Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Thema: Marderschutz

  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    798

    Standard AW: Marderschutz

    Die steigen dann über den Reifen ein. Gegen Marder hilft nur scharfe Bejagung.
    Liebe Grüße

    Pit

  2. #12
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Marderschutz

    Ja, kann sein!

    Keine Ahnung???? Gehen sie auch wieder über die Reifen? Dann da auch nen Gitter drüber schmeissen..... würde ich so machen.....

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    798

    Standard AW: Marderschutz

    Ich würde den Motorraum von unten verschließen. Bekommst du bei einigen Modellen im PKW-Bereich als Extra.
    Liebe Grüße

    Pit

  4. #14
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.255

    Standard AW: Marderschutz

    Wir hatten vor mehreren Jahren vor unserem Haus eine regelrechte Marderplage, der angerichtete Schaden wahrscheinlich eines einzigen Viehs bewegte sich im unteren vierstelligen Bereich. Ich zähle kurz auf:
    2 Gummimanschetten am Vorderradantrieb unseres Womo angefressen, beim Auto unseres Sohnes mehrere Zündkabel angebissen und ein Stück Kabel von der Lambdasonde regelrecht abgefressen, bei unserem damaligen PKW, der normalerweise in der Garage steht, Kühlwasserschläuche und Zündkabel im Wert von knapp 500 DM kaputtgemacht. Wohlgemerkt : Die Autos standen nur kurzfristig da.
    Ich wandte mich an den Jäger im Ort und bekam von ihm eine Lebendfalle, Fallen, die Tiere verletzen oder töten können sind in Wohngebieten verboten. Als Köder wurden Nüsse, Nutella, Dörrpflaumen und etwas Katzenfutter eingelegt.
    Bereits nach der ersten Nacht war die Falle zu. Drin saß die Katze unseres Nachbarn.
    Also die Falle wieder scharf gemacht und gewartet.
    Nach einigen Tagen war sie wieder zu.
    Ein Igel hatte es sich bequem gemacht und wollte nicht mehr raus. Klar, bei der guten Verpflegung.
    Der Igel wurde herausgeholt und die Falle wieder scharf gemacht.
    Nach mehreren Wochen hatten wir Erfolg. Ein Marder war gefangen. Wir riefen den Jäger an, er kam und holte die Falle samt Inhalt ab. Unsere Nachbarin, sehr tierliebend, war zugegen und sorgte sich : Gell, den läßt du aber schon wieder laufen ?
    Der Jäger : Na klar, ich erschieße doch kein Tier das im Käfig sitzt. Ich mache die Falle auf, der Marder kann raus und wird dann waidgerecht mit der Schrotflinte erlegt. So wurde es gemacht und seither ist weitgehend Ruhe. Der Marder war weiblichen Geschlechts und hatte wahrscheinlich Junge, da sind sie besonders aggressiv.
    Bei meinem derzeitigen Wohnmobil, das bei Nichtgebrauch in einer Scheune steht, ist ein Scheibenwischerblatt angeknabbert.
    Von welchem Tier weiß ich nicht, wahrscheinlich aber schon vom Marder. Wenns dabei bleibt gehts ja noch.

    Also : Wenn die Mardergefahr akut ist einen Jäger ansprechen wegen einer Lebendfalle.
    Geändert von Waldbauer (01.05.2014 um 09:57 Uhr) Grund: 1 vergessenen Buchstaben entdeckt
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von NKmobil
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    bei Schwerin (M-V)
    Beiträge
    36

    Standard AW: Marderschutz

    Hallo Franz,
    ich habe einen Jäger gefragt, aber der hat gar nicht so viele Lebendfallen wie er verleihen könnte.
    "Mein Marder" hat unter der Motorhaube sogar schon mal eine Schweinepfote versteckt !!
    Die Drahtgitter kann man ja auch nicht mit auf Reise nehmen.
    Und die mir bekannte Theorie ist, kommt in der Fremde ein anderer Marder unter die Haube macht er "Gummiparty" in dem anderen Revier.
    Ich habe mir jetzt ein elektronisches Signalgerät in den Motorraum gebaut, das mich natürlich an jeden Stellplatz begleitet. Mal sehen ob es etwas nützt.
    Auf alle Fälle höre ich die Töne im Innenraum des WoMo und speziell nachts im Hubbett nicht und ich bin nicht schwerhörig.

    Gruß Norbert

  6. #16
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Marderschutz

    Oh Franz - da kommt ja ganz schön etwas zusammen!
    Zahlt denn eine Versicherung für Marderschäden?

    Als Köder wurden Nüsse, Nutella, Dörrpflaumen und etwas Katzenfutter eingelegt.
    Klar fängst du mit solchem Köder nicht euren Marder ...
    ... ich hätte Gummimanschetten, Zündkabel, ein Stück Kabel von der Lambdasonde, Kühlwasserschläuche und Zündkabel genommen

    Grüße, Stefan

  7. #17
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.255

    Standard AW: Marderschutz

    Stefan,
    die von dir vorgeschlagenen Köder nimmt der Marder nur frisch vom Objekt........
    Ich habe ihm Abwechslung geboten und er ist darauf reingefallen.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  8. #18
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Marderschutz

    Oh je....

    ich als Tierkuscheltante kann da gar nicht hinlesen!!! Die armen Viecher!!!!!

    Wenn es denn sein muss.... ich sehs ja ein.... so viel Schäden..... aber Bitte: Schnell töten und ohne quälen!!!!!

    *Augen zu macht und Ohren zuhält*

    seufz

  9. #19
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Marderschutz

    Hallo Milbe!

    So schreibt man, wenn man keinen Schaden durch Tiere kennt.
    Bei uns hatten kleine niedlich-kuschelige Mäuschen einen enormen Schäden angerichtet, das echte Gefahren entstehen.
    Ist euer Motor kaputt, oder die Bremse bremst nicht mehr, weil ein Kuschelmarder mal etwas Gummi kostet, siehst du die Sache sicher anders.
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  10. #20
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Marderschutz

    Ja... ich sagte es oben ja schon....
    Ich sehe es doch ein!

    Allerdings hatte ich auch schon mal einen marderschaden am alten landy. Auch ich bin also nicht verschont geblieben!

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •