Umfrageergebnis anzeigen: Welche Batterie habt ihr für den Aufbau?

Teilnehmer
104. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Blei-Säure

    26 25,00%
  • Gel

    37 35,58%
  • AGM

    36 34,62%
  • Li Ionen

    7 6,73%
  • Wechsel geplant

    3 2,88%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 126
  1. #91
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.065

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Für ein Efoy bekommst Du 4 mal die Li-Akkus mit allem was dazu gehöhrt. ...
    Ja, aber wenn keine Sonne scheint, sind die Dinger auch mal leer. Ich fand die EFOY genial, werde aber zunächst darauf verzichten. Wie im Bimobil kommen 2 mal 80 wp CIS-Module auf das Dach, das hat in der Regel gereicht. Der Kühlschrank (war vorher ein Kompressor) läuft ja auch nicht mehr über 12 Volt. Ich denke zumindest vom Frühjahr bis Herbst komme ich damit klar. Schaun wir mal...

    Wie bereits geschrieben, bei dem günstigen Preis sind die zwei EXIDE-Gel-Batterien schnell ersetzt. Damit rechne ich aber nicht unbedingt in Kürze.

    Gruß
    Bernd
    Geändert von MobilLoewe (29.07.2014 um 23:35 Uhr) Grund: Nachtrag

  2. #92
    Stammgast   Avatar von grschwarz
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Neuwied-Heimbach
    Beiträge
    737

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Hallo und guten Morgen !

    Wir haben in unserem Fahrzeug zwei 230Ah-Blei-Säure Batterien in einem seitlichen Einschubkasten verbaut und auf dem Dach sind 4 x 60Ah Solarpanels verbaut. Diese Kombination fahren wir seit 1999 und haben nur ein Problem, das Nachfüllen von Wasser. Die Batterien sind sehr schwer und schlecht zu handhaben. Als Ladegerät funktioniert ein Umwandler von Votronic mit 50 Ah ? Da wären kleinere, leichtere Batterien möglichst ohne Servicebedarf das Ideal. Mal sehen, wo die Reise mit den Lithiumbatterien hingeht . . .
    Gruß aus dem Rheinland
    Rudolf
    Gelegentlich unterwegs mit Gattin Gaby im Flair von 2007.

  3. #93
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Hallo Ihr Experten danke für den zum Teil recht komplexen input!
    Ich habe 2*90Ah AGM drin, 2*110 Wp und Laderegler alles von Büttner Elektronic + 40A booster auch von Büttner. Komm damit auch im Winter (3 Tage autark, allerdings ohne TV ) recht gut zurecht.
    Nach dem Ableben der AGM's liebäugle ich mit einer 100Ah oder sogar 160Ah "SuperB LiFePo" Batterie. Aufgrund der Möglichkeit annähernd die gesamte Kapazität zu nutzen, wäre ja sogar die 100Ah den beiden AGM's schon überlegen nicht zu reden von der Zyklenfestigkeit. Siehe auch Bericht in der letzten Ausgabe "reisemobil International". Was ist Eure Meinung dazu?
    Danke schon mal!
    Grüße Herbert

  4. #94
    Kennt sich schon aus   Avatar von wiru
    Registriert seit
    05.07.2014
    Beiträge
    146

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Ich bin durch mit den teuren Spezialbatterien...sind mir alle mindestens genauso schnell kaputt gegangen wie die einfachen Starter-Batterien..jetzt sind wieder preiswerte 88Ah Batterien (2x) drin, eine für die kompressortruhe, die andere für den Rest (ohne TV, brauch ich nicht, ich hab große Fenster&#128521. Reicht mit 65W solar knapp ne Woche...

    Gruß, Willi

  5. #95
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.902

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Zitat Zitat von Bmwboxer Beitrag anzeigen
    Jupp, ein bisschen Nervenkitzel ist beim monitoring der einzelnen Zellen wohl immer noch dabei. Gel ist stressfreier.
    Gelakkus oder auch die andern Bleiakkus, da merkt man den schleichenden Tod nicht sofort.
    Es gibt unzählige Beiträge über Bkleiakkuprobleme und "super" Tipps diese zu verhindern.
    Bleiakkus werden auch monitort (ausbalanciert), bei z.B. >10 Stunden bei 14,4 V und die Zellen driften auch, genauso wie Li-Akkus.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #96
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.881

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Ich habe jetzt einige Seiten durchgelesen und hauptsächlich Bahnhof verstanden.
    In meinem Womo war beim Kauf eine Exide GEL 80Ah Batterie drin, dieser habe ich eine zweite zur Seite gestellt, also 160 Ah Kapazität. Bisher habe ich die Akkus maximal auf 75 % ihrer Kapazität entladen, sie sollten also lange halten. Das hoffe ich zumindest.
    Wenn sie ersetzt werden müssen kann ich ja nach Alternativen schauen. Normalerweise täte es eine einzige Batterie mit 120 Ah, die ist allerdings für die Einbauverhältnisse im Hymer zu groß. Die derzeitigen Akkus sitzen je eine unterm Fahrersitz und Beifahrersitz.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  7. #97
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.967

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Nachdem was hier so geschrieben wurde, werde ich weiterhin an meinem derzeitigen System festhalten, für mich sind in Anbetracht der Kosten, der Nutzung sowie der Ladung die Blei Säure die richtigen.
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Betreibe nur noch Marathon laufen gucken, ansonsten nur noch Spaß

  8. #98
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.566

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Die Blei-Säure sind auch gar nicht so schlecht.
    Wenn man sie gut behandelt und vielleicht sogar eine Solar dran hat, dann ist immer genug Strom vorhanden.

    Es müssen nicht immer teure Gel, AGM oder Li-Ionen sein
    Gruß Marko

  9. #99
    Stammgast   Avatar von MobilIveco
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    529

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    Ich hab' mich bei der Aufrüstung der Elektoranlage auch wieder für eine Blei-Säure Batterie entschieden (nur halt doppelt so groß wie vorher).
    Die LKW-Batterie ist kompakter als zwei einzelne und passt bei uns perfekt quer in den Staukasten. Nach einigen kleineren Umbauten ist jetzt in dem Staukasten (bei doppelter Batteriekapazität) mehr Stauraum übrig als beim original Werksausbau.
    Da wir zum Teil auch recht hohe Stromentnahmen haben (z.B. für den Föhn meiner Frau) ist sie auch gut geeignet.
    Viele Grüße
    Horst (alias MobilIveco)


    Umwege erweitern die Ortskenntnis. (Tucholsky)

  10. #100
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.902

    Standard AW: Aufbaubatterie - was habt ihr verbaut?

    ..auch wieder für eine Blei-Säure Batterie entschieden (nur halt doppelt so groß wie vorher
    Nach der Hälfte der Lebenszeit ist die Kapazität so wie früher, vor dem verdoppeln. Und Man(n) hat die gleichen Probleme .
    Aber die kennt man ja, deshalb lieber nichts Neues.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, 442Ah LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 10 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufbaubatterie Tauschen
    Von MBXMichel im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 21:31
  2. Was für Versicherungen habt Ihr denn abgeschlossen?
    Von Melanie85 im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 12:03
  3. Zweite Aufbaubatterie
    Von laufbine im Forum Stromversorgung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 11:56
  4. verbrauchsberechnung aufbaubatterie
    Von havoerred im Forum Stromversorgung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 17:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •