Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65
  1. #11
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Aber beim Fernsehgucken stört es doch nicht, dann läuft das laden der EPG Daten doch im Hintergrund.
    Besser jedenfalls als wenn die Kiste Nachts ständig auf Empfang geht.

    Oder möchtest Du gar keine EPG Daten haben, also das EPG vollständig abschalten?

    Volker
    Bißchen falsch geschrieben von mir:
    Er läd die in der Nacht. Oder wenn du die Anlage einschaltest läd er die Daten.
    Währendessen ist aber nichts mit TV gucken. Also immer 30min bevor du gucken willst TV anmachen oder eben in der Nacht brummen lassen.
    TV gucken und gleichzeitg aktualisieren geht leider nicht.
    Gruß Marko

  2. #12
    Lernt noch alles kennen   Avatar von kikimobil
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    17

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo Remmi!

    Kleine Frage zur Alden-Anlage.
    (Alden 80)
    Mit einer Antennenweiche nehme ich das Antennensignal vor dem Alden-Receiver ab, um im Schlafzimmer einen Receiver mit Fernseher zu betreiben.
    Soll im Schlafzimmer der Fernseher laufen, schalte ich den Alden-Receiver stromlos. Dabei lässt er die Antenne ausgerichtet stehen und der eingebaute Lüfter läuft nicht mehr. (ich sachlte ihn nicht aus - dann würde er die Antenne herunterfahren)
    Leider bricht auch in diesem Moment das Signal zum Schlafzimmer ab.

    Habe ich mich so ausgedrückt, das du mein Anliegen verstehen kannst?
    Gibt es eine Lösung?
    Hat die Sat-Antenne einen eigenen Stromanschluss?
    Ich habe den Anschluss für den 2. Receiver am Alden-Receiver abgegriffen, funktioniert einwandfrei.
    Gruß Marco

  3. #13
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Hallo Remmi!

    Kleine Frage zur Alden-Anlage.
    (Alden 80)
    Mit einer Antennenweiche nehme ich das Antennensignal vor dem Alden-Receiver ab, um im Schlafzimmer einen Receiver mit Fernseher zu betreiben.
    Soll im Schlafzimmer der Fernseher laufen, schalte ich den Alden-Receiver stromlos. Dabei lässt er die Antenne ausgerichtet stehen und der eingebaute Lüfter läuft nicht mehr. (ich sachlte ihn nicht aus - dann würde er die Antenne herunterfahren)
    Leider bricht auch in diesem Moment das Signal zum Schlafzimmer ab.

    Habe ich mich so ausgedrückt, das du mein Anliegen verstehen kannst?
    Gibt es eine Lösung?
    Hat die Sat-Antenne einen eigenen Stromanschluss?
    Die Alden Anlage wird durch den Alden Receiver gesteuert und gespeist.
    Ist dieser Aus geschaltet dann fährt sie wohl nicht ein, aber gibt auch kein Signal aus.
    Die Steuereinheit ist der Receiver.
    Eine Receiverunabhängige Satanlage wäre da besser. Die hat eine eigene Steuereinheit und gibt das TV-Signal einfach nur weiter.

    @Kikimobil

    Kommt drauf an was für eine Anlage du hast und was für einen Receiver
    Gruß Marko

  4. #14
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    ... also mal eben 12V zur Antenne legen geht nicht?

    Ist im Grunde nicht schlimm, doch der Lüfter stört mich (als Stromverbraucher) schon etwas ...

    Danke,
    Stefan

  5. #15
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Und was ist wenn du nur den einen Receiver nutzt und das Ausgangskabel (Scart, HDMI) mit einer Brücke teilst?
    Sparst dir einen Receiver.
    Gruß Marko

  6. #16
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    ;o)
    Zu spät. Nun ist alles eingebaut und funktioniert ja auch recht gut.

    Das mit dem Ausschalten des 1. Receivers wäre das i - Tüpfelchen gewesen.
    ... und manchmal ist es so einfach - man muss eben nur mal fragen ...

    Gruß,
    Stefan

  7. #17
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Hinten den selben Receiver verbauen.
    Dann könnte man die Schüssel von vorne oder hinten steuern.

    Aber vielleicht findet sich noch jemand, der das lösen kann.
    Gruß Marko

  8. #18
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    16.06.2013
    Beiträge
    180

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    So hab mich für die vollautomatische sat Antenne. ...
    Selfsat snipe entschieden

  9. #19
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    165

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Naa das geht ja hier richtig gut ab. Hätte ich nicht erwartet.

    Ich werde versuchen jeder Frage, bezogen auf meinen Anfangsbeitrag, nach und nach zu beantworten.
    Also ein wenig Geduld bitte.
    CryStop, Alden, Ten Haaft, ZenRad, Kathrein, Teleco, und Maxview Service
    http://www.camperservice-nederland.nl/

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von Remmi
    Registriert seit
    02.06.2012
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    165

    Standard AW: Fragen & Antworten für Kathrein Satelliten Anlagen !

    Zitat Zitat von Crosserlady Beitrag anzeigen
    Hallo remmi,
    Erstmal ein gruss aus Krefeld.
    Eine frage habe ich. Mein Interesse liegt bei einer automatischen sat Anlage.
    Mein fernseher hat schon einen sat receiver integriert.

    Nun zu der frage.....welche doch recht günstige anlagen gibt es?
    Einige anlagen sind mir definitiv zu teuer

    Ich tendiere zu einer selfsat snipe antenne!! Eingekkappt flache aufbauhöhe von 188mm.

    Gruss
    Upps, hat sich wohl erledigt, aber trotzdem eine Anmerkung aus meiner Sicht.

    TV schauen ist unterweg natürlich etwas teuerer als Daheim. Manuell oder automatisch hat aus meiner Sicht geschmackssache.
    Heutige manuelle Anlagen sind bei der Suche nach dem gewünschten Satelliten oft schneller als so manche automatische Anlagen.

    Eine Kathrein HDS 610 ist aus meiner Sicht schneller einzustellen als so manche Oysteranlage oder ....
    Zudem kostet diese doch 1000,00 € weniger als so manche automatische Anlage.

    Von den neuen Anlagen die nun auf den Markt kommen oder schon vorhanden sind gibt es noch nicht viel Erfahrung von der Haltbarkeit und der Serviceversorgung.

    Ich habe bei solchen Anlagen schon recht viel Anfragen für die Serviceübernahme, nur ist mir die Unterstützung und Ersatzteilversorgung nicht ausreichend.

    So nun zum nächsten...
    CryStop, Alden, Ten Haaft, ZenRad, Kathrein, Teleco, und Maxview Service
    http://www.camperservice-nederland.nl/

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bimobil - Fragen und Antworten
    Von claros im Forum Reisemobile
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 23:58
  2. Nochmals :WOMO über 3,5 t......Fragen,Fragen !
    Von Klaus12345 im Forum Reisemobile
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 21:06
  3. Automatische Sat Anlagen - Was sind die Unterschiede?
    Von woslomo im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 10:09
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 06:30
  5. Service Satelliten Anlagen
    Von Remmi im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 19:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •