    Gruß aus'm Schwarzwald
    Conny
    ___________________________

    Bürstner Aviano I 684, Modell 2011

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.555

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... In meinem Fall gibt es eine getrennte Versorgung des Reglers aus der Aufbaubatterie, d.h. hier flossen nur geringe Ströme. ... mein Schalter ist ein normaler 12 Volt / 10 A (?) Schalter für KFZs. Schau z.B. mal bei Conrad nach....

    Hallo Zusammen,

    kleine Korrektur (sorry, der Einbau liegt schon so lange zurück.): natürlich fliesst der Solarstrom über den Schalter. Verbaut habe ich einen KFZ Wippenschalter 12 V / 20 A von Conrad. Der Solarstrom wird (bei mir) ja durch den EBL geschleift, dort ist er mit 15 A abgesichert. Das reicht für meine 200 Wp. @Marko, danke für Deine Nachfrage.

    Zum Temperaturfühler: lt. Anleitung ist in meinem MPPT ein Temperatursensor eingebaut, der die Messung der Umgebungstemperatur und Angleichung der Temperaturkompensation während des Ladens sicherstellt. Muss halt davon ausgehen, dass die Temperatur in der Sitzkonsole und im Batteriekasten (daneben) gleich sind ..

    Grüsse Jürgen

  4. #44
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    9.875

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Wenn der Regler sich in der Nähe der Batterie befindet reicht ein eingebauter Thermostat unter normalen Umständen. Nur wenn extreme Ladeströme oder Entladeströme (>100A, länger 3 Minuten) laufen, dann käme es zu größeren Abweichungen. Das wäre dann aber auch egal, da die Batterie lastbedingt ohnehin einen Spannungseinbruch hat. Ungeschickt wäre es nur, wenn die Batterie im Winter in einem kalten Fach untergebracht ist und der Regler in lauschiger Wärme.
    Streng katholisch muss man das nicht sehen, da gibt es wichtigere Faktoren, auf die man achten sollte.

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    So. Momentan ist der Wohnraumteppich am entstehen. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1409028381.515115.jpg 
Hits:	310 
Größe:	45,5 KB 
ID:	12068
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1409028417.396714.jpg 
Hits:	302 
Größe:	49,6 KB 
ID:	12069
    Zwar ganz schön hell - aber die Schlappen sollen am Eingang bleiben. Gottseidank ist mein Cousain Raumaustatter. Jeder weitere Teppich kann dann einfach aus dem Vorgänger geschnitten werden. Für den Winter kommt ein hochfloriger.

    Am Eingang hängen jetzt zusätzlich die Panele des MT1220, BT4000 und ganz rechts das CP Plus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1409028715.978935.jpg 
Hits:	364 
Größe:	35,8 KB 
ID:	12070
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

  6. #46
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.555

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Christoph,

    Teppich ist sicher Geschmacks- / Gebrauchs- Sache. Ich bin öfter an der See (Sand), da ist der Holzboden geeigneter.

    Aber Dein Panel sieht genauso (gestückelt) aus wie meines, es fehlt noch die USB Steckdose. Überlege schon, das ganze raus zu sägen und neu aufzubauen.

    Grüsse Jürgen

  7. #47
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Ich brauche auch noch 3 USB 2,1 A Steckdosen. Eine hinten rechts am Ablagefach des Querbetts, eine Neben der 230V Dose oberhalb der Dinette und eine am Küchenblock unter der 12V Dose. Mal schauen was an Zuleitungen notwendig ist....
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

  8. #48
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.555

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Hallo Christoph,

    kleiner Tip: ich habe eine USB Doppelsteckdose (2 x 2,5 (?) A) eingebaut: Diese zieht ca. 10 - 20 mA Ruhestrom, daher habe ich einen Schalter vorgeschaltet.

    Wg. der notwendigen Zuleitungen habe ich mich auf 1 Dose beschränkt. Reicht vollkommen: alle meine (IOS) Geräte halten ohne Versorgung einen Tag. Geladen wird dann Nachts.

    Grüsse Jürgen

  9. #49
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    827

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Haben bei uns diverse 12V Zigrettenanzünder-Steckdosen. Hier können auch die schon recht günstigen (auch mit über 2 A) USB Adapter eingesteckt werden, können aber eben auch für alle anderen 12V Verbraucher (Laptop,Ladegeräte usw.) benutzt werden.
    Viele Grüße
    Hans

  10. #50
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: Exsis: Basteleien

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    Haben bei uns diverse 12V Zigrettenanzünder-Steckdosen. Hier können auch die schon recht günstigen (auch mit über 2 A) USB Adapter eingesteckt werden, können aber eben auch für alle anderen 12V Verbraucher (Laptop,Ladegeräte usw.) benutzt werden.
    Viele Grüße
    Hans
    Ich glaube Jürgen und ich ticken da gleich. Kein Kabelsalat und freie Adapter die rumhängen. Schöne Aufputzdose und sauber eingebaut.
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

Seite 5 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rund um den Exsis i 614
    Von Bmwboxer im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 13:18
  2. Exsis mit Comfortmatic?
    Von Bmwboxer im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 12:33
  3. Neu hier mit Exsis-i
    Von paule2 im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:00
  4. Hymer Exsis-i 678
    Von MobilLoewe im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 12:01
  5. Hymer Exsis-i 674
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 17:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •