Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Frage Zusatzscheinwerfer

    Hallo zusammen!

    Es ist nicht so, das ich im Dunklen nicht genug sehe. Die Scheinwerfer sind ausreichend.
    Im Grunde kann ich mich gar nicht beschweren und doch hätte ich gern Zusatzscheinwerfer.

    Gerade an Integrierten ist es gar nicht so einfach Scheinwerfer zu finden, die sich in die Fahrzeugfront integrieren, denn ich möchte auf keinen Fall den Eindruck erwecken demnächst eine Rally fahren zu wollen.

    Im letzten Urlaub habe ich diese skandinavische Lösung entdeckt.
    Das gefällt mir!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC01885.JPG 
Hits:	816 
Größe:	48,2 KB 
ID:	10286

    Leider konnte ich diese gerade Anzahl an Leuchten nur an diesem Fahrzeug finden.
    Sofort bei "Biltema" eingekehrt, konnte ich nur diese beiden Modelle finden:


    (auch in N, Fin und DK habe ich ohne Ergebnis online gesucht)

    In Deutschland gibt es als kleine Fernscheinwerfer Hella (FF 75 H7):



    Weiß jemand von euch zufällig, wo ich die "unter dem Nummernschild-Leuchten" herbekommen kann?
    ... oder hat einer sogar Erfahrungen damit?

    Vielleicht ist aber auch Hella die bessere Wahl, denn wenn sie schon dran sind, sollen sie auch Wirkungsvoll sein ...

    Bitte helft mir und bringt Licht ins Dunkel
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und Rapido 996 MH



    unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de

  2. #2
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.543

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    ... denn ich möchte auf keinen Fall den Eindruck erwecken demnächst eine Rally fahren zu wollen. ...
    Stefan, helfen kann ich Dir nicht, aber es lebe die Unterschiedlichkeit!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1030667.jpg 
Hits:	247 
Größe:	65,8 KB 
ID:	10287

    Die 4 Zusatzscheinwerfer (2 Breitscheinwerfer analog Nebel und 2 Xenon-Fernlicht) am Alkoven waren serienmäßig und liefern wahnsinniges Licht! Also nach Xenon Ausschau halten!

    Viele Grüße
    Bernd

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    3.886

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Hallo Stefan, kann Bernd nur zustimmen. Xenon gibt es heute serienmäßig - habe ich gleich mitbestellt. Ob Xenon nachrüsten geht ? Grüße Jürgen

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Die skandinavische Lösung mit 4 Scheinwerfern in Wagenmitte ist bei uns nicht erlaubt.
    Sowohl Mindestabstand zum äußeren Umriss des Fahrzeugs, zur Fahrbahn (min und max) und auch zueinander sind klar definiert.
    Zum Beispiel dürfen zwei Scheinwerfer nicht so nah zueinander plaziert sein, daß der Gegenverkehr nur ein Licht wahrnimmt (bei zweispurigen Fahrzeugen).
    Xenonscheinwerfer dürfen nur dann nachgerüstet werden, wenn eine Reinigungsanlage für die Streuscheibe vorhanden ist und natürlich auch eine Leuchtweitenregulierung.

    Zusatzscheinwerfer mit Xenonlampen könnten erlaubt sein, wenn sie als so genannte Arbeitsscheinwerfer definiert sind - dann dürfen sie allerdings nicht im öffentlichen Strassenverkehr benutzt werden,


    Volker

  5. #5
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zum Beispiel dürfen zwei Scheinwerfer nicht so nah zueinander plaziert sein, daß der Gegenverkehr nur ein Licht wahrnimmt (bei zweispurigen Fahrzeugen)
    Naja Volker bei Zusatzscheinwerfer würden die Originalen Hauptscheinwerfer ja weiterhin leuchten.
    ... aber ok - das ist eben das Gesetz.

    Ich bleibe gespannt ...

    Stefan

  6. #6
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.089

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.181

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Vorsicht mit Xenon! Diese Scheinwerfer sind nicht ganz ungefährlich beim wechsel des Leuchtmittels.Nach einem tödlichen Unfall letztes Jahr gibt es eine Dienstanweisung das nur noch die Werkstatt an diesen Scheinwerfern arbeiten darf.Die für Xenon erforderlichen hohen Spannungen sind nicht zu unterschätzen.

    Gruß Arno

  8. #8
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.543

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Zitat Zitat von brainless Beitrag anzeigen
    ... Zusatzscheinwerfer mit Xenonlampen könnten erlaubt sein, wenn sie als so genannte Arbeitsscheinwerfer definiert sind - dann dürfen sie allerdings nicht im öffentlichen Strassenverkehr benutzt werden, ...
    Stimmt Volker, ich führe die Abdeckung auch immer brav im Mobil mit...

    Gruß
    Bernd

  9. #9
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Also Bernd nichts gegen Dein Lämpchen am Bimobil, aber Nebellampen bringen erst richtig etwas bei Nebel wenn sie so tief wie möglich montiert sind, und nahe am Boden unter dem Nebel leuchten. Bei Deinem Bimobil wird es im Nebelfall nichts bringen, Du wirst nur eine weiße Wand sehen, da wird Dir das Standlicht mehr helfen.


    In wie weit die Anbringung an Deinem Fahrzeug zulässig ist, gibt es verschiedene Vorschriften, so schreibt Hella

    Nebelscheinwerfer
    Gilt für:Anbringung: Zulässig für alle Kfz.-Klassen.
    Anbauhöhe:
    Nicht höher als die Scheinwerfer für Abblendlicht,
    min. 250 mm über dem Boden.
    Bei M
    1
    -Fz. und N
    1
    -Fz. max. 800 mm über dem Boden.
    Bei allen anderen Kfz.-Klassen max. 1.200 mm, nur bei N
    3G
    bis 1.500 mm zulässig.
    Anbaubreite:
    Max. 400 mm vom äußersten Punkt der Fahrzeugbreite.
    Elektrische Schaltung:
    Sie müssen unabhängig von Fern- und Abblendlicht
    geschaltet werden können.
    Einschaltkontrolle:
    Vorgeschrieben. Eine unabhängiges nicht blinkendes
    Warnlicht.
    Sonstige Vorschriften:
    Sonderreglung in Verbindung mit Scheinwerfern der
    R123 (AFS)
    Geändert von willy13 (23.01.2014 um 17:40 Uhr)

  10. #10
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.543

    Standard AW: Zusatzscheinwerfer

    Stimmt Willy, Nebelleuchten hat auch der Sprinter, die dort oben sind halt "Breitleuchten", die bei Nebel nichts taugen, das ist mir klar. Schon getestet, aber in völliger Dunkelheit leuchten die Dinger auch den Straßenrand bestens aus, auch in Kurven hilfreich.

    Gruß
    Bernd

    Nachtrag: Das Mobil ist mit den leuchten so TÜV abgenommen.
    Geändert von MobilLoewe (23.01.2014 um 22:46 Uhr) Grund: Nachtrag

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •