Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 3 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 287
  1. #21
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Iich war mal Schlosser, Ausbildung in den 60ern bei Krupp in Essen,hatte die ursprüngliche Absicht, Schiffbetriebstechnik zu studieren. Wäre auf Patent C 6 ( Ingenieur auf großer Fahrt= ohne Leistungsbegrenzung) hinausgelaufen damals.
    Ein schlecht informierter Studienberater und die beginnende Zeit mit Ulla hat mich dann davon abgebracht. Da mich aber neben dem Maschinenbau auch Chemie interessierte, nahm ich als Alternative das Studium der technischen Glaserzeugung auf. Nach dem Examen habe ich im Flachglasbereich meine ersten Sporen verdient, indem ich bei der Entwicklung von beheizten Aussenspiegeln tätig war. Nach 1 Jahr Entwicklungsabteilung in einem Flachglaswerk im Großraum Aachen, wechsel in die Flachglasproduktion an der zum Werk gehörenden Floatglasanlage, zuständig für Gemenge und Schmelze. Nach dem zweiten Ölschock 1976 Wechsel in Verpackungsglasproduktion in einer kleinen mittelständischen Glashütte im Weserbergland. Als Nr.2. Technik zuständig für Gemenge/Schmelze und Qualität einschl. Qualitätsmanagement und für den Bereich Arbeissicherheit. Seit August 2008, nach Vorruhestand-Regelung zunächst passive Altersteilzeit, seit 2011 Rentner, Meine Frau hat zeitgleich zu mir ihre Beschäftigung bei einem Augenarzt aufgegeben. Seit dem gemeinsamen Eintrit in die Freizeit genießen wir unsere gemeinsame Zeit in einer Kombination aus Womo- und Radreisen .
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Ich bin zwar noch in der Ausbildung, habe aber schon die Zusicherung lebenslanger Zugehörigkeit von meinem Geldgeber.
    Praktisch unkündbar bin ich in meiner gerade begonnenen Beschäftigung als Altersrentner.

    So langsam fühle ich mich hier heimisch und die Tätigkeit macht auch immer mehr Spaß.
    Wenn in wenigen Monaten die Ausbildung zu Ende geht, werde ich die gesamte Freizeit selbständig durchführen können - darauf freue ich mich schon.

    Die Umstellung in den neuen Beruf fiel nicht leicht; meinen jetzigen Chef habe ich schon vor 42 Jahren geheiratet; die Bezahlung könnte wohl besser sein - aber dafür ist die Urlaubsregelung recht großzügig.

    Mein (vorläufiges) Fazit:
    Bei dieser Firma möchte ich steinalt werden,


    Volker

  3. #23
    Kennt sich schon aus   Avatar von Mfpoldi
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    264

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Wollen oder Können ist eigentlich nicht das Thema.
    Problematik ist es gibt Obergrenzen für die Entlohnung unserer Leistungen und die sind nicht Prickelnd.
    Unsere Arbeit wird meistens gering geschätzt was die Stunden Löhne betrifft,die Wichtigkeit ist halt nicht so wie bei den Mechatronikern Stundensätze so
    80-100 €
    Dann sind wir auch noch die letzten auf dem Bau und der Bauherr muss dann bei den Außenanlagen das Sparen Beginen.
    Aber wir kommen schon zurecht haben uns durch unsere Leistungen schon etwas hervorgehoben und setzen halt auf Qualität .
    Und die kann man nur mit Fachpersonal erreichen und einen Kleinen Team.
    Grüße von uns vier aus Bayern Michael und Elisabeth
    der Kleine ist der Joe und die Schwarzhaarige ist die Aika
    und wir vier sind die Crew vom Spyke

    „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“( Heinz Rühmann)

  4. #24
    Ist öfter hier   Avatar von Orca
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    69

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Nachdem ich mich die letzten Berufsjahre mit Ärzten, Professoren usw. am Telefon rumärgern durfte (Hotline Medizintechnik; erschreckend, wie wenig Ahnung so manche "Fachkraft" hat! ), darf ich nun endlich mal das machen, was Spaß macht...Nämlich Womo fahren wann ich will und Musik machen in allen möglichen Ecken Deutschlands...

  5. #25
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.830

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    @ brainless

    Hallo Volker,
    da haben wir sicher in den letzten 42 Jahren nicht zuviel falsch gemacht. Mein "Chef" ist nämlich mit meiner Arbeit auch schon so lange zufrieden.
    Geändert von rundefan (29.01.2014 um 21:19 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  6. #26
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Hallo zusammen,
    dann oute ich mich auch mal.

    Ich gehöre zu der selteneren Spezies hier im Forum die noch arbeiten muss (darf).
    Ich habe mal ein paar Silvester Maschinenbau stukkadiert und bin seit mitlerweile 35 Jahren im Bereich Vermessung spanabhebend gefertigter Grosserienprodukte tätig.

    Seit ca. 20 Jahren bin ich selbstständig und leite heute ein kleines Unternehmen.
    Details könnt ihr auf unserer Website ersehen.

    http://www.obm-messtechnik.de
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #27
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    899

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Bin auch schon im 43.Jahr mit meiner Chefin zusammen.
    Z.Zt. in der Jugendabteilung des Pensionärvereins (ATZ)
    Erste Hälfte des Berufslebens als Funkelektroniker in der Unterhaltungselektronikindustrie gearbeitet. Bis dann dem Max sein Imperium in den 90zigern um machte
    Dann nochmal 3 Jahre eine Therapeutische Ausbildung gemacht und die restlichen Arbeitsjahre als Therapeut gearbeitet.
    Ansonsten gewöhne ich mich daran, nur noch das zu tun, was mir gerade Freude bereitet, oder bereite mit meinen Semi-Professionellen kleinen Künstlern anderen eine Freude
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dorint KL 2013 Oktober 01.jpg 
Hits:	207 
Größe:	52,6 KB 
ID:	10358
    oder fertige und spiele Cajon
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6018263543_b30a078dd3_z.jpg 
Hits:	218 
Größe:	181,8 KB 
ID:	10359
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  8. #28
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Nach Lehre als Kälte und Klimamechaniker beim Bund die Lust am Arbeiten verloren, danach ging es über die FH in den gehobenen Staatsdienst, mit 42 dort das Handtuch geschmissen, nach dem mir jemand mir die Gesundheit geraubt hat und ich merkte wie sehr man sich auf den Staat verlassen kann. Dann der Schritt in die Selbständigkeit, von nun an werden Motoren und Getriebe von Oltimer überholt und dies bis zum 51Lebensjahr, dann die Firma mit allem Mitarbeiter und Inventar an einen größeren Mitbewerber verkauft. Nachdem ich 2 Jahre das Sofa belagert hatte, habe ich wieder neu angefangen mit Instandsetzung von Zweiräder und der Technik am Reisemobil, und in 4 Monaten mache ich damit Schluss, der Betrieb wird verkauft an einen Mitarbeiter. und dann sehe ich mal was dann noch kommt. Chefin habe ich keine mehr, diesen wurde gekündigt, ohne ist auch nicht schlecht.

  9. #29
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.177

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Ich gehöre auch zu der noch arbeitenden Spezies.Nach über 30 Jahren im Büro,davon die letzten 10 Jahre als Versandleiter hatte ich endgültig die Schn.....voll davon im Büro zu sitzen.Ich habe eines meiner damaligen Hobbys zum Beruf gemacht und fahre jetzt seit fast 9 Jahren Linienbusse in Teilzeit.Fange morgens um 5.30h an und bin mittags um 14.20h zu hause,Wochenenden meistens frei.

    Gruß Arno

  10. #30
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.679

    Standard AW: Was macht Ihr denn alle so Beruflich?

    Habe auch mal mein Hobby zum Beruf gemacht. Aber nach 10 Jahren Autohandel hatte ich die Schn..ze voll!
    Gruß Thomas

Seite 3 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ALKO-KOBER: Ja ist denn heute schon Weihnachten?
    Von Gribby im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 17:15
  2. Wo steckt denn ....
    Von KuleY im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 18:39
  3. Na was denn nun ?
    Von KuleY im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 09:13
  4. Ist es denn nun soweit ?
    Von Gast im Forum Versicherung und Kfz-Steuer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 13:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •