Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Kennt sich schon aus   Avatar von Mfpoldi
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    264

    Frage Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Servus zusammen

    Hab da mal ne Frage ??

    Wer hat sich von Al-Ko schon mal Stoßdämpfer mit Schraubfedern Nachrüstsatz verbauen lassen?
    Wie seid Ihr zufrieden und wie verändert sich das Fahrverhalten?.

    Unser Fahrzeug :
    5to.Alko Tiefrahmen und 3 Achsen

    Grüße
    Michael
    Grüße von uns vier aus Bayern Michael und Elisabeth
    der Kleine ist der Joe und die Schwarzhaarige ist die Aika
    und wir vier sind die Crew vom Spyke

    „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“( Heinz Rühmann)

  2. #2
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.710

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    AL-KO nein, aber ich habe die Vorderachsfedern von Goldschmitt drin, und das Fahren ist ganz anders, heute ärgere ich mich über jeden Meter den ich ohne gefahren bin
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von Mfpoldi
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    264

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Servus willy13

    Al-Ko oder Goldschmitt dürften sich nichts nehmen denke ich

    Was hat sich den verändert beim Fahren bzw. was ist anders.


    Grüße
    Michael
    Grüße von uns vier aus Bayern Michael und Elisabeth
    der Kleine ist der Joe und die Schwarzhaarige ist die Aika
    und wir vier sind die Crew vom Spyke

    „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“( Heinz Rühmann)

  4. #4
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.710

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Vor dem Feder Austausch hat es vorne gerumpelt und der negatv Federweg war sehr klein, jetzt ist es ein federn und der Negativ-Federweg ist größer, das Fahrzeug steht jetzt aber vorne 5cm höher
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.244

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Hallo Michael,

    hier meine Erfahrung nach Probefahrten bei Goldschmitt, die sich weitgehend mit den anderen Teilnehmern deckte:

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Nun wurde es richtig interessant, von der 4. Station starteten 3 Hymer-Mobile, einmal ein Exsis mit Serienfahrwerk, das auf der Strecke der auch holprigen Landstraßen schnell seine Schwächen zeigte. Dann ein Exsis mit Zusatzluftfeder hinten und verstärktem Federsystem vorne, dieses Mobil ließ sich hervorragend fahren, ein deutlich verbesserter Fahrkomfort. Die B-Klasse hatte ein Vollluftfahrwerk, dieses Goldschmitt Testfahrzeug hatte schon einiges erlebt. Der Unterschied zu dem optimierten Exsis fiel nicht so groß aus wie erwartet. Aber ein völlig anderes Fahrverhalten und mit den oben beschriebenen Vorteilen machen schon einen großen Reiz aus...
    Passt nicht zu dem Dreiachser, aber tendenziell sicherlich.

    Viele Grüße
    Bernd

  6. #6
    Kennt sich schon aus   Avatar von Bonito1
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    473

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Hallo Michael,

    bei uns sind von Anfang an Federn von Goldschmitt verbaut, diese möchten wir auch nicht mehr missen. Bisher gab es noch kein durchschlagen. Ein schöner Fahr- und Sicherheitskomfort. Zu ALKO kann ich leider nichts sagen, aber vielleicht an anderer. Hinweis: Einzelabnahme beim TÜV erforderlich

    Gruß

    Andreas

  7. #7
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Hallo Michael,
    ich habe mir die AL-KO Comfort Suspension in meinen Hymer Exsis 578 Anfang Januar einbauen lassen.
    Kosten 1400 €
    Fahrzeug steht jetzt vorne ca. 2,5 cm höher. (Kein Maxi Fahrgestell)
    Komfortzuwachs ja, aber aus einem Ducato machst Du halt keinen Reisebus nur wegen neuer Federbeinen, aber ich bereue es nicht.
    Grüße
    Lernix

  8. #8
    Stammgast   Avatar von reisemobil
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    1.445

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Hallo Lernix,
    hat sich durch diese Maßnahme auch die zulässige Achslast auf der Vorderachse erhöht?

    Gruß Michael

    Gesendet von meinem Nexus 10 mit Tapatalk
    Besuch mal meinen Blog unter reisemobilblog.wordpress.com

    Vollintegrierter Carthago Chic, Fiat Ducato 3l, zGG: 4,25t

  9. #9
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Gute Frage, müsste ich mit AL-KO klären. War für mich nicht relevant, da auch mit den Ducato Federbeinen noch genügend Reserve.
    Grüße Herbert

  10. #10
    Kennt sich schon aus   Avatar von Lernix
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    152

    Standard AW: Vorderachsfederbeine von Al-Ko Nachrüsten ?

    Hallo Michael,
    habe mich erkundigt, hier die Antwort von AL-KO:
    "Seitens AL-KO besteht keine Möglichkeit die Vorderachslast zu erhöhen.
    Beim Besuch in unserem Hause wurde die tatsächlich Vorderachslast von 1520kg ermittelt.
    Die Vorderachslast darf aber schon jetzt 1850kg betragen."

    Das Fahrzeug war voll beladen, wenn ich jetzt noch mal 2*75 kg Gweicht für Fahrer und Beifahrer addiere, komme ich auf eine Vorderachslast von 1670 kg, also habe ich immer noch 180 kg "Luft".
    Grüße Herbert

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED-Lampen nachrüsten
    Von MobilLoewe im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 21:06
  2. Automatik Getriebe nachrüsten ???
    Von McMorris im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 08:00
  3. Tempomat nachrüsten im Ducato 244
    Von pleo im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 11:27
  4. Filter nachrüsten
    Von womogerd im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 18:06
  5. Anhängerkupplung nachrüsten ???
    Von Eischeider im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 09:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •