Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    Milbe
    Gast

    Böse Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Hallo Ihr Lieben!!

    Ich würde gerne mal wissen wie ihr das seht, schliesslich ist ja jeder von uns mehr oder weniger viel unterwegs. Ob das mit WoMo, WoWa oder PKW ist.

    Meiner Meinung nach ist Deutschland das allerschlimmste Land, was den Toilettengang betrifft! Wenn ich an die Tanke gehe, frage nach dem tanken höflich, ob ich einmal den Toilettenschlüssel haben könnte, bekomme ich einen kleinen Schlüssel, der an einer leeren 2 L Öldose angeheftet ist. Damit laufe ich gewöhnlich um die gesamte Tankstelle rum, bis zur Toilette. Spätestens auf dem Rückweg, um die Öldose ähm... den Schlüssel wieder ab zu geben, weiss jeder Anwesende: Ey, die war grade auf dem KLO! Super!

    In deutschen Autobahnraststätten: Normales Zenario --> Ich muss mal.... dann stehe ich in einer langen Schlange.... endlich vor dem Automat mitsamt Drehtür folgender Hinweis: 1 € Benutzung! Gewechselt wird nicht! Wenn sie was kaufen, gibts 50 cent Rabatt auf den Kauf. Muss aber eben dringend, also zahle ich (wenn ich grade ein Eurostück in der Tasche habe!!!)! Ärgere mich aber in dem Moment, wo eine Tür aufgeht und der Blick auf das Porzellan freigibt! --> Für diesen Anblick gibts leider keine Symbole... Um mir nicht sonstwas zu holen stehe ich halb.... korrekt wie ich bin, säubere ich aber den Toilettenrand mit viel Mühe... danach Händewaschen (noch gratis, zumeist jedenfalls) Desinfektion fehlt völlig!
    Dann muss/kann ich mich anstellen um etwas zu kaufen, um wenigstens 50 cent "erstattet" bekomme.... und kaufe dann für 1 € irgend nen Riegel Schokies, der in einem normalen Geschäft nur 30 cent kostet.
    Da hat der Betreiber ja mal wieder alles richtig gemacht!

    Oder einfach mal ein Strassenfest in irgendwelchen deutschen Städten.... An jeder Ecke der Hinweis: Benutzung der Toilette nur für Gäste! Nach gefühlten 30 km Fussmarsch (wenn man dringend muss) endlich: Eine ToiToi-Anlage!!!! Ok.... 10 Leute warten auch schon.... verkneife mir jeglichen Gedanken ans "machen müssen"..... bin endlich dran.... sitzt da ne Person und will 50 cent bis zu 1€.... schwer alles zu verkneifen, zahle ich.... nur schnell.... komme endlich an eine freie Kabine und muss erst mal

    Aus Frankreich kenne ich das Anders! Ich weiss nicht ob das heute noch so ist? Die Toiletten wurden alle Stunde gereinigt.... War "Damen" dran, musste Dame mit auf die Herrentoilette! War "Herren" dran, musste Herr mit auf die Damentoilette. Immer sauber! Sehr freundlich und Kosten: Null!

    Und ein Bericht im TV war der Hammer! Im Land des Lächelns kann jeder überall auf die Toilette! Kostenfrei und diskret! Und diese Menschen schämen sich in Deutschland (und weiteren Teilen Europas) auf die Toilette zu müssen.

    Wie seht ihr das denn so.... Das Geschäft mit dem Geschäft?????

    Danke für viele Meinungen!!!!!

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.920

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Hi Angie,
    das ist leider so - in D ist es am ekeligsten und teuersten.
    Und die neue Sitte, bei jeden Straßenfest oder öffentlichen Veranstaltungen DIXI Klos aufzustellen finde ich schrecklich.

    Die besten und saubersten Toiletten hatten wir in OZ, in jeden kleinen Ort, kostenlos mit Papier, Seife und sauber alle anderen Länder, bis auf die Nordafrikanischen waren auch alle besser als hier bei uns - Leider.

    Aber darum haben wir ja unser Mobil und unterwegs gehen wir nur noch in Restaurants, Hotels oder in großen Einkaufcentren mal aufs Klo.
    Da handeln wir dann nach dem Motto "Frechheit siegt" einfach an der Rezeption vorbei und zu den Klos so als wären wir da Gast.

    Volker
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  3. #3
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Ja super Volker!

    Wir müssen uns auf`s Klo "schleichen"..... Deutschland ist einfach nur peinlich!!!

    Ich sage nur eines:

    Servicewüste Deutschland!!!!!!!!

  4. #4
    Moderator   Avatar von hdlka
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Hallo Angie,

    als ich Deinen Beitrag las kam mir in den Sinn "Thank god I'm a motorhomer" - habe meine eigene Toilette immer dabei.

    Dann aber auch noch etwas, was ich vor kurzem gelesen habe: Das Geld, welches man hinterläßt für die Arbeit der zuständigen Menschen steht denen nicht zu - also Trinkgeld bekommt die Firma die die Toilette gepachtet hat

    Wenn ich denn mal mit dem PKW unterwegs bin und ich habe ein Bedürfnis, dann habe ich es nach den vielen negativen Erfahrungen an Raststätten und Tankstellen es lieber so gehalten, dass ich von der Autobahn runter bin und einen genehmen Busch gesucht hinter dem ich dann verschwunden bin...

    Viele Grüße von
    Hans-Dieter der Dir zu dem Thema erst nach dem Mittagessen antworten wollte

  5. #5
    Milbe
    Gast

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Zitat Zitat von hdlka Beitrag anzeigen
    Hallo Angie,

    als ich Deinen Beitrag las kam mir in den Sinn "Thank god I'm a motorhomer" - habe meine eigene Toilette immer dabei.

    Dann aber auch noch etwas, was ich vor kurzem gelesen habe: Das Geld, welches man hinterläßt für die Arbeit der zuständigen Menschen steht denen nicht zu - also Trinkgeld bekommt die Firma die die Toilette gepachtet hat

    Wenn ich denn mal mit dem PKW unterwegs bin und ich habe ein Bedürfnis, dann habe ich es nach den vielen negativen Erfahrungen an Raststätten und Tankstellen es lieber so gehalten, dass ich von der Autobahn runter bin und einen genehmen Busch gesucht hinter dem ich dann verschwunden bin...

    Viele Grüße von
    Hans-Dieter der Dir zu dem Thema erst nach dem Mittagessen antworten wollte
    Traurig, aber leider wahr!

    Was glaubst du wie ich oft ich mir schon wünschte einen anderen "Ausgangsweg" zu haben, um mal den versteckten Busch zu beglücken! Aber auf Raststätten geht das ja gar nicht!!!! Dabei könnte es dir passieren, daß du 2 Stunden später im Internet zu finden bist, wo ein Betrachter Geld für so ein Bild zahlt!

    Wie du schon sagst: So ein WoMo Topf ist schon eine tolle Sache!!!! Und wenns voll ist, trage ich es gerne auch (voll aufgeilend und erotisch, extra fürs Internet) zur Entsorge!!!

    Guggs du!

  6. #6
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Ich finde es verständlich das dafür gezahlt werden soll, wenn ich etwas zu Verfügung stelle welches Kosten verursacht dann habe die Verpflichtung als Unternehmer dafür etwas zu verlangen. Im Falle einer GMBH könnte man wenn ich nichts verlange schon von einer Untreue zum Nachteil der GMBH sprechen.
    Als privat Person stelle ich so was gar nicht erst zu Verfügung

  7. #7
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Hallo,

    ja, geht nix über das eigene WC, ob zu Hause (fest) oder zu "Hause" (mobil)
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.190

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Ob dafür gezahlt werden muß oder nicht,grundsätzlich gibt es viel zu wenig öffentlicheToiletten.Ich bedaure meine Busfahrerkolleginnen die oft stunden lang nichts trinken um nicht zu müssen.Für uns Männer ist es einfacher,trotz dem keine Möglichkeit die Hände zu waschen und das über Stunden.Ich habe zum Glück einen fest zugeteilten Omnibus den ich mir mit einem 5 l Kanister mit Ablasshahn,Handtuch und Flüssigseife ausgerüstet habe,aber leider können das die wenigsten da die meisten Fahrzeuge roliert werden.Immer mehr Städte und Gemeinden schließen solche Anlagen weil sie durch Vandalen beschädigt und von menschlichen Sch.... verschmutzt werden so daß hier hohe Kosten entstehen die von den Kommunen eingespart werden.

    Gruß Arno

  9. #9
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Ich habe das auch durch - mit dem PKW auf Autobahnraststätten trotz Verzehr für die Toilette zu bezahlen ...
    Da nehme ich auch lieber jeden Busch oder Bäume oder sogar Internet-Kamerastative!

    Die Schlüsselläufer habe ich auch schon um die Tankstellen laufen sehen. Finde ich auch peinlich.

    ... echt traurig. Vor allem für Frauen!
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  10. #10
    Stammgast  
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    782

    Standard AW: Toiletten an Raststätten... Öffentliche Toilettenbenutzung...

    Bemerkenswert: Bei einem Kacka Thread der halb legales Pipi machen am Autobahn Busch als inhaltlichen Höhepunkt hat kommt keiner auf die Idee: "Thread schliessen!" los zu rufen. Was um Himmels Willen auch nicht passieren soll!!! Bei einem Thread in dem das Wort "Dickschiffe" im Titel auftaucht, kommt die Forderung schon im 8. Posting. Bin mal gespannt welche fäkalen Fakten hier noch auf den Tisch kommen Spannend ist es auf jeden Fall
    Geändert von Bmwboxer (23.03.2014 um 18:48 Uhr)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toilettenbenutzung for Men – aber wie ?
    Von MobilLoewe im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 14:25
  2. Warum sind die Toiletten so klein?
    Von ctwitt1 im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 17:11
  3. Raststätten und Service
    Von BRB-Stefan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •