Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    93

    Standard WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Hallo zusammen ,

    wer von euch fährt im WoMo Urlaub auch Motorrad ? Trailert ihr das Motorrad ?

    Ich habe eine BMW GS + Einachsanhänger ( zugelassen bis 100km/h ) .

    Gibt es auf den Stell.- bzw. Campingplätzen Probleme, wenn das WoMo eine Länge von 7,50m hat ? Wo bringt ihr den Anhänger - falls vorhanden - unter ?

    Mich würden eure Erfahrungen interessieren....vorab besten Dank !
    Viele Grüße
    Klaus

  2. #2
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Ich habe meinen Motorroller auf einem Anhänger dabei,ebenfalls Zulassung für 100 km/h,ich hatte auf CP oder SP noch nie Probleme,den Anhänger stelle ich quer hinter das Womo und fertig.

    Gruß Arno

  3. #3
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Hallo Klaus,
    sind seit Jahren mit WoMo, Planenanhänger (750 kg und 100km/h Zulassung) und unserer BMW R1150R unterwegs. Hatten noch nie Probleme, weder auf CP noch auf SP. Der Anhänger steht immer bei uns auf dem Stellplatz. Es wurde auch nie ein Aufpreis verlangt.

    Gruß
    Gaby und Oliver
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  4. #4
    Lernt noch alles kennen   Avatar von mkbo1961
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    11

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Hallo zusammen,

    ich fahre auch regelmäßig mit WoMo und meiner GS auf einem Anhänger. Ich hatte bisher auch noch keine Probleme, der Hänger passt meistens irgendwo in ein Eckchen.

    Allerdings betont ihr die 100 kmh Zulassung. Nach meiner Kenntnis darf ein WoMo (Sonder-Kfz!) ausdrücklich nur 80 kmh mit Anhänger, unabh. von der 100er - Zulassung.


    LG Michael


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Hallo, Michel

    Das stimmt so nicht,das gilt nur wenn das Fahrzeug vom Gewicht her nur 80 km/h fahren darf oder wenn das Zugfahrzeug kein ABS hat.

    Gruß Arno

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Zitat Zitat von mkbo1961 Beitrag anzeigen
    Allerdings betont ihr die 100 kmh Zulassung. Nach meiner Kenntnis darf ein WoMo (Sonder-Kfz!) ausdrücklich nur 80 kmh mit Anhänger, unabh. von der 100er - Zulassung.


    Du hast recht Michael.

    Die einzige Ausnahme wäre ein Gespann mit Zuggewicht unter 3,5 t,


    Volker

  7. #7
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Montanus
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    20

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Im Link steht eigentlich alles.http://www.dekra.de/de/tempo-100-fuer-gespanne

    Bei den meisten ist der Punkt 5 relevant, denke ich.

    Jürgen
    Geändert von Montanus (04.02.2015 um 00:43 Uhr)

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    228

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    habe mir gerade erst so einen Motorradanhänger geholt.....
    Das Fahren mit dem leeren Hänger ging super-einfach.
    Nächstes mal mit mittelschweren Mopped (160-180 kg)...
    ... bevor es dann mit der BMW losgeht....

  9. #9
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    Du hast recht Michael.

    Die einzige Ausnahme wäre ein Gespann mit Zuggewicht unter 3,5 t,


    Ich glaube,

    ich werde mich korrigieren müssen.
    Aufgrund des Links hatte ich mich an die Dekra gewandt und um Auskunft gebeten.
    Die besagt, daß bis zu einem Zuggewicht von max 7,0 t (Zugfahrzeug max. 3,5 t Leermasse), bei Erfüllung aller technischen Vorraussetzungen, dieses Gespann mit Vmax 100 km/h zulassungsfähig ist. Der Fahrer muß mindestens im Besitz der Fahrerlaubnis BE sein.

    Sollte ich noch anderslautende Informationen bekommen, melde ich mich wieder,


    Volker
    Alles, was ich habe, ist sinnvoll und nützlich. Alles, was ich nicht habe, ist unsinnig und überflüssig.

  10. #10
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: WoMo und Motorrad(anhänger) ??

    Für Wohnmobile über 3,5 To bleibt es bei 80km/h auf der Autobahn und auf der Landstr. sind nur 60km/h zulässig, auch wenn dort 70 zulässig laut Beschilderung ist

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 07:47
  2. Abdeckung der Steckdose für den Anhänger am Womo ist abgerissen
    Von Sabenja im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 06:26
  3. Ein Motorrad in die Garage - kein Problem
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 00:42
  4. Träger für Roller / Motorrad
    Von BRB-Stefan im Forum Zweiräder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 14:55
  5. Anhänger mit PKW- m Womo - Erfahrungen
    Von Sabenja im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •