Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Hallo zusammen,

    an unseren Smartphones klebt Blut, insbesondere bei der Rohstoffgewinnung. Aber auch bei den Arbeitsbedingungen in China herrschen menschenunwürdige Bedingungen. Jetzt gibt es ein Fairphone.

    Die ersten Fairphones werden zurzeit ausgeliefert. Die Hersteller sichern ordentliche Löhne für die Arbeiter in den Fabriken zu sowie eine sozialverträgliche Rohstoffgewinnung. Doch werden die Versprechen gehalten? Das 325 Euro teure Teil im Fakten-Check.
    Quelle WAZ

    Ein Schritt in die richtige Richtung?
    Geändert von MobilLoewe (07.01.2014 um 10:36 Uhr) Grund: Ergänzung
    Alles hat zwei Seiten: Das ist das Gute am Schlechten und das Schlechte am Guten." (Werner Mitsch)

    Alpa, Konzept Top, Qualität Flop


    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren
    Mit 3.452 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (26.08.2019 um 10:40 Uhr).

  2. #2
    Stammgast   Avatar von oliwink
    Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    694

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    an unseren Smartphones klebt Blut, insbesondere bei der Rohstoffgewinnung. Aber auch bei den Arbeitsbedingungen in China herrschen menschenunwürdige Bedingungen. Jetzt gibt es ein Fairphone.

    Quelle WAZ

    Ein Schritt in die richtige Richtung?
    Hast du dir beim Kauf deines neuen Wohnmobils auch solche Gedanken gemacht?
    Es ist sicherlich richtig sich beim Kauf Gedanken zu machen, aber wo fängt man an!

    Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6030D mit Tapatalk
    Gruß,
    Gaby und Oliver
    Hobby Siesta 555 AK GF SC
    Allzeit gute Fahrt

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Zitat Zitat von oliwink Beitrag anzeigen
    Hast du dir beim Kauf deines neuen Wohnmobils auch solche Gedanken gemacht?
    Oh ja, ich habe Wert darauf gelegt, ein Mobil aus deutscher Produktion zu kaufen, Fahrgestell, Aufbau usw. Das irgendwo versteckt auch Teile eingebaut sind, die fragwürdig hergestellt wurden, kann ich weder ausschließen noch beeinflussen. Beim Smartphone kann ich mich inzwischen entscheiden... jeder Anfang ist schwer, man muss nur dazu bereit sein.

    Gruß
    Bernd

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    3.493

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Hallo Bernd,

    weißt Du, was ich aus dem Bericht herausgelesen habe?

    Alles und Nichts!

    Dort wimmelt es nur so von Konjunktiven, von vielleicht, von etwa und ähnlichem.

    Als Beispiel der "Guten Tat" wird angeführt, daß Fairphone zum Preis von 325,- € auf Gewinn verzichte gegenüber z.B. Samsung und Apple, die ihrerseits das doppelte an Kaufpreis verlangen: Bllödsinn!!
    Zum einen gibt es genug Smartphones von Samsung (auch von Apple), die in diesem Preisbereich liegen.
    Zum anderen gibt es genug Smartphones, die nur die Hälfte eines Fairphones kosten und die gleichen Features haben (z.B.Huawei).

    Natürlich will und muß ein Wirtschaftsunternehmen Geld verdienen.
    Wenn aber ein Unternehmen sein Produkt mit solchen Marketingschwurbeleien versucht am Markt zu etablieren, wird mir übel.

    Am ganzen Bericht hat mich nur der letzte Satz überzeugt (viele Leser werden garnicht bis dorthin lesen )

    Die grundsätzlichen Probleme zu niedriger Löhne, zu langer Arbeitszeiten und nicht existierender Gewerkschaften sind aber auch bei dem Alternativ-Smartphone nicht ausgeräumt.

    Volker

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.530

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Stimmt alles Volker, der Artikel ist ja nicht völlig unkritisch. Aber ich habe heraus gelesen, dennoch möglicherweise ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn das "nur" ein Geschäftsmodell ist und sich nichts ändert, dann wäre das natürlich vera... Aber ich will nicht grundsätzlich den Glauben an die Menschheit verlieren. Mein Samsung (ich bin gegen diese überteuerten Superteile) hat sogar weniger gekostet, aber das ist ja nicht das Entscheidende. Schauen wir mal wie sich das so entwickelt.

    Viele Grüße
    Bernd

  6. #6
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    13.01.2014
    Beiträge
    5

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Das Problem ist leider nicht nur bei Smartphones sondern bei all unseren Konsumgütern vorhanden. ich finde es toll wenn man sich darüber gedanken macht.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von dojojo
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.523

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Hallo

    warum nur Gedanken machen? Einfach nicht kaufen!!! Oder warum muß man immer das neueste Handy haben? Mein zur Zeit aktuelles Handy ist ein"Knochen" von Nokia, das ich meine 6230i; mit normaler Tastatur. Warum soll ich mir ein Neues kaufen, wenn es noch funktioniert?

    Irgendwo hab ich das Beispiel "Brent Spar" genannt. Weil viele Autofahrer mit der Versenkung der Bohrinsel nicht einverstanden waren, wurde dort nicht mehr getankt. Der Rest ist bekannt.
    LG aus DO von Johannes zur Zeit mit einem TPH 50 unterwegs ...

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    374

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    Wenn "Fair" im Handel auftaucht, bin ich immer skeptisch.
    Für mich ist das nix anderes als geschicktes Marketing, mit dem man in unserer
    vergrünten Gesellschaft Erfolg haben kann.

    Gert

  9. #9
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.087

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    6 Tage-Woche, 60 Wochenstunden! Fair sieht aber anders aus, meine ich.
    Da hilft auch der Vergleich dass andere noch länger arbeiten nicht.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #10
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    70

    Standard AW: Fairphone - das hoffentlich bessere Smartphone

    6 Tage und dabei 60 Wochenstungen klingt für uns viel, liegt aber noch im arbeitnehmerfreundlichen Bereich - üblich sind, besonders im Textilbereich, täglich 12 h und 6-7 Arbeitstage pro Woche. 35-40 Wochenstunden findet man nur in Europa (auch nicht flächendeckend) und Nordamerika. Wenn man unsere Überstundenstatistiken liest, arbeiten die Deutschen aber eher 42h pro Woche - da werden auch eine Menge Leute an oder über der Grenze von 48 Wochenstunden liegen.
    Ich denke die Produkte der Firmen, die auf die Arbeitsbedingungen in den asiatischen Ländern achten, sollte man schon ernsthaft in Erwägung ziehen, allerdings wird auch viel Betrug mit solchen Siegeln gemacht - eben wie mit dem Ökosiegel...
    Viele Grüsse
    Sascha

    Ab jetzt unterwegs mit Adria Coral Plus S670SL

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OBD-Fahrzeugdaten via Smartphone
    Von raidy im Forum Nützliche Apps rund ums Wohnmobil
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.04.2018, 20:07
  2. Smartphone als Navi
    Von MobilLoewe im Forum GPS-Navi im Wohnmobil
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 17:53
  3. Neues vs. gebrauchtes Reisemobil: Welches ist die bessere Wahl?
    Von Rainer_Lachenmaier im Forum Thema des Monats
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •