Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    1

    Standard Gasflaschen bei Einreise in die Schweiz

    Habe gehört dass man bei der Einreise in die Schweiz beim Wohnmobil die Schläuche von den Gasflaschen demontieren soll und zusätzlich die Kappe auf die Flasche montieren, sonst kostet es 200 € pro Flasche. Kann das jemand bestätigen? Ist das neu habe bisher nie was davon gehört, aber den Österreichern und Schweizer fällt ja immer wieder was ein um uns abzuzocken.

  2. #2
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Gasflaschen bei Einreise in die Schweiz

    Hallo,

    da müßten die Autoclubs fragen.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  3. #3
    Stammgast   Avatar von ivalo
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    CH-Regio Basiliensis
    Beiträge
    1.256

    Standard AW: Gasflaschen bei EWinreise in die Schweiz

    Guten Tag

    Am Stammtisch wird im Kreis der Fachleute für alles und jedes viel erzählt. Die Vorschriften in der CH bezüglich Gas im Reimo entsprechen den üblichen Regelungen in Europa. Ebenso für den Transport von Gasflaschen im PKW. Wer die Vorschriften seines Heimatlandes einhält, wird auch in der CH keine Probleme haben.

    Im übrigen lässt sich Abzocken leicht vermeiden. Man meide tunlichst die CH und fahre aussen herum. Die Schweiz wird es überleben.

    Gruss Urs
    Vorsicht beim Lesen: Meine Beiträge können auch bissige Ironie/Satire enthalten.
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte ​Indianerweisheit

  4. #4
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.743

    Standard AW: Gasflaschen bei EWinreise in die Schweiz

    Hier der aktuelle Bericht:

    http://www.mowo-geiger.de/Berichte/P...Regelwerke.pdf


    Volker
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  5. #5
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Gasflaschen bei EWinreise in die Schweiz

    Hallo Urs,

    Dein Hinweis ist gut - als Wohnmobilist die Schweiz meiden wie der Teufel das Weihwasser!

    Jetzt wundere ich mich auch nicht mehr, warum es im grenznahen Raum nördlich des Bodensees und im Schwarzwald so viele Womos mit Schweizer Kennzeichen gibt…

    "Honi soit, qui mal y pense…"
    beste Grüße - Eckart

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Gasflaschen bei EWinreise in die Schweiz

    Ich fahre regelmäßig in und durch die Schweiz.
    Im Gasflaschenkasten ist dabei eine Gasflasche angeschlossen und selbstverständlich geöffnet und eine Reserveflasche - die natürlich verschlossen und mit Schutzkappe - steht auch noch drin.

    Es gab deswegen noch nie Probleme!

    Grüße von

    Achim

Ähnliche Themen

  1. Transport von Gasflaschen im Pkw / Heckgaragen
    Von MobilLoewe im Forum Gasversorgung
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 14:02
  2. Adapter für Gasflaschen ??
    Von Tender im Forum Gasversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 20:48
  3. Gasflaschen auf Fähren im Winter
    Von BRB-Stefan im Forum Fähren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 18:17
  4. Alu-Gasflaschen
    Von Witha im Forum Gasversorgung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 19:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •