Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
  1. #11
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    hallo, liebe Wohnmobil-Besitzer. Auch ich habe einen Fifty Five gekauft mit den gleichen Problemen beim Radio. Es ist traurig, das man sich mit solchen Sachen herumärgern muß, bei solch einem Kaufpreis. Bei meinen Lieferfahrzeugen (alle Ducatos) sind die Antennen vorne am Dach. Nach Werkstattbesuchen hat man oft die Antenne mit Klebeband am Dach fixiert, wenn der Wagen auf der Hebebühne war. Wenn die Antenne nicht senkrecht steht mindert das die Empfangsleistung spürbar. Daher glaube ich, das es nicht allein am Zenec-Gerät liegt, sondern an der Lage der Antenne. Der linke Holm vorne ist sicherlich der ungünstigste Punkt.
    Viele Leidensgenossen haben geschrieben, das ein Werkstattbesuch zwecks Nachbesserung geplant ist, aber leider werden die Ergebnisse hier nicht bekannt gegeben.
    Ich lasse jetzt in den nächsten Tagen bei einer ACR-Werkstatt das Update machen und die Antenne überprüfen. werde dann kurz über das Ergebnis hier berichten.
    Wer kann mir aber eine Alternative zu dem Gerät geben ? eventuell auch ohne Navi
    Geändert von uliense (15.07.2014 um 12:21 Uhr)

  2. #12
    Ist öfter hier   Avatar von bayerncamper
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    39

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Auch wir haben sehr schlechten Empfang,Radio ist ein Doppel DIN von Alpine,der gleiche Typ Antenne wie beim 55.
    Gruß Mike
    Büstner Solano t 729 Basis Fiat Ducato, 4,2to

  3. #13
    Ganz neu hier   Avatar von Paulixeo726
    Registriert seit
    27.07.2014
    Beiträge
    8

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Wir haben uns ebenfalls dieses Wohnmobil gekauft und es wird im August ausgeliefert. Gibt es Lösungsmöglichkeiten für einen besseren Radioempfang?



    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Zitat Zitat von Paulixeo726 Beitrag anzeigen
    Wir haben uns ebenfalls dieses Wohnmobil gekauft und es wird im August ausgeliefert. Gibt es Lösungsmöglichkeiten für einen besseren Radioempfang?


    Guten Tag Namenslose/r,

    wo ist das Problem?

    Ihr werdet bei der Übernahme doch wohl alle Funktionen prüfen, die Mängel schriftlich festhalten, den Verkäufer auffordern, diese Mängel in einer vorgegebenen Frist zu beseitigen und euch ein fehlerfreies Mobil zu übergeben.
    Diese Prüfung eurerseits ist nichts anderes, als wenn der Verkäufer die Anzahl und Güte der Geldscheine prüft, die er für das Mobil haben will.

    Nicht Ihr müßt den Mangel beseitigen, sondern der Verkäufer,



    Volker

  5. #15
    Ist öfter hier   Avatar von Quax
    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    62

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Das Radio Problem ist ein Ducato Problem. Die serienmäßige Antenne ist in einem der Aussenspiegel und die ist einfach sehr schlecht. Da bringt auch ein Verstärker nichts.

    Einzige Lösung: ganz einfache Stabantenne an der A-Säule befestigen. Dafür muss man zwar ein Loch bohren aber ohne wird es nie besser werden. Werde ich demnächst so machen.

    Gruß Markus
    Gruß Markus

    ----------------------------------------------
    Unterwegs im Hymer Tramp CL 678, 2014

  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Hallo Markus,

    vielleicht hilft es ja, wenn man gaaaanz fest daran glaubt, was man schreibt.

    Ich halte mich da lieber an tatsächliche und persönliche Erfahrungen:
    Wir fuhren vier Jahre lang einen Rimor Sailer T659 auf Ducato X 2-50 mit Antenne im Aussenspiegel.
    Sowohl das erste, einfache Zubehörradio wie auch das danach installierte Kombigerät (Radio, Navi, Cam-Display) spielten einwandfrei.
    Kein Loch in der A-Säule, keine zusätzliche Stabantenne.

    Wenn es ein "Radio-Problem" gibt, dann ist es ein "Verkäufer-Problem" - nix sonst,


    Volker

  7. #17
    Ist öfter hier   Avatar von Relaxer
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    45

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Hallo,

    da ich selbst auch einen fifty five fahre und das Problem habe, möchte ich kurz informieren, dass Bürstner und Zenec in Zusammenarbeit mit meinem Händler gemeinsam nach einer Lösung gesucht haben. Vor drei Wochen habe ich von Bürstner diese Information für die Beseitigung des Problems erhalten:

    "Kommende Saison wird eine sog. Dipolannte in das Dach gelegt. Diese kann kostenlos für Sie installiert werden.
    Diese ist eine aktive Antenne, die viel Pegel liefert und das dauerhaft löst. Diese kann der Händler ............ bei uns bestellen und kostenlos für Sie installieren. Es dauert allerdings noch 1-2 Wochen bis diese Teile lieferbar sind.
    "

    Da ich bisher unterwegs war, werde ich mich jetzt mit meinem Händler abstimmen und das Teil einbauen lassen.
    Das Problem ist nicht im Rahmen der Fahrzeugübergabeprotokollierung festzustellen, gilt zumindest im Rhein -Maingebiet bedingt durch die Sendervielfalt und Senderstärke.

    Generell gilt, dass sich solche Probleme zufriedenstellend nur zwischen einem guten Händler, einem sich zuständig fühlenden Hersteller, einem sauber argumentierenden sachlich bleibenden Kunden lösen lassen. Es kann natürlich sein, dass dafür etwas Zeit benötigt wird, das es sich nicht um den Austausch eines klar als defekt erkannten Teiles handelt.
    Alle Träume können wahr werden,wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen. (Walt Disney)
    LG Karl-Heinz

  8. #18
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Ich finde dies schon sehr verwunderlich, ich habe im Ducato einen guten Radioempfang mit der so schlecht gemachten Antenne. Aber dieser Empfang ist nicht mit jedem Gerät gleich. Ich habe grade auch eine neues Gerät eingebaut und mich dazu vorher etwas informiert.
    Ein Händler speziell für Autoradios hat mich sehr gut beraten, und mir zu einem Radio geraten welches preislich 200.-€ unter dem Zenic lag mit dem Hinweiß, das ich bei diesen keine Empfangsprobleme wie beim Zenic hätte. Er würde mir aber gegen einen Auf-Preis von 50.-€ beide Geräte nacheinander einbauen und ich könnte dann ja selbst entscheiden welches mir lieber wäre.
    Ich bin mit dem Empfang beim Pioneer gerät sehr zufrieden, und das mit der Fiat-Spiegelantenne.

  9. #19
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    3

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    hallo, bei der Übernahme hat das Radio funktioniert, das war in einem Ballungsraum. Ob der Empfang gut ist, merkt man erst wenn man mal quer durchs Land gefahren ist. Ein Autoradio-Fachmann sagte mir jetzt, das die vorhandene Stabantenne mit rund 50 cm an der A-Säule total falsch plaziert ist. Etwas besseren Empfang bekommt man, wen n die Antenne etwas abgewinkelt steht, aber das ist kein Lösung. Hoffnung habe ich jetzt duch den Bericht vom Relaxer. Wir arbeiten weiter drann !!!

  10. #20
    Ist öfter hier   Avatar von darec
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    66

    Standard AW: Sonderedition Fifty-Five von Bürstner

    Hallo Zusammen,

    auch ich warte nun auf den nächsten Termin bei meinem Händler in Bi. Beim letzten Termin wurde einfach nur das ganze Zenec E-3715 ausgetauscht, was natürlich nichts gebracht hat.Wir waren nun erneut fast 3000km ohne Radioempfang unterwegs.
    Nun soll beim nächsten Termin wohl auch die Dipolantenne verbaut werden. Bei der Übergabe des Fahrzeuges im Februar diesen Jahres war alles ok. Wahrscheinlich aufgrund der Sendervielfalt des naheliegenden Sendemastes in Bielefeld.
    Jedenfalls haben wir bisher ingesamt fast 7500km unsere alte MP3-Sammlung fast durchgehört.
    Sobald es etwas Neues gibt melde ich mich wieder hierzu...

    Gruß
    darec

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Bürstner
    Von Klaus12345 im Forum Reisemobile
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 20:50
  2. Bürstner 9,2 m lang
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 18:27
  3. Bürstner Nexxo T 660
    Von Hobiedetlef im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:31
  4. Bürstner i 690
    Von mueke im Forum Reisemobile
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 11:35
  5. Bürstner A 747-2
    Von Deas G 708 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 20:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •