Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    93

    Standard Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo zusammen ,

    einige von euch besitzen einen Hymer Tramp CL 678 - welche positiven oder auch negativen Erfahrungen habt ihr bis jetzt mit dem Fahrzeug gemacht ?

    Was sind eurer Meinung nach Extras die unbedingt sein müssen - was habt ihr vielleicht an Extras, die ihr nicht nochmals ordern würdet.

    Vorab vielen Dank für eure Antworten !
    Viele Grüße
    Klaus

  2. #2
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    93

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Sind alle Hymer Tramp CL 678 Fahrer noch unterwegs ?
    Viele Grüße
    Klaus

  3. #3
    Ist öfter hier   Avatar von Uwe307
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Salzgitter-Bad
    Beiträge
    48

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Klaus,

    wir haben einen Tramp CL 678 und sind sehr zufrieden. Anfangs hatten wir einige kleine Mängel, die ich aber rasch abstellen konnte. Z.B. waren die Verschlüsse der Staufachklappen nicht korrekt justiert, die Frontabdeckung der Schublade unter dem Kühlschrank hatte sich gelöst, die Dachhaube in der Dusche war nicht korrekt montiert, der Toilettenlüfter drehte falsch herum und ein paar andere Kleinigkeiten.
    Als Zubehör haben wir ein Zenec-Navi (3711) inkl. Rückfahrkamera mit 2 Brennweiten, eine Markise (Fiamma 4,5m), eine Alden-Satanlage, eine LPG-Alugasflasche, zwei Solarpanels und einen zweiten AGM-Akku. Damit sind wir total autark und benötigen keinen Stromanschluss.
    Positiv finden wir die relativ hohe Deckenhöhe und ich kann auch bequem aufrecht duschen. Mit 1,92m Größe reichen mir die meisten Duschköpfe des Wettbewerbs nur bis zum Hals.
    Das Alko-Fahrwerk ist wirklich klasse und der Verbrauch in Verbindung mit dem 130PS-Motor liegt bei 8,5 l/100km. Ich komme mit einer Tankfüllung über 1000km. Ich fahre aber selten über 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit habe ich übrigens noch nicht ausgetestet... bei 155km/h habe ich Gas weggenommen.
    Das Fahrzeug ist für zwei Personen perfekt. Man hat genügend Stauraum und die Fahrräder transportieren wir geschützt in der Garage. Dazu habe ich aus Dachlatten eine Halterung gebaut. So habe ich direkten Zugriff auf die Campingmöbel und die Fahrräder.
    Toll ist auch der 160l-Frischwassertank. Negativ empfinde ich den etwas geringen Böschungswinkel hinten. Da gibt es bei manchen kleineren Fähren sicherlich Probleme.
    Das Fahrzeug ist für uns nahezu perfekt. Wir reisen zu zweit und nutzen meist Stellplätze.

    Viele Grüße
    Uwe
    Geändert von Uwe307 (22.04.2014 um 18:33 Uhr)

  4. #4
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    93

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Uwe,

    zunächst vielen Dank für deine ausführliche Antwort !

    Noch 2 Ergänzungsfragen :

    1.) Hat euer Fahrzeug 3,5to ? Ich habe einmal das Gewicht der Extras + Fahrzeug gerechnet und komme somit auf ca. 3.400kg.....
    2.) Habt ihr das Hubbett ?
    Viele Grüße
    Klaus

  5. #5
    Ist öfter hier   Avatar von Quax
    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    62

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Klaus,

    ich bin seit zwei Wochen stolzer Besitzer des CL 678. Ich bin wirklich begeistert.

    Wichtig: 4,2 T Maxi Fahrwerk, min, 130 PS Motor - ich habe 150 PS und bin sehr zufrieden. 110 auf der Bahn und 10,3 Liter.

    3.5 to ist ehrlich gesagt unmöglich - nicht bei 7,5m. Okay - ich habe einige an Extras (Markise, 150PS, Hubbett, Backofen, Stützen, Fenster mit Lüfter (sehr zu empfehlen) und noch einiges mehr. Im Fahrzeugschein stehen bereits 3300 kg Leergewicht.

    Verarbeitung bisher wirklich top! Bisher noch keinen Grund gefunden zum Händler zu fahren. Der Abfluß im Waschbecken Bad läuft langsam ab - das war es bisher wirklich.
    Gruß Markus

    ----------------------------------------------
    Unterwegs im Hymer Tramp CL 678, 2014

  6. #6
    Ist öfter hier   Avatar von Uwe307
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    Salzgitter-Bad
    Beiträge
    48

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Klaus,

    nein, wir haben kein Hubbett. Wir haben uns dagegen entschieden, weil wir die Kopffreiheit nicht einschränken wollten und das Gewicht mit dem hohen Schwerpunkt einsparen wollten. Wir wollen das Fahrzeug aber auch wirklich nur im Notfall mit mehr als zwei Personen nutzen... dann müssen wir aber die Dinette zum Schlafplatz umbauen. Falls du also planst mit mehr als zwei Personen zu reisen, so solltest du auf das komfortable Hubbett nicht verzichten.
    Wir sind mit unserem für drei Wochen voll ausgerüstetem Fahrzeug inkl. Fahrräder und ca. 80l Frischwasser auf eine LKW-Waage gefahren und hatten knapp unter 3500kg im Display. Leider konnten wir mit dieser Waage nur das Gesamtgewicht messen und nicht die Achslasten oder gar die einzelnen Radlasten.
    Was zumindest anfangs etwas stört, sind die prinzipbedingten Bodenunebenheiten. Gut finden wir aber noch, dass der große Frischwassertank mittig und tief eingebaut ist und dass die Heizung vorne in der Packkiste der Dinette eingebaut ist.

    Viele Grüße
    Uwe

  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    270

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Klaus!
    Lese erst jetzt Deine Anfrage, da ich zu der Zeit im Urlaub war.
    Will Dich nicht erschrecken aber ich schildere mal:
    Fzgl. erworben im August 2013 mit "Vollausstattung" als Sondermodell für den NL-Raum. Luftfederung und Solar fehlte, ansonsten komplett.
    Wassereintritt in Dachluke, da Wasser zwischen Originaldach und GFK Beschichtung lief. GFK wurde "größer gefräst", Problem gelöst.
    Seit Kauf keine Heizleistung im hinteren Bereich, Werkstatt kann nicht helfen.
    Mängel in Osterferien z.Zt. Deiner Anfrage:
    Knacken und Knarzen im gesamten Fahrzeug
    Hängeschranktür schleift an Zwischenwand zur Dusche
    Lamellentüren Dusche/WC schleifen, klappern während der Fahrt und sind von außen inzwischen verkratzt
    Tisch wackelt
    Klappe an Stufe zum Frischwassertank läßt sich nur durch "Wegdrücken" der Kleiderschranktür öffnen.
    Verschluß Hängeschrank zerbröselte während der Fahrt, Klappe springt in Kurve auf
    Um es kurz zu machen, nach der Schilderung der letztgenannten Mängel gesteht mein Händler "gewisse Probleme bei diesem Fahrzeug ein" und stimmt einer Wandlung zu. Konkretes wird in dieser Woche besprochen.
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.356

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Zitat Zitat von reimo3 Beitrag anzeigen
    ... Um es kurz zu machen, nach der Schilderung der letztgenannten Mängel gesteht mein Händler "gewisse Probleme bei diesem Fahrzeug ein" und stimmt einer Wandlung zu. Konkretes wird in dieser Woche besprochen.
    Gruß Uli
    Hallo Uli,

    nix wie weg mit dem Ding, lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende... ich drücke die Daumen für einen reibungslosen Verlauf der Wandlung!

    Gruß
    Bernd

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Essen
    Beiträge
    270

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Vielen Dank Bernd,
    was sagst Du als alter Hause als Alternative z.B .zu Carthago??
    Gruß Uli
    wann immer möglich unterwegs mit LAIKA KREOS 5009 Edition 50

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    13.356

    Standard AW: Erfahrungen Hymer Tramp CL 678

    Hallo Uli,

    optisch ist Carthago sicherlich weit vor Hymer. Auch gefallen die Möbel als solches sehr gut. Aber die Qualität kann ich nicht so recht einschätzen. Der Chic wird m.E. in Slowenien produziert. Ein Mobilfreud hat einen gekauft, der ist sehr zufrieden, aber was sagt das schon aus. Achte auf die Toilette, die ist in einigen Modellen merkwürdig hoch auf einem Podest eingebaut, meine Frau sagte, das wäre eine "Stehtoilette"...

    Gruß
    Bernd

Ähnliche Themen

  1. Hymer Tramp 674 CL
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 23:48
  2. Mängelliste von neuem Hymer Tramp 612 CL
    Von fring00 im Forum Reisemobile
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 11:00
  3. Erfahrungen mit dem Hymer Tramp SL 676
    Von chrissy2409 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 21:11
  4. Hymer Tramp 575
    Von klaus01 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 15:02
  5. Hymer Tramp 612 CL
    Von fring00 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 20:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •