Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80
  1. #61
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.539

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von k28 Beitrag anzeigen
    ... Was mich beim jetzigen Netbook stört, ist der relativ hohe Aufwand, ohne WLAN online zu gehen, Stick rein, das dazugehörige Programm starten und warten. geht manchmal fix, aber eben nicht immer. ...
    Hallo Klaus,

    hinsichtlich der Schnelligkeit ist ein Tablet unschlagbar.

    Ein weiterer Pluspunkt für die Tablets: Sie halten tagelang im Standby-Modus durch, aus dem sie dann per Knopfdruck in Sekundenschnelle aufwachen und sich sofort mit einem WLAN verbinden. Dies alles dauert bei einem Netbook deutlich länger.
    PC-WELT

    Mir ist das nicht wichtig, ich gehe eh unterwegs nur sporadisch ins Internet, dann macht mir die kurze Wartezeit (Stick) nichts aus. Diese ständige blitzschnelle Verfügbarkeit ist auch irgendwo ein Nachteil, zumindest sehe ich das so. Ich brauche das nicht, wenn ich alle zwei bis drei Tage ins Internet gehe. Ich denke aber ein schneller Prozessor minimiert auch diese Zeit.

    Ich bin gespannt was es wird!

    Viele Grüße
    Bernd mit Acer Aspire One 725 Notebook
    Geändert von MobilLoewe (07.04.2014 um 23:45 Uhr) Grund: Link eingefügt

  2. #62
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dicksaiter
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    137

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von Bmwboxer Beitrag anzeigen
    Genauso unglaublich wie einer der auf dem CP neben mir einen Washburn & Marshall auspackt. Aber ich helfe dir auf die Sprünge: mit GPS Sensor im Gerät kannst du im Netz mit deinem Standort suchen, Bilder oder Tagebuch mit Geotag versehen, dein Gerät bei Verlust orten oder sperren und die Geodaten für ALLE Software nutzen. Ein Netbook ist Blind, taub und weiss nicht wo es ist. Ein IPad kann deshalb auch das Backup für ein ausgefallenes Gerät sein.

    Und bei mir im Cockpit ist ein ipad mini am Armaturenbrett....


    Beste Grüsse

    Christoph
    Christoph, springen kann ich schon.


    BTW:
    Zum fotografieren nehme ich die SLR mit dem gerade benötigten Objektiv.
    Zum knipsen reicht das Smartphone in den meisten Fällen, auch zum navigieren außerhalb des KFZ, Geotags etc., mal fix ins Internet, und ich telefoniere sogar damit.
    Will ich unterwegs die Fotos (der SLR) bearbeiten etc., reicht das alte Netbook mit der nötigen Software bestückt allemal für die "schnelle Bearbeitung", anspruchsvollere Bearbeitung erfolgt sowieso am großen Monitor & PC zu Hause, schon der Bildschirmgröße wegen.
    Ach ja, dann wäre noch die Navigation, da wechsel ich je nach Laune zwischen Navi und Smartphone.

    Und Bücher... da versuche ich, so lange es noch geht, in Seiten aus Papier blättern zu dürfen!

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    ... Frank der Dicksaiter mit Cybil in der Haifisch-Laube unterwegs (Dethleffs Globebus T15 auf Ducato)



  3. #63
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    232

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Habe 2 Tablets und ein
    Laptop 14 Z welches kaum noch genutzt wird, nehm ein Tablet.

  4. #64
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    926

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Hallo Klaus,

    das ist doch das Schöne an solch' einem Forum - wir tauschen Erfahrungen aus! Und da hat doch jeder seine eigene Welt, seine eigenen Erwartungen und Bedürfnisse.

    Wenn ich im Womo unterwegs bin brauche ich - weil beruflich selbstständig - Zugriff auf's Internet, die Mails und Kontrolle der Bankkonten (keine Überweisungen - die macht aus Sicherheitsgründen das Backoffice zuhause!). Dafür habe ich ein iPhone und ein iPad 2. Mit dem iPad gehe ich via iPhone per Bluetooth online und decke mit einer einzigen SIM-Karte von blau.de und einer Flat für EUR 19,90/Monat per Tethering alle Anwendungen ab. Im Ausland brauche ich - aber nur bei Bedarf - dann gelegentlich eine EU-Erweiterung für EUR 4,99/Woche.

    Das iPad ist für mich gleichzeitig ein Kindle-Lesegerät für die aktuellen Themen, mit denen ich mich beruflich gelegentlich beschäftigen muss. Jetzt braucht es nur noch eine Schreibmappe mit Papier-Block für die Ausarbeitungen - und gut iss...
    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  5. #65
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.539

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von Dicksaiter Beitrag anzeigen
    ... Und Bücher... da versuche ich, so lange es noch geht, in Seiten aus Papier blättern zu dürfen! ...
    Hallo Frank,

    habe ich lange Zeit auch so gesehen, aber jetzt haben meine Frau und ich einen Reader, jeweils 600 bis 800 Bücher zur Auswahl. Das wird bei richtigen Büchern etwas schwierig in Reisemobil.

    Grüße vom innovativen Mitsechziger
    Bernd

  6. #66
    Kennt sich schon aus   Avatar von Dicksaiter
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    137

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,

    habe ich lange Zeit auch so gesehen, aber jetzt haben meine Frau und ich einen Reader, jeweils 600 bis 800 Bücher zur Auswahl. Das wird bei richtigen Büchern etwas schwierig in Reisemobil.

    Grüße vom innovativen Mitsechziger
    Bernd
    Da ist selbstverstänlich richtig! Nur, diese Anzahl an Büchern schafft selbst meine Frau als Schnellleserin nicht in einem Urlaub... *feix*
    Allerdings haben wir uns auch schon unterhalten, dass wir eines Tages nicht um die Option "e-book" herum kommen werden, natürlich bräuchten wir dann gleich wieder zwei Stück...
    Und, wie haltet ihr das damit beispielsweise am Strand? Wenn man mal gemeinsam in die Brühe hüpfen will, erstmal die e-books welcher Art auch immer ins Womo bringen (was gegebenenfalls ein ganzes Stück weg steht), um Diebstahl zu verhindern? Darüber haben wir uns nämlich auch schon unterhalten, und sind noch zu keiner Lösung gekommen...

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    ... Frank der Dicksaiter mit Cybil in der Haifisch-Laube unterwegs (Dethleffs Globebus T15 auf Ducato)



  7. #67
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ... habe ich lange Zeit auch so gesehen, aber jetzt haben meine Frau und ich einen Reader, ...
    Hallo Bernd, Du und so'n modernes Zeug ? Der erste Schritt in den Abgrund ... . Grüsse Jürgen

  8. #68
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Mensch Dicksaiter....

    Jetzt sei doch nicht so unflexibel!!! Guggst du www..... Ebooks Wasserdicht! Die kannst du dir dann an Bikini/Badehose hängen! *laut lacht*

    Der Beitrag war natürlich ironisch gemeint!

    Wenn jemand viel liest, und gerne liest, ist son Teil natürlich optimal! Viele Menschen finden ihre Entspannung nun mal im lesen! Und da ist son Teil Gold wert! Ein Hoch auf den Fortschritt!

    Ich persönlich habe es noch nie geschafft auch nur ein Buch innerhalb eines 14 tägigen Urlaub durchgelesen zu haben! Ich möchte alle Eindrücke in mich aufnehmen.... viele Bilder machen... viel schreiben.... diese kurze Zeit so gut es geht für mich/uns festhalten! Viel gut essen.... viel baden.... viel sonnen.... viel Augen zu und nichts sonst.... bummeln.... unterhalten.... Menschen kennen lernen..... riechen..... leben und geniessen.......

    Wenn es gar nichts gäbe was Internet oder Mobilfunk anbelangt.... es würde sich für mich nichts ändern!

  9. #69
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.539

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Zitat Zitat von Dicksaiter Beitrag anzeigen
    ... Und, wie haltet ihr das damit beispielsweise am Strand? Wenn man mal gemeinsam in die Brühe hüpfen will, erstmal die e-books welcher Art auch immer ins Womo bringen (was gegebenenfalls ein ganzes Stück weg steht), um Diebstahl zu verhindern? Darüber haben wir uns nämlich auch schon unterhalten, und sind noch zu keiner Lösung gekommen...

    Beste Grüße vom Dicksaiter
    Hallo Frank, dafür haben wir auch keine Lösung, selbst die Frage, wo lässt man den Schlüssel... Deswegen ist es die Ausnahme gemeinsam in die "Brühe" zu hüpfen, leider...

    Hinsichtlich der Anzahl der Bücher, die Auswahl macht es... ich klicke durch, je nach Laune mal dies oder jenes. Übrigens, die Handlichkeit eines Readers und "lesen wie auf Papier", selbst bei hellem Sonnenschein, da kommt kein Tablet mit. Super, egal ob im Bett oder auf dem Campingstuhl.

    Viele Grüße
    Bernd

  10. #70
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: Tablet oder Netbook?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImageUploadedByTapatalk1396952803.387258.jpg 
Hits:	63 
Größe:	78,4 KB 
ID:	11082

    Ich bin glücklich das ich auf den Verstorbenen beruflich nie angewiesen war und in einer sicheren und virenfreien Umgebung 7 Macs und 26 ipads sehr erfolgreich einsetze.


    Beste Grüsse

    Christoph
    mit besten Grüssen
    Christoph
    ____________________________________

Seite 7 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Tablet? Halterung im Reisemobil?
    Von Frenzi im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 13:55
  2. Promobil-Heft mit Tablet
    Von roger_sauter im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:10
  3. Womo-Kauf jetzt oder später - Carthago e-line oder ähnlich
    Von imported_Rüdi im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •