Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.01.2011
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    425

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Der Kühli ist thermostatisch geregelt, wobei der Fühler im Kühlraum sitzt. Das Frosterfach hat keinen separaten Fühler.
    Die Kühlschranktemperatur wird über den Fühler eingestellt. Die Temperatur im Frosterfach wird dabei in Abhängigkeit von der im Kühlschrankinnenraum tiefer eingestellt.

    Wenn nun bei kühlen Außentemperaturen kein Lüftungsgitter angebracht wird, kühlt der Innenraum des Kühlschrankes zu stark ab. Als logische Konsequenz gibt der Fühler im Kühlschrank das Zeichen "Kühlen stoppen, Temperatur erreicht" an das Aggregat weiter.

    Folge: Im Frosterfach steigt die Temperatur, weil das Aggregat abschaltet ist.

    Die Abdeckungen der Lüftungsgitter sollen die Funktion des Kühlis gewährleisten und nicht die Einbaumängel der Fahrzeughersteller kompensieren.

    Gruß
    wolf

  2. #12
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.332

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Zitat Zitat von Frenzi Beitrag anzeigen
    Ich habe diese Abdeckgitter auch erworben und nach Bedienungsanleitung montiert.
    Aber: Die Kühlleistung nimmt mit Abdeckungen trotz tiefer Außentemperaturen (< 8 Grad) stark ab. Ich habe sie wieder in der Garage liegen.

    Also testen.
    Hallo Martin,

    ich montiere diese Abdeckgitter auch immer vor Winterbeginn. Wenn es richtig kalt ist, also < -10°C ist die Wirkung auch wie gewollt.
    Bei Temperaturen nur um den Gefrierpunkt stellte ich auch fest, das im Gefrierfach vom Womokühli die Temperatur steigt.
    Habe dann bei der Kontrolle der Abdeckungen festgestellt, das hinter der oberen Abdeckung ein Abluftwärmestau entstanden ist.
    Also habe ich nur die obere Abdeckung wieder abgenommen, unten kommt dann durch die Abdeckung weniger Kaltluft rein und am oberen Gitter entsteht kein Wärmestau. Die Kühlleistung war dann wieder normal.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #13
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.089

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Moin,
    auch wir haben die gleichen Erfahrungen gemacht. Wärmestau hinter der oberen Abdeckung, aber nur bei Gasbetrieb. Darum wie bei Martin und Walter - zumindest die obere Abdeckung wieder abgenommen.
    Grüße
    Hans

  4. #14
    Gesperrt  
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    28

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Ich finde diese Abdeckungen eigentlich nicht so sinnvoll. Man sollte sich da schon alleine entscheiden

  5. #15
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.024

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Zitat Zitat von norder Beitrag anzeigen
    auch wir haben die gleichen Erfahrungen gemacht. Wärmestau hinter der oberen Abdeckung, aber nur bei Gasbetrieb. Darum wie bei Martin und Walter - zumindest die obere Abdeckung wieder abgenommen.
    Moin,

    bei 4 Grad Aussentemperatur wurde es 11 Grad warm im Kühlschrank, das Gefrierfach blieb bei Minus 22 Grad.
    Da ich an das obere Gitter nicht so leicht rankomme, habe ich nur das untere entfernt und das langte schon aus, dass der Külschrank wieder auf normale Temperatur ging.
    Gruß Thomas

  6. #16
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    29.04.2015
    Ort
    48301 Nottuln
    Beiträge
    32

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Hallo und ein Frohes Neues Jahr an Alle,
    wir nutzen die Abdeckungen inzwischen nur noch, wenn das Fahrzeug gewaschen wird, da wir auch die Erfahrung gemacht hatten, dass die Kühlleistung stark zu wünschen übrig lässt, wenn die Öffnungen verdeckt sind. Bis -5 Grad waren wir bisher im Winter unterwegs, da ging es ganz gut ohne Abdeckungen, tiefere Temperaturen haben wir in unserem bisherigen, vierjährigen Wohnmobilistendasein noch nicht erlebt.
    Herzliche Grüße,
    Dieter und Anhang (z.Zt. auf der Wohnmobiloase in Berlin)

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    607

    Standard AW: Abdeckung für Kühlschrankgitter

    Hmm, kann ich nicht wirklich bestätigen. Bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt hatten wir trotz Abdeckung noch gut 3—4 Grad im Kühlschrank. Außerdem war das Fach über dem Kühlschrank vernünftig temperiert. Ohne Abdeckung ist es darin lausig kalt. Laut Bedienungsanleitung soll ab 10 Grad die Abdeckung verwendet werden. Für die obere habe ich 2 schmale Abdeckungen, so bleibt ein Spalt und die warme Luft kann entweichen. Hat der freundliche so geliefert.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Abdeckung der Steckdose für den Anhänger am Womo ist abgerissen
    Von Sabenja im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 06:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •