Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58
  1. #21
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    742

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Was haben die Billigangebote noch? Überlegt mal, von Heizung über Kühlschrank, Herd und Fenster, da gibt es oft kaum Unterschiede zu den anderen Mobilen... Ein Billigaufbau hält bei guter Pflege auch etliche Jahre...
    Wo ist der Mehrwert?
    z.B. Moebelbeschlaege, Schranktueren und -klappen, Polster und Matratzen, vorgehaengte Wohnwagenfenster (die gibt es bei vielen deutschen Renommierherstellern auch), Hekis und Badluefter. Da sind die GiottiMillerPLAWoF schon deutlich einfacher, um das Wort primitiv mal zu meiden.

    Und ein Styroporaufbau und Holzunterboden mögen ja bei guter Pflege halten. Stand der Technik sind sie nicht mehr.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  2. #22
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    55

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    hallo christoph,

    kann doch jeder machen, wie er will...
    das wo ich kein verständnis aufbringe, sind diese überholten floskeln, was so mancher gut-deutsch-bürger loslässt...
    das ist alles...
    schönen abend zu dir..
    gruß
    rupert

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Hallo rupert,
    mich interessiert mal was Du für ein Reisemobil fährst.
    Jeder wie er mag und wie er kann.

    Mitnehmen kann man nix und letzte Hemd hat keine Taschen.
    Schaumal meine HP an und da merkt Du, dass Deine Aufregung umsonst ist.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser 3,5t Bürstner, auf Ducato 3,0l Automatik (pure Kraft, Verbrauch 10,5l), Gaspedal links, Multicommander IR.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  4. #24
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.294

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Zitat Zitat von laikus Beitrag anzeigen
    z.B. Moebelbeschlaege, Schranktueren und -klappen, Polster und Matratzen, vorgehaengte Wohnwagenfenster (die gibt es bei vielen deutschen Renommierherstellern auch), Hekis und Badluefter. Da sind die GiottiMillerPLAWoF schon deutlich einfacher, um das Wort primitiv mal zu meiden.

    Und ein Styroporaufbau und Holzunterboden mögen ja bei guter Pflege halten. Stand der Technik sind sie nicht mehr.

    Gruß,
    Horst
    Horst, ich bin ja bei Dir. Aber ob der "Mehrwert" das Doppelte oder Dreifache an Euronen wert ist? Du kannst in einem günstigen Italo-Mobil wohnen, schlafen und oft auch die Dusche benutzen, auf die Toilette gegen, auf den Fernseher schauen und sonst welchen netten Dingen nachgehen... aber das geht in einem Carado oder Sunlight aus deutscher Herstellung auch, da hat man sogar ein Händlernetz.

    Damit kein Zweifel aufkommt, ich werde mir so ein Mobil nicht zulegen...
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    272

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Hallo Horst und Bernd! - um auf die letzte Antwort zurückzukommen:
    HYMER TAMP mit all den von Horst genannten Qualitätsattributen € 86.000,--
    ADRIA CORALL grade angesehen: m.E. keinen Deut schlechter, o.K. Fachwerkaufbau und hier und da kein wirklich notwendiger "Schnickschnack" rund € 20.000,-"billiger??":
    Ich denke nicht wirklich nur auch ich habe auf`s Image geachtet und bin fürchterlich auf die Schn.... gefallen:
    Hängeschranktüren klemmten nach Duschen im Fahrzeug, Klappen öffneten selbstständig, weil Beschläge zerbröselten usw. abendfüllender Bericht...
    Für den täglichen Einsatz käme mir sicher kein DACIA auf den Hof aber beim Reisemobil:
    für den Durchschnittsreisemobilisten -allein aus zeitlichen Gründen bezeichne ich mich so- würde in der Tat ein CORADO oder SUNLIGHT reichen!
    Ihr und dieser Thread haben mich zum nochmaligen Nachdenken angeregt!!
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  6. #26
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.294

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Hallo Uli,

    das Thema geht ein CORADO oder SUNLIGHT (oder Alternativen) habe ich hinter mir, dazu ist das Leben zu kurz. Natürlich muss der Geldbeutel mitspielen... mitnehmen kann man nix! Und manchmal geht es schneller, als man denkt zu ende... ich habe in den letzten Jahren dazu einfach zu viel erlebt.

    Gruß
    Bernd

  7. #27
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.860

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Am Anfang waren auch wir der Überzeugung, ein Wohnmobil vom Discounter für 30.000 ist vollkommen ausreichend.
    Wir kannten ja bisher nur Mietmobile und deren Standard - ok.
    Nach dem ersten Messebesuch haben wir aber ganz schnell unsere Preisvorstellungen korrigiert - wie schon beschrieben, die Ausstattung und der Möbelbau entsprachen nicht unseren Vorstellungen.
    Wir haben uns dann auf Fahrzeuge um die 50.000 informiert und auch einige probe gefahren. Da waren die Standards schon merklich besser, keine vorgehängten Fenster, abgerundete Möbelfronten, ordentliche Umleimer und passende Spaltmasse. Da gab es auch schon den einen oder Anderen mit echten Haushaltsarmaturen, kein billiger Plastikwasserhahn.

    Und selbst in diesem Preissegment gibt es noch Mobile, die durch ihre Fachwerkkonstruktion und der Styroporisolierung bei jeder Bodenwelle Quietschen und Stöhnen.

    Letztlich haben wir und dann noch einmal im Preis hochgeschaukelt,
    wir wollten ja einen beheizten Doppelboden, großen Kühlschrank, Backofen und....und....und.

    Wie Bernd schon sagt, Das letzte Hemd hat keine Taschen - und warum sollen wir die letzten und schönsten Jahre auf unseren gewohnten Komfort verzichten.

    Aber für "Gelegenheitsfahrer" oder jungen Familien mit Kinder ist ein Mittelklassemobil oder einer vom Discounter sicher ausreichend, es soll dann ja nicht fürs Leben sein.

    Volker

  8. #28
    Stammgast   Avatar von laikus
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kehl am Rhein
    Beiträge
    742

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    entschuldige Bernd, aber so als Schicksalsfrage ist mir das Thema zu hoch gehängt. Und Ulis Veraergerung kann ich verstehen (wie auch die der Gantekunden). Ich tue mich nur immer schwer mit dem Totschlagargument "aus deutscher Produktion". Das impliziert ja, daß deutsch per se besser ist als ausländisch. Was ich bestreite. Händlerorganisationen haben Franzosen oder Italiener oder Slowenen auch. Hervorragende Konstruktionen ebenfalls. Und geschlampert wird auf europäischer Ebene allgemein.

    Meine Kaufentscheidung gruendete auf dem guten Eindruck des Laika und dem schlechten der inlaendischen Marken. Preislich nahmen die sich wenig, auch wenn Laika ausstattungsbereinigt der teuerste war.

    Mir ist auch mein Honda CR-V lieber als ein Q5.

    Gruß,
    Horst

    LAIKA X 595 - enjoy la dolce vita.

  9. #29
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    272

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Lieber Bernd,
    100% Zustimmung!
    Du hast Zeit, hast Dir verdient in der Welt herumzufahren und bist in der Lage, für gutes Geld gute Qualität zu bewegen.
    Bei 5-6 Wochen "Lebensqualität" in meinem Fall, abgesehen von einigen Wochenenden, kaufst du dir vermeintliche Qualität und erlebst Schiffbruch.
    Und da es in der Tat manchmal schneller geht als man denkt, wird man nachdenklich: seit 8 Monaten nur Streß mit dem Teil und dem Händler!
    Ich denke, es wird der ADRIA und möchte auf keinen Fall hier überheblich rüberkommen aber mal ehrlich: unter diesen Voraussetzungen reicht doch CORADO & CO. oder??
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  10. #30
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Lohnt sich günstig kaufen?

    Der eine trägt eine Timex für 25.-€ und der andere eine Breitling für ein paar tausend Euro, beide zeigen die Uhrzeit, wer macht es jetzt richtig?

    Man Könnte Timex durch Rumänen-Renault ersetzen und Breitling durch BMW oder Audi, alles nur Untersetzer zum fortbewegen.

    Ich glaube nur, das die Lebensqualität jeder für sich selber festlegt, ich für meinen Teile ziehe hier die Breitling der Timex vor, und über den Rumänen-R4 verliere ich erst gar keine Worte, dann doch eher Bus oder Bahn.

    Ob und was besser ist sollte jeder für sich entscheiden, genauso ob Aldi-Knäckebrot oder gehobene Küche, ich habe nur ein Leben und dieses möchte ich mir so gestalten wie es mir behagt, und das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

    Ich habe nichts gegen die die sich für den billigen Weg entscheiden, nur sie sollten auch dazu stehen und mit ihrer Mitleidstour aufhören.

    Wenn Bernd jetzt nächsten Monat rumheult weil sein 4X4 knirscht, dann bekommt er von mir genau so einen Spruch wie jemand dem ein klemmendes Kläppchen auf den Nerv geht, man muß mit seinen Entscheidungen leben können ohne nach Kinderart los zu heulen, der hat mir mein Schüppchen verbogen, Mensch seit Ihr nicht erwachsen? Ich seit für Euer Tun selbst verantwortlich!!!!!!

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Günstig Tanken App
    Von BernhardW im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 08:31
  2. T & C Leipzig. Lohnt sich ein Besuch?
    Von ApfelRalf im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 19:25
  3. Lohnt sich spezieller Reiniger zum Waschen?
    Von auf-reisen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 21:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •