Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118
  1. #31
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Paradies Vorderpfalz
    Beiträge
    924

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Lieber Bernd,

    da machst Du aber 'ne heisse Kiste auf!

    Moppel sowieso und laufen lassen im Stehen - das geht schon gar nicht! Wem's nicht reicht, der hängt am Landstrom oder hat einen Wandler mit einer kräftigen efoy-Brennstoffzelle…

    Weniger geht nicht...
    beste Grüße - Eckart

  2. #32
    Kennt sich schon aus   Avatar von eddy_muc
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    299

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Aaaahhh ok jetzt hab ich’s auch kapiert der Titel ist doch ein wenig zweideutig
    ich dachte schon es wäre verboten besoffen die Batterie zu laden
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    Carmen und Jörg mit Mobilvetta K-Yacht MH85
    grande emozione

  3. #33
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.092

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Da könnte ich jetzt was zu schreiben,aber dann wirft Bernd mir wieder vor das ich missionieren wolle,nein,ich schreibe nichts!

    Gruß Arno

  4. #34
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Es gehört sich einfach nicht, den Motor stundenlang laufen zu lassen.
    Jedenfalls dann nicht, wenn es jemanden stören könnte.

    Gert

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Lucky10
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    896

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Die Frage ist doch, was ist nötig und was ist unnötig!

    Es wird wohl ein Ermessungsfall bleiben.

    Betroffene und Mitmenschen urteilen natürlicherweise unterschiedlich.

    Mit etwas Rücksicht, Feingefühl und Toleranz dürfte sich diese thematische Problem lösen lassen.
    Im schlimmsten Fall einfach zurückstecken!

    Gruß
    Hans

  6. #36
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Da könnte ich jetzt was zu schreiben,aber dann wirft Bernd mir wieder vor das ich missionieren wolle,nein,ich schreibe nichts!

    Gruß Arno
    Ach Arno, ist doch kein Problem, die meisten wissen hier, dass Du genau aus solchen Gründen in bestimmte umzäunte Einrichtungen fährst...

    Grinsegruß
    Bernd

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.865

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Man kann aber auch erst einmal die Starterbatterie zuschalten und leerlutschen -

    - und wenn dann der Motor nicht mehr anspringt, holt man halt den ADAC, der freut sich bestimmt über jeden Auftrag

    Volker

  8. #38
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Jungs, nicht streiten. Hier ist die Lösung:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	x.jpg 
Hits:	39 
Größe:	20,8 KB 
ID:	10495

    Bis zu 100Watt ( ~7A). 230V und 12V! Akku 7Ah schon drin! Gut für Kondition und Bauch, kein Lärm, keine Abgase, gesund!
    Gibts hier für knapp 200€.
    Einfach beim Fernsehen nebenher etwas treppeln - das ist gesund und bringt Ah!



    Im Ernst: 9 Stunden strampeln für 7Ah - die spinnen doch!
    Geändert von raidy (18.02.2014 um 20:02 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.092

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ach Arno, ist doch kein Problem, die meisten wissen hier, dass Du genau aus solchen Gründen in bestimmte umzäunte Einrichtungen fährst...

    Grinsegruß
    Bernd
    Ach Bernd,Dein Verständnis ist wohltuend....

    Gruß Arno

  10. #40
    Kennt sich schon aus   Avatar von daffi2222
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    341

    Standard AW: Batterie laden mit Standgas vertretbar?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Man kann aber auch erst einmal die Starterbatterie zuschalten und leerlutschen -

    - und wenn dann der Motor nicht mehr anspringt, holt man halt den ADAC, der freut sich bestimmt über jeden Auftrag

    Volker


    Na klar. Der steht dann mit laufendem Motor vor meinem Auto und überbrückt. Dafür muss ich dann auch noch zahlen.

    Warum kann ich dann den Motor nicht selber laufen lassen. Bedenke, der ADAC, oder die Allgemeine Deutsche Amüsante Cungelbude ( kann man in Sürwestostasien auch mit C schreiben) muss nur um mein Auto zu überbrücken erstmal Zig Kilometer sinnentfremdet durch die Gegend fahren. Macht das Sinn? In meine Augen nicht.



    Gruß

    Ralf
    Das schöne am Leben ist doch, das es immer weitergeht.

Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laden sporadisch oder stets an 230 Volt?
    Von MobilLoewe im Forum Stromversorgung
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 23:29
  2. Starterbatterie laden über 230 V Aufbausteckdose
    Von Frasquita im Forum Stromversorgung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 07:52
  3. Test Bild laden
    Von reimo3 im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 12:20
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •