Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Hallo Daniel,

    wir haben folgende Lösung, reduziert auch bei geschlossenem Fenster die Sonneneinstrahlung. Allerdings wird es im Innenraum dunkler.

    http://www.christolaus.de/zubehör/vanglas/

    Kannst Du Dir ja mal anschauen.
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  2. #12
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Hallo zusammen,
    es geht auch ganz einfach und kostet fast nix.

    Man nehme eine Nahmaschinenerfahrene Ehefrau, geeigneten Stoff, Wäschegummiband und eine BH-Schließe .
    Stoff zuschneiden, umsäumen, Gummiband mit BH-Schließe annähen.

    Auf das angekippte Fenster legen und mit Gummiband durch Schließen der BH-Schließe fixieren.
    Ich denke der Umgang mit einer BH-Schließe ist allen vertraut, auch wenn die meisten mehr Übung
    mit dem Öffnen derselben haben werden.

    Grüße

    Gert

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Hallo Michael,

    es ist etwas dunkler in der Küche, ist aber nicht störend. Liegt ev auch daran das die komplette Arbeitsfläche der Küche im Integra aus einer weißen Glasplatte besteht und darum alles heller wirkt. Folie hat einen Lichtdurchlass von 22%.

    @Stefan, die Hobby Womo haben mir optisch von Anfang an gut gefallen mit den dunkeln Fenstern. Habe mich aber nicht durchringen können meine Fenster zu tönen. Ich hatte Angst es wird innen zu dunkel. Dem ist aber nicht so.

    Gruß Lars
    Geändert von Euralars (13.02.2015 um 20:35 Uhr)

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    492

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Zitat Zitat von Euralars Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe heute am Küchenfenster, den Fenstern im Schlafbereich und auf dem Fenster im Raumbad Tönungsfolie angebracht.
    Kannst du bitte mal nen Link zu dem Produkt posten?
    Gruß aus'm Schwarzwald
    Conny
    ___________________________

    Bürstner Aviano I 684, Modell 2011

  5. #15
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Hallo Conny,

    ich habe die Folie aus dem Autozubehör. Hersteller ist die Firma http://www.orpro.de/fahrzeug-folien.html aus Berlin.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image.jpg 
Hits:	18 
Größe:	86,4 KB 
ID:	14010

    Folie ist gut zu verarbeiten. Es ist eine gute Montageanleitung dabei falls man zum ersten Mal foliert.

    Gruss Lars

  6. #16
    Stammgast   Avatar von custom55
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    Im Dreieck M-A-IN
    Beiträge
    1.045

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Eine reine Tönungsfolie ohne Reflexionsoberfläche auf der Innenseite der Scheibe aufgebracht bringt aber nur eine sehr geringe Reduzierung der Wärme durch Sonnenstrahlen. Ein innenliegender Wärmeschutz wirkt ausschließlich durch die Reflexion. Wie bei den Verdunkelungsrollos mit Reflexionsbeschichtung auf der Außenseite, so wie sie in den Wohnmobilen meist angebracht sind. Diese bringen deutlich mehr und sind flexibel.
    Eine reine Tönungsfolie wäre auf der Außenseite aufgebracht deutlich wirkungsvoller.

    Wenn die Folie 22% Transmission hat, nimmt sie 78% Licht weg. Das wäre mir an Tagen mit bedecktem Himmel zu dunkel.

    Jürgen


    Gerne auf Tour mit unserem LMC Breezer V643, 148 PS,
    Leergewicht 2672 KG, Reisefertig 3390 KG mit 2 Pers., Motorroller, 2 Fahrräder plus ca. 50 KG Sportausrüstung
    für uns perfekt, so groß wie nötig, so klein wie möglich

  7. #17
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Isarcamper
    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    28

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Hallo


    ich hole den Thread mal wieder aus dem Keller bin selber am überlegen was das beste ist einen Überzug für das Fenster oder folieren .

    Die Teile von dometic sind viel zu teuer da gibt es günstigeres .

    Folie schaut besser aus aber ich glaube ein dichter Stoff hält mehr Sonne und somit mehr Hitze ab.

  8. #18
    Kennt sich schon aus   Avatar von DerTommes
    Registriert seit
    16.12.2013
    Beiträge
    107

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Grausige Vorstellung, die Scheiben abzukleben - schön dunkel, damit es auch in der dunklen Jahreszeit innen so richtig heimelig beim Kerzenschein ist und man vom "Draußen" nix mehr sieht. Geschweige denn man erwartet LICHT von dort.
    Furchtbar!

    Wie früher die Autoverschlimmbesserer, die sich ihr Gefährt rundum zugekleistert hatten mit Folie und dann nur noch im Hochsommer etwas erahnen konnten beim rückwärtsfahren.

    Nein Danke!

    Im Gegensatz zum vorigen WoMo hat das jetzige eh schon weniger Fensterfläche und wirkt dadurch schon von Haus aus weniger hell.

    https://www.amazon.de/Saugnapf-Befes...c=1&th=1&psc=1

    zB sowas hier ginge auch; schon mal gesehen auf einem SP. Bei Bedarf flott drangeklatscht und Tuch oder wasauchimmer drangehängt.
    Dann hat man Schutz genau DANN wenn iman den braucht.

    Oder -wenn das Fenster eh aufsteht- die billigste Variante: ganz billige Winter oder Sonnenschutzaluplane zugeschnitten und fix mit ner Wäscheklammer fixiert.

    Alles besser als sich ne Dunkelkammer einzurichten - da passt wohl die Begrifflichkeit "grottig" am besten dazu.....
    Geändert von DerTommes (06.06.2019 um 13:38 Uhr) Grund: Tippfehler
    Völl Jröß
    Der Tommes

    Heute ist der beste Tag auf der ganzen Welt.
    Das beste Wohnmobil ist nur so gut, wie der Ort an dem es steht!

  9. #19
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.306

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Zitat Zitat von DerTommes Beitrag anzeigen
    Alles besser als sich ne Dunkelkammer einzurichten - da passt wohl die Begrifflichkeit "grottig" am besten dazu.....


    Ich schreibe das jetzt mal öffentlich, weil es auch für andere Threads gilt:

    Ich finde deine Ideen dazu ja echt gut. Aber warum lässt du anderen nicht ihre Vorlieben? Ohne diese Angriffe wäre dein Beitrag eine willkommene Ergänzung zu den Möglichkeiten gewesen.
    So stößt dein Beitrag viele sicher sauer auf.

    An Alle. Ja es gibt andere Menschen mit anderen Geschmäckern. Und ein altes Sprichwort sagt, über Geschmack lässt sich nicht streiten. Bitte bedenkt das, wenn
    ihr Beiträge verfasst. Niemand will angegriffen werden, nur weil er eine Frage stellt.

    Disclaimer: Dieser Beitrag ist hochgradig OffTopic und als Moderator Beitrag gedacht. Diskussionen darüber werde ich nicht zulassen.

    Gruß
    Andi
    Moderator
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.059

    Standard AW: Tönungsfolie oder kleine Markise für Fenster?

    Zitat Zitat von Isarcamper Beitrag anzeigen
    Hallo


    ich hole den Thread mal wieder aus dem Keller bin selber am überlegen was das beste ist einen Überzug für das Fenster oder folieren .

    Die Teile von dometic sind viel zu teuer da gibt es günstigeres .

    Folie schaut besser aus aber ich glaube ein dichter Stoff hält mehr Sonne und somit mehr Hitze ab.

    Eine Reflexionsfolie auf Scheiben sorgt, dafür, dass Hitze schon an der Oberfläche reflektiert wird und gar nicht bis in den Innenraum gelangt.
    Äußerer Sonnenschutz ist immer die bessere Wahl.

    Die Reflexionsfolien gibt es in verschiedenen Helligkeiten und somit in verschiedenen Reflexionsgraden:

    https://www.prosafe-ms.com/produkte/...wE#toggle-id-3


    Vielleicht reicht ja auch: https://www.promobil.de/tipp/tipps-s...tau-wohnmobil/
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ... heute Nacht betrunken und hungrig heimgekommen. Nivea macht echt 'nen furchtbaren Joghurt!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleine Kratzer an den Fenstern oder im Waschbecken?
    Von MobilLoewe im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 13:12
  2. Markise rot oder grün?
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 22:49
  3. Markise oder Vorzelt??
    Von Sabenja im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 22:51
  4. Unterschiedliche Fenster in den Wohnmobilen?
    Von ApfelRalf im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:23
  5. Fenster selber einbauen
    Von Stefan 1 im Forum Reisemobile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 13:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •